Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 141

Die Zeiten werden hrter

Erstellt von DisainaM, 01.03.2007, 03:44 Uhr · 140 Antworten · 4.826 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Zitat Zitat von Peter Feit",p="458898
    Hände weg von den Drogen, Leute! oder von der Tastatur

    Peter Feit
    An wirre Beiträge mit hellbraunem Volksempfinden und einem dumpfen Hass auf "Die da oben" wirst Du dich gewöhnen müssen!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Zitat Zitat von Claude",p="458900
    An wirre Beiträge mit hellbraunem Volksempfinden und einem dumpfen Hass auf "Die da oben" wirst Du dich gewöhnen müssen!
    Ne, Claude, daran darf man sich nicht gewoehnen.

    Zumal ich mich immer mehr frage welcher faehige Kopf denn noch Lust haben soll in die Politik zu gehen bei all den Hasstiraden die man da so ueber sich ergehen lassen muss.

    Dat die Leute am eigenen Ast saegen mit all ihrem Gejammer merken sie ja nicht mal selber.

    Sioux

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Die Zeiten werden hrter

    da es anderen Freds ersichtlich, einige Forenmitglieder Hartz4 Bezieher sind,

    Fakt 1 - der Grundversorgungsbetrag hat sich die letzten Jahre nicht verändert

    Fakt 2 - eine vernünftige Essensversorgung ist denen nicht mehr möglich.

    Beispiel :
    Laut einer statistischen Datenerhebung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg werden Obst und Gemüse immer teurer: im Vergleich zum Vorjahr müssen die Kunden sage und schreibe 30,2 % mehr bezahlen.
    http://www.daserste.de/ratgeber/geld...ieblrjo~cm.asp
    Stand November 2006

    Mehr bezahlen kann nur, wer das Geld hat, mehr zu bezahlen,
    für die Anderen gilt - Gürtel enger schnallen und auf Obst und Gemüse zu verzichten.

    Wie sieht nun das Forschungsergebnis für die Preisteuerung im März 2007 aus ?

    Der Küchenindex, den der ARD-Ratgeber Geld zusammen mit der GfK in Nürnberg erstellt, weist erhebliche Preisanstiege auf:
    Vor allem für Obst und Gemüse müssen die Verbraucher im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr ausgeben: plus [highlight=yellow:b278166b8c]58,8%[/highlight:b278166b8c].
    Kann sich der Hartz4 Empfänger noch Wasser und Brot leisten ?

    Auch Brot und andere Backwaren kosten jetzt deutlich mehr: plus [highlight=yellow:b278166b8c]17,4%[/highlight:b278166b8c]. Ebenfalls teurer sind Fleisch und Wurst: plus 17,2%. Gestiegen ist auch der Preis für Eier: plus 10,5% Und auch bei Feinkost und Gewürzen zeigt der Preisindex nach oben: plus 7,1%.
    http://www.daserste.de/ratgeber/geld...dvws3ir~cm.asp


    Natürlich können die Forenteilnehmer, mit Monatsbezügen von 20.` und mehr locker darüber lachen,
    aber wielange geht das gut ?


    Thema des Freds - Verzweiflungstaten von Menschen,
    die meist aus finanziellen Gründen nicht über die Runden kommen.

    Wen das nicht betrifft - Glück gehabt, noch

  5. #24
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Der Verbraucherindex - Güter, die von privaten Haushalten benötigt werden - ist gegenüber dem letzten Jahr um 1,6 % gestiegen. Quelle: http://www.destatis.de/indicators/d/tkpre510.htm

    Also kein Grund zur Panik! Kein Hartz-Empfänger wird an Skorbut sterben müssen.

  6. #25
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Zitat Zitat von Claude",p="458972
    ...Kein Hartz-Empfänger wird an Skorbut sterben müssen.
    Was soll denn so ein dämlicher Spruch?
    Willst Du es dem Gottschalk nachmachen?
    http://www.spiegel.de/kultur/gesells...469785,00.html

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Beim Verbraucherpreisindex besteht die Kalkulation für Anschaffungen eines durchschnittlichen Haushaltes,
    und stellt so den Warenkorb zusammen.

