Seite 25 von 31 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 306

Die roten in BKK

Erstellt von messma2008, 24.02.2009, 19:49 Uhr · 305 Antworten · 9.068 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Die roten in BKK

    Die paar Rothemden, die ich heute frueh Richtung Regierungsviertel unterwegs gesehen habe, machten einen ganz schlechten Eindruck.

    Sehr schlicht wirkende und bereits um 9.00h stark angetrunken wirkende Gesichter.

    Wie ich inzwischen aus erster Hand erfahren habe, laesst sich Thaksin den Spass THB 500,-- bis 1.000,-- pro Teilnehmer kosten.

    Schau mer mal.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die roten in BKK

    Wie konnte es überhaupt dazu kommen, dass die Rothemden heute für Demokratie und Gerechtigkeit für jedermann sind? Hat das auch etwas mit der Politik der derzeitigen Koalition zu tun oder ist das vom Himmel gefallen?
    nein, das hat damit zu tun, das der Meister sein Geld zurück haben will - daher ist er schnell mal zum Demokraten mutiert.

    Wie kommen die Rothemden nur darauf, festzustellen, dass sie als Demonstranten anders behandelt werden als die Gelbhemden früher? Wer wie hier die Rothemden allein und gänzlich als Thaksin-Fans begreift, wird sich wundern wieviel Opposition im Lande ist, wenn Thaksin erst mal weg vom Fenster ist.
    wenn Thaksin weg vom Fenster ist, ist Ruhe - Opposition ist ja in Ordnung, solange sie nicht zu Gewalt aufruft, Korruption als normal empfindet und Amtsmissbrauch billigt.

    Schaue ich mir die Demonstranten überall in der Welt an, dann hat es sich bislang immer als vorteilhaft erwiesen, einfach einmal zur Kenntnis nehmen, was sie sagen, wollen und behaupten. Denn das ist es, woran sie glauben. Und das ist, was in der wirklichen Politik zählt.
    ich bezweifle, das die Mehrheit der Demonstranten überhaupt weiss, um was es geht.

  4. #243
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die roten in BKK

    Zitat Zitat von Bukeo",p="709267
    ich bezweifle, das die Mehrheit der Demonstranten überhaupt weiss, um was es geht.
    Na, dann hast Du als Wissender ja die besten Karten in der Hand, mit denen zu reden und sie aufzuklären. Sie werden Dich ja verstehen.

  5. #244
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die roten in BKK

    Na, dann hast Du als Wissender ja die besten Karten in der Hand, mit denen zu reden und sie aufzuklären. Sie werden Dich ja verstehen.
    was denkst du, was ich hier in Gesprächen die ganze Zeit mache :-)
    Du würdest dich wundern, wie wenig die Leute z.B. über Suchinda und Samaks Vergangenheit wissen - eigentlich Null.

  6. #245
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Die roten in BKK

    nein, das hat damit zu tun, das der Meister sein Geld zurück haben will - daher ist er schnell mal zum Demokraten mutiert.
    Der ist genau soviel Demokrat wie deine gelben Favoriten.

    wenn Thaksin weg vom Fenster ist, ist Ruhe - Opposition ist ja in Ordnung, solange sie nicht zu Gewalt aufruft, Korruption als normal empfindet und Amtsmissbrauch billigt.
    Wenn die Putschisten weg sind ist auch Ruhe - Opposition ist ja in Ordnung, solange sie nicht zu Gewalt aufruft, Korruption als normal empfindet und Amtsmissbrauch billigt.

    ich bezweifle, das die Mehrheit der Demonstranten überhaupt weiss, um was es geht.
    Ich bin ueberzeugt dass die Mehrheit schon weiss um was es geht.

    @Dieter
    Die Rothemden die ich gesehen habe machten einen sehr guten Eindruck auf mich. Ich hatte nur Probleme mit den betrunkenen Farangs

    Sagenhaft was du alles erfahren hast was die Bezahlung angeht. Als die gelben Soeldner den Flughafen besetzten, haben die auch 1000 Baht/Tag bekommen. Nur ist das ja in deinen Augen was anderes.

  7. #246
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Die roten in BKK

    Du würdest dich wundern, wie wenig die Leute z.B. über Suchinda und Samaks Vergangenheit wissen - eigentlich Null.
    Du wuerdest dich wundern was die von den Vorgaengerregierungen ausgebeuteten und dumm gehaltenen Leute alles wissen.

  8. #247
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Die roten in BKK

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="709291
    Der ist genau soviel Demokrat wie deine gelben Favoriten.
    Dummes Geschwaetz Lao Wei, der Thaksin is soviel Demokrat wie ......, Mussolini und Stalin zusammen.

  9. #248
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Die roten in BKK

    Das ist deine Meinung, nicht meine

    Wenn du so was schreibst haste im Geschichtsunterricht gefehlt. Eigentlich ist das fast schon eine Verunglimpfung der vielen Millionen Toten die diese Verbrecher auf dem Gewissen haben. Unglaublich dass man sowas hier posten kann.

  10. #249
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die roten in BKK

    Was mich so an den Berichten deutschsprachiger Bangkok-Bewohner immer so verwundert, ist der enorme Abstand der Betrachter von den Ereignissen, als hätten sie das letzte Mal wirkliche Menschen bei der Schlacht von Waterloo gesehen. Brauche ich hier ja nicht weiter auszuführen. Kennt ja jeder von ABBA.

