Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 141

Die Touristen kommen nicht mehr nach Thailand

Erstellt von Bukeo, 22.04.2009, 14:52 Uhr · 140 Antworten · 9.118 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.105
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ist es auch, aber hierbei diffamierend gemeint. Kriegt er mal Gegenwind beim ständigen Austeilen, geht das nun mal gar nicht.
    laber nur weiter...Wichtigtuer.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.182
    Die Bank von Thailand prognostiziert für dieses Jahr 34,9 Millionen Touristenankömmlinge. Das entspricht einem Anstieg von etwa 7 Prozent gegenüber 2016. Im Jahr 2018 werden bereits rund 37,3 Millionen Touristen im Königreich erwartet.


    Thailand will mehr Touristen, die sich im Urlaub wie Australier verhalten - ThailandTIP

  4. #133
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.040
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Die Bank von Thailand prognostiziert für dieses Jahr 34,9 Millionen Touristenankömmlinge. Das entspricht einem Anstieg von etwa 7 Prozent gegenüber 2016. Im Jahr 2018 werden bereits rund 37,3 Millionen Touristen im Königreich erwartet.


    Thailand will mehr Touristen, die sich im Urlaub wie Australier verhalten - ThailandTIP

    Damit schlägt Thailand noch nicht einmal PARIS als beliebtestes Reiseziel!

    https://www.welt.de/reise/staedterei...mmer-eins.html

  5. #134
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.040
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    1030 Baht im Monat? ne pro Tag. 30 Baht runter ne Frechheit. und als Danke schön noch Nebenkosten jetz.Natürlich wären es dann bei 30 Tagen pro Monat 30000 Baht. Natürlich gibt es auch besseres?billiger schon.Sogar einzelne Häuser. Leider ist der Karren so festgefahren.Will nicht wechseln.Nicht soweit weg von Hotel zur Kneipe. Halt fest eingefahren.77 Jahre alt.So das war kein Blödsinn benni. Anfang Soi Buakhao LK Royal Suite.
    ich halte das für Schwachsinn.

    Es gibt schon für für 20.000 im Monat ein geiles möbiliertes Apartment von 48 qm mit Einbauküche und Balkon in luftiger lauschiger Höhe. Einen schönen großen Swimmingpool, gleichaltrige Mitbewohner, ein kleines Geschäft für Lebensmittel im Erdgeschoss, den Strand in 50 Meter Entfernung. Das Condominium hat Aufzüge, eine Wäscherei und einen Sicherheitsdienst.

    Auch in Laufnähe unzähliger Kneipen.

    Warum Dein Papa unbedingt in einem Hotel leben muss als Dauergast? Ohne Kochgelegenheit im Zimmer? Wer tut sich sowas an??

    Ich schätze mal es geht ihm allein nur um die Lage in der Soi Buakhao. Immerhin flattern dort die Schmetterlinge zahlreich umher. Und die Bar-Dichte ist dort extrem. Das wird der einzige Grund sein. Am Bier kanns nicht liegen. Das BIER schmeckt nämlich überall gleich.

  6. #135
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.027
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Die Bank von Thailand prognostiziert für dieses Jahr 34,9 Millionen Touristenankömmlinge. Das entspricht einem Anstieg von etwa 7 Prozent gegenüber 2016. Im Jahr 2018 werden bereits rund 37,3 Millionen Touristen im Königreich erwartet.


    Thailand will mehr Touristen, die sich im Urlaub wie Australier verhalten - ThailandTIP
    das Problem für Thailand, die Turizahlen steigen, aber die Umsätze nicht so wirklich. Die Turis kommen immer mehr aus Ländern, die nicht so viel ausgeben.

    Tendenz steigend seit gut 10 Jahren und mal ehrlich wer will sich überteuerte Dreckslöcher von Touristenattraktionen oder Inseln, wo man wegen den Müllbergen nicht mal um die Ecke gehen kann, ansehen.

    Thailand hat sich, in meinen Augen, in den letzten 5 - 10 Jahren massiv verschlechtert und der richtige Knall beim Dreck kommt, wenn die Müllabfuhr wirtschaftlich arbeiten muss.

  7. #136
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.257
    zunächst ist der Tourismus der Nachbarländer normal,

    Thailand hat damit begonnen ASEAN Tourismus aus den Nachbarländern, wenn sie per Bus einreisen wollten,
    abzulehnen,
    weil man zB. die Touristen aufforderte, 20.000 Baht in cash zu zeigen.
    wer das nicht hatte, sondern nur Kreditkarten, Hotelbuchungen usw,
    wurde zurück geschickt.