    Da darunter Anschaffungen von Laserdrucker, CD Rohlinge und diverse andere Unterhaltungselektronik ist, welche über die Jahre tatsächlich erheblich günstiger geworden ist,
    mag das den Durchschnittsbürger zwar freuen,
    doch spiegelt dieser Verbraucherpreisindex nicht die Realität von Hartz4 Empfänger wieder, die sich mit einem völlig anders gestalteten Warenkorb auseinandersetzen müssen.

    Der Warenkorb besteht aus 750 Gütern,
    Beispiel Laserdrucker, kostete vor 10 Jahren 3.000 DM,
    heute nur noch 200 Euro, dafür kostet die Druckerpatrone 150 Euro.
    Die Druckerpatrone ist natürlich nicht erfasst, beim Laserdrucker ist der Preisverfall so gewaltig, dass sich damit Verteuerungen bei Obst und Gemüse aufwiegen lassen,
    und schon entsteht ein niedriger Indexwert.

    Wieoft der durchschnittliche Hartz4 Empfänger einen Laserdrucker kauft, wird dabei natürlich nicht berücksichtigt.

    Auch der Anschaffungspreis beim Autokauf wird hier wenig bringen
    So kostete im Jahr 2004 ein rumänischer Dacia 1300 5000.-EUR -
    Deshalb, eine große Augenwischerei,

    weil kein Warenkorb, der auf die sozialen Einkommensschichten zugeschnitten ist, deshalb

    - nur show.

  8. #27
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Ein aktueller "Warenkorb" dürfte dann ja wohl aufzeigen, daß die 345 Hartz4-Euro 15 - 30% weniger wert sind. Ob es dann wohl eine Anpassung nach oben geben wird?
    Da wird es sicher genügend Tricksereien geben, das zu verhindern.

  9. #28
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Zitat Zitat von Claude",p="458972
    Der Verbraucherindex - Güter, die von privaten Haushalten benötigt werden - ist gegenüber dem letzten Jahr um 1,6 % gestiegen. Quelle: http://www.destatis.de/indicators/d/tkpre510.htm

    Also kein Grund zur Panik! Kein Hartz-Empfänger wird an Skorbut sterben müssen.
    Schon wieder eine schöngerechnete Statistik.Zum Haushalt gehören wie zum Beispiel,eine Waschmaschine,Herd,Fernseher,Radio und und und.Also Waren die man täglich benötigt,aber nicht täglich kauft.

  10. #29
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="459085
    Schon wieder eine schöngerechnete Statistik.Zum Haushalt gehören wie zum Beispiel,eine Waschmaschine,Herd,Fernseher,Radio und und und.Also Waren die man täglich benötigt,aber nicht täglich kauft.
    Ist eines der aufgeführten Geräte bei einem Hartz4-Empfänger hinüber ist der Ofen diesbezüglich aus. Da kann gar nichts mehr gekauft werden, auf jeden Fall nicht als Neuware.

  11. #30
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Die Zeiten werden hrter

    Zitat Zitat von Monta",p="458976
    Zitat Zitat von Claude",p="458972
    ...Kein Hartz-Empfänger wird an Skorbut sterben müssen.
    Was soll denn so ein dämlicher Spruch?
    Willst Du es dem Gottschalk nachmachen?
    http://www.spiegel.de/kultur/gesells...469785,00.html
    Ja Monta, einige Leute sind echt geschmacklos und haben absolut null Ahnung.
    Ich hab in Sachsen und Hessen Verwandschaft und gute Freunde, Alter um die 55. Seit Jahren Arbeitslos, schon alles mögliche versucht. Sie sind bescheiden und jammern nicht, kommen halt irgendwie zurecht. Aber daß sie mir nicht richtig in die Augen schauen können weils mir finanziell doch recht gut geht und sie sich etwas schämen, das tut echt weh.

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verstehen - in neuen Zeiten
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.15, 08:31
  2. Schlechte Zeiten für die Umwelt
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 10:35
  3. Ach, waren das noch Zeiten
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 20:27
  4. Schlechte Zeiten für Raucher?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 09:18
  5. Rote Zeiten?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 14:15