    Hiermal vergleichsweise ein Augenzeugen-Bericht von heute mittag Ortszeit:

    Thailand protests: three observations
    by Newley on April 8, 2009

    Tens of thousands of red-shirt (anti-government) protesters descended on Government House here in Bangkok today to demand that Prime Minister Abhisit step down. I spent a few hours there speaking with demonstrators and taking in the scene.
    Some observations, a few of which I mentioned in various tweets earlier today:

    1. The crowd was so large that it was difficult to negotiate the area. Some estimates put the number of protesters at 60,000 or even 100,000. It was so crowded near the main stage, for example, that it took me twenty minutes to move a distance of just a few hundred meters. It was difficult to walk around in many areas due to the volume of people.
    2. Emotions were running high. Speakers gave impassioned speeches. The crowded chanted. And sang songs. And rattled plastic clappers.
    3. While the overall mood was pro-Thaksin, some people told me they were there to demand democracy, not necessarily to support the exiled PM. Signs read “We want democracy,” “Return the power to the people” and “Where’s the justice?” Many people wore shirts that read “Truth today: it’s time for change in Thailand.”
    One man, a 34-year-old taxi driver from Bangkok, told me that he didn’t like Thaksin, in fact, but that he wanted a change in government. “I want democracy but I didn’t come for Thaksin,” he said. “I want democracy…I don’t like Abhisit. He came to power not through democracy.”

    So - und kaum anders - können reale Beobachtungen einer laufenden Demo aussehen. Irgendwelche "pointierte Schlußfolgerungen" erwecken bei mir den Eindruck von simplen Fäschungen im Interesse einer vermeintlich besseren Sache. Aber jeder nach seiner Facon.

    http://newley.com/2009/04/08/thailan...-observations/

  11. #250
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die roten in BKK

    Zitat Zitat von x-pat",p="709011
    Um die wirklichen Masterminds zu finden, müssen die Ermittlungen einen Schritt weiter gehen. Vielleicht haben sie das auch schon getan und vielleicht kennt man die wirklichen Drahtzieher bereits. Ob das jemals an das Licht der Öffentlichkeit kommt ist jedoch fraglich. Politik ist in Thailand ein Gewerbe, dass hauptsächlich in der Dunkelheit funktioniert.
    Den weiteren Schritt hat man getan. Ist jetzt der Kommissar dem Thaksin irgendwie näher gekommen?

    "Army Colonel linked to kill plot

    Police are set to seek an arrest warrant for an Army colonel implicated in an alleged plot to kill Privy Councillor Chanchai Likhitjittha.
    Police sources declined to identify the colonel, saying only that he was close to an influential Army officer of higher rank, who was a close aide to the leader of a now-defunct political party.
    A senior police officer said investigators had yet to work out if the plot was linked to claims that Chanchai, a former head of the Supreme Court, was part of the "elite" who plotted the 2006 coup.
    That claim - denied by Privy Councillors - was made at recent red shirt rallies.
    Another source said the colonel was implicated by Major Thienchai Mueangchantuek, who allegedly said he was hired as a go-between to procure a team of gunmen.
    Thienchai has allegedly said he was paid Bt1.5 million to arrange the killing, plus stage arson attacks on 10 banks and government installations around Bangkok.
    Four people have been arrested for the alleged assassination plot attempt - three civilians and Major Thienchai, who has allegedly admitted to attempting to kill Chanchai.
    But police say he has refused to say who else was involved or who was the mastermind behind the plot.
    Thienchai, currently serving as a librarian attached to the Army headquarters, is reportedly a former NCO officer close to Lt Thawatchai Klinchana. The latter was a suspect in the car-bomb assassination plot before 2006 coup. Police have not obtained clear evidence to indicate any other link between the two murder plots.
    Two of the suspects have criminal records. Phanuphong Ratanapaiboon, the allged gunman, completed a 10-year prison term for armed robbery last November.
    He worked as a taxi motorcyclist at a queue near Wat Lak Si in northern Bangkok along with Sakchai Sae Lim, the other alleged gunman. Sakchai served has two prison terms for using amphetamines.
    The other civilian suspect, Kamit Sukanchanakat, did not have a criminal record, police said.
    Police quoted Thienchai as saying he paid Kanit Bt600,000 to contract Phanuphong and Sakchai. Each allegedly got paid Bt140,000.
    Pol Lt General Chalong Sonjai, chief of Central Region Bureau 1, said the suspects vaguely implicated a businessman in the North, as well as a civilian working for a private security company owned by a police officer, as part of the team aiming to carry out the murder.
    Chalong said police were gathering evidence to determine whether the plot may be linked to recent political claims about Chanchai at recent rallies by red-shirted protesters."

    http://www.nationmultimedia.com/worl...d-to-kill-plot

Seite 25 von 31 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Psychologie des roten Protests
    Von x-pat im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 16:10
  2. Die Roten Nachrichten sind da
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 10:03
  3. Polizei oest Demonstration der Roten in CNX auf!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 22:11
  4. Die roten Paprikas
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 19:52