    Aktuell
    http://www.wochenblitz.com/nachricht...vorzeigen.html

    solche Dinge können Besucher aus Vietnam zu genüge erzählen, die per Bustour, durch Kambodscha gereisst waren.

    Sollte,
    sollte die Immigration das nun auch bei chinesischen Touristen anwenden,
    dann würde es einen Kollaps geben,
    denn viele haben gerade für 35 Euro einen Billig Flug, und wollen in einer Woche, pro Tag nicht mehr, als 5 Euro ausgeben,
    aber dafür viel Müll machen, der nicht urban gerecht entsorgt wird,
    weil es sozialisierte Gettho Chinesen sind.

    Durch diese Gettho Chinesen wirdRaubbau an den Thais in den Touristenorten getrieben,
    th. Busfahrer bauen verzweifelte Unfälle, weil ihr Kopf derart leer gesaugt wurde,
    und kein chinesischer Reiseleiter ihnen geholfen hat - es herrscht Chaos,

    weil Buchhalter und Statistiker das Land regieren.

  8. #137
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.331
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    weil Buchhalter und Statistiker das Land regieren.
    Hat es Dich jetzt doch wieder ins Paralleluniversum zurueckversetzt?

  9. #138
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.257
    wir erleben doch seit geraumer Zeit den Konflikt zwischen

    der Statistik der Besucherankunftszahlen am Flughafen Suvannabum,

    (was ist die Aussagekraft ???)

    und den Statistiken der Hotels, über die Buchungslage.
    (hier war man der Überzeugung, dass Offensichtlich die zu zahlreichen illegalen Hotels die Umsätze wegschnappen)

    Doch die Wahrheit ist,
    dass der statistisch gewichtige chinesische Tourismus, sich oftmals in den Buchungszahlen der Hotels nicht wiederfindet,
    wohl aber bei den Ankunftszahlen am Flughafen,
    weil die nicht verschwunden sind, aber sehr sehr günstige Übernachtungsmodelle gefunden haben - Nachtfahrten von Bkk nach Phuket - usw.

    Wer nun alleine aus der Statistik der Flughafen-Ankunftszahlen seine Bewertung über den Zustand des Tourismus im Lande abgibt,

    der ist eben nur Buchhalter,
    der den Bezug zur Realität verloren hat,

    mit anderen Worten - es reicht nicht, die Zahlen sind nicht aussagekräftig !!! -

  10. #139
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    892
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wir erleben doch seit geraumer Zeit den Konflikt zwischen

    der Statistik der Besucherankunftszahlen am Flughafen Suvannabum,

    (was ist die Aussagekraft ???)

    und den Statistiken der Hotels, über die Buchungslage.
    (hier war man der Überzeugung, dass Offensichtlich die zu zahlreichen illegalen Hotels die Umsätze wegschnappen)

    .......

    mit anderen Worten - es reicht nicht, die Zahlen sind nicht aussagekräftig !!! -

    korrekt - wer die langen Gesichter der Restaurant-Betreiber gesehen hat (im letzten Urlaub)
    und die auf Kundschaft wartenden Massageladies, Taxifahrer, usw.

    der weiß, das die offiziell hinaus posaunten Tourismus-Zahlen nicht der Realität entsprechen.

    Natürlich müssen offenbar offizielle Stellen Optimismus und eine blendende Zukunft verkünden,
    aber der Urlauber vor Ort in Thailand weiß, das die Realität eine andere ist.

  11. #140
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.639
    Zitat Zitat von LosFan Beitrag anzeigen
    der weiß, das die offiziell hinaus posaunten Tourismus-Zahlen nicht der Realität entsprechen.

    Natürlich müssen offenbar offizielle Stellen Optimismus und eine blendende Zukunft verkünden,
    aber der Urlauber vor Ort in Thailand weiß, das die Realität eine andere ist.
    Sorry OT -
    erinnert mich aber irgendwie an die in D offiziell hinaus posaunten "Flüchtlings"zahlen -
    nur in umgekehrter Richtung.

    Nur der Einheimische vor Ort in Deutschland weiß, dass die Realität eine andere ist.

Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Schweden werden kommen
    Von berti im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.11, 17:59
  2. K-Pop in Thailand immer mehr im kommen
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:34
  3. Achtung: Die Chinesen kommen - nicht mehr
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.09, 07:03
  4. Es werden noch mehr Flüchtlinge kommen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.07, 13:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.04, 13:29