Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Die Müllkinder von Mae Sot

Erstellt von Doc-Bryce, 31.10.2007, 20:12 Uhr · 36 Antworten · 2.592 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Armin",p="539916
    Was Leute gerne kaufen ist ja mal nu nicht wichtig. Ok?
    Dann hast du irgendwas an der Presse falsch verstanden

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    xxxxxxxxxxxxx

  4. #13
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Armin",p="539919
    Ein rührender Artikel, nur was hat er mit der Problemlösung zu tun?
    Was soll der Kaese? Stimmt der Artikel etwa nicht?
    Dann sag doch was daran falsch ist.

    Ansonsten finde ich es bodenlos hier auch noch sich zu beschweredn weil ueber das elend der Karen berichtet wird.

    Das
    halte ich fuer unverschaemt und anmassend.


    Sioux

  5. #14
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Deguenni, maphrao und Sioux.. macht euch nichts draus.. die meisten Menschen sind leider egonzentrisch und interessieren sich nicht für andere ("hauptsache mir und meiner Familie gehts gut"). Ist in Thailand ja genauso, und einige Forenmember scheinen das schon zu gut adaptiert zu haben

    Ich sag danke für die Artikel, und bin froh dass es noch Menschen mit Mitgefühl und Realitätssinn gibt.

    Sg,
    Christian

  6. #15
    Avatar von Phiwee

    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    110

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Danke für das Einstellen des Artikels

    Ich erspare mir aus Anstand und Hochachtung für den Überlebenskampf der Menschen das Kommentieren der Beiträge gewisser Member.



    Es ist Beschämend
    .

    MfG
    Christa

  7. #16
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Sioux",p="539937
    Ansonsten finde ich es bodenlos hier auch noch sich zu beschweredn weil ueber das elend der Karen berichtet wird.
    Dazu habe ich nichts geschrieben.

    Ich lehne allerdings emotional überzogene Berichte über gesellschaftliche Probleme ab, die einer so sauberen Gesellschaft wie Spiegellesern das Elend einer fernöstlichen Welt gezielt so beschreiben.
    Das halte ich für:
    {quote}Das halte ich fuer unverschaemt und anmassend.

    Sioux[/quote]

    Deine Meinung zu den Müllkindern von Mae Sot hast du ja noch garnicht kund getan.

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Armin, das hast Du gut ausgedrueckt.

    Phiwee, wer so urteilt, sollte sich vorher ein persoenliches Bild vor Ort gemacht haben und nicht immer nur zum Tauchen nach Phuket fliegen.

    Der Artikel ist nicht schlecht und sicher ist es auch nicht schlecht, auf Misstaende hinzuweisen, aber gerade das zu genau diesem Zeitpunkt auf den Markt zu bringen, das halte ich auch fuer kommerziell motiviert (Auflage).

    Diese Probleme in Mae Sot sind nichts neues und existieren zum Teil seit ueber 10 Jahren. Es haette nicht der Unruhen in Burma beduerfen sollen, um mal darueber zu berichten.

  9. #18
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Armin",p="540218
    Deine Meinung zu den Müllkindern von Mae Sot hast du ja noch garnicht kund getan.
    Dann lies halt mal in dem aelteren Thread ueber Burma, als es die Unruhen gab. Und auch frueher hab ich hier darueber geschrieben.

    Dieter, natuerlich haette schon viel frueher darueber berichtet werden muessen. Gilt im uebrigen auch fuer Laos. Da hoert man auch nix. Die Situation ist aber dort nicht wesentlich anders.

    Das aendert aber doch nichts an der Tatsache, dass man es begruessen muss, wenn jetzt endlich, endlich auf das Elend aufmerksam gemacht wird. Das Schicksal der Minderheiten ist schon so lange totgeschwiegen worden, dass man jetzt doch nicht allen Ernstes die besser sehr, sehr spaet als nie einsetzende Berichterstattung verurteilen sollte.

    Nur muss das weitergehen. Die Welle ebbt ja schon wieder ab. Wer dort war, hat der auch die Medien aufgerufen darueber zu berichten?
    Wenn nicht, warum beschwert ihr euch dann wenn es jetzt endlich geschieht? Die Berichterstattung kann doch niemand allen Ernstes verurteilen.

    Sioux

  10. #19
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    xxxxxxxxxxxxxx

  11. #20
    Avatar von Yakyai

    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    34

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Super DEguenni,
    zweimal innerhalb von drei Jahren in Mae Sod und dann die Lage voll erfasst und analysiert, um hier ein umfassendes Urteil abgeben zu können.
    Hatte dich leider volllkommen unterschätzt.
    Ich denke der Spiegel ist eine gute Lektüre für dich.

    Fotos machen nach dem Motto, lasst Bilder sprechen, ist
    auch ganz große Klasse. Warum sollte man auch mit den Einheimischen reden, dazu müsste man ja die Sprache sprechen und verstehen und müsste sich vielleicht noch mit Dingen herumärgern, die nicht so gut ins Bild passen oder
    gar noch viel Schlimmer sind. Das wär ja ganz blöd.

    Viele Grüße an deinen Kumpel tomtom24. Soweit ich mich erinnere, hat er ja gemeint, in Thailand lässt sichs gut leben, um dann bei den ersten Problemen mit den Behörden nach Kambodscha zu wechseln, weil es dort halt noch schöner ist. Man hört leider nichts mehr von ihm und kann ihm nur wünschen, dass er bei seiner Form der gründlichen Vorbereitung zu solchen Schritten nicht an einen roten Khmer geraten ist.
    [mod:bc05e2e8da="Godefroi"]Yakyai, bitte bleib ein bisschen sachlicher und weniger sarkastisch[/mod:bc05e2e8da]

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte