Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Die Müllkinder von Mae Sot

Erstellt von Doc-Bryce, 31.10.2007, 20:12 Uhr · 36 Antworten · 2.592 Aufrufe

  1. #1
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Die Müllkinder von Mae Sot

    xxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Als ich im Dezember 2006 in Mae Sot war, waren die Verhaeltnisse die selben. Das ist halt einer der Beruehrungspunkte zwischen dem "reichen" Thailand und den bettelarmen Burmesen.

  4. #3
    Avatar von Yakyai

    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    34

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    So ein Artikel ärgert mich eigentlich nur und er hat es m.E.
    überhaupt nicht verdient, hier reproduziert zu werden:
    1. weil er journalistisch schlecht ist.
    Entspricht halt dem Bildzeitungsstil des Spiegel seit
    (ex Rotlichtmilieu- Reporter) Aust dort das Regiment führt.
    2. weil er Altbekanntes nur aufwärmt.
    Es ist halt populärer auf die bösen Thailänder zu zeigen,
    zumal jetzt das Militär regiert, als vor der eigenen
    Haustüre zu kehren.

    Damit ich nicht falsch verstanden werde, fakt ist, dass die
    Burmesen u.a. auch in Mae Sod als billige Arbeitskräfte
    ausgenutzt werden. Nur das passiert in Deutschland auch
    seit langem, zum Beispiel mit den Türken.
    So eine tränenrührige Geschichte vom Müllplatz mit den
    bösen und ungerechten thailändischen Polizisten ist dann
    natürlich für den heutigen Spiegel allemal druckreif.

  5. #4
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Yakyai",p="539851
    Nur das passiert in Deutschland auch seit langem, zum Beispiel mit den Türken.
    Weil in Deutschland auch Unrecht geschiet, darf man auf diese Dinge nicht aufmerksam machen?
    Sicher ist der Artikel reisserisch, aber das wollen die Leute eben lesen, also nix neues.

  6. #5
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Na ja, ich halte vom heutigen Spiegel auch schon lange nix mehr.
    Aber der Artikel untertreibt eher als dass er die Situation reisserisch darstellt.

    Hier mal ein besserer Artikel der Sueddeutschen. Hab den Link schon mal gebracht.
    http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/254/134995/

    Sioux

  7. #6
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    xxxxxxxxxx

  8. #7
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Yakyai",p="539851
    Entspricht halt dem Bildzeitungsstil des Spiegel seit
    (ex Rotlichtmilieu- Reporter) Aust dort das Regiment führt.
    und, das rotlicht ist kein bestandteil des täglichen lebens? warum diese abwertung? zum glück haben wir in diesem forum sonst keine berührungspunkte mit diesem milieu.
    Zitat Zitat von Yakyai",p="539851
    Nur das passiert in Deutschland auch
    seit langem, zum Beispiel mit den Türken.
    So eine tränenrührige Geschichte vom Müllplatz mit den
    bösen und ungerechten thailändischen Polizisten ist dann
    natürlich für den heutigen Spiegel allemal druckreif.
    was hat der bericht mit den türken zu tun?
    schön diese querverweise, um damit bestehende ausbeutung zu rechtfertigen.
    diese habe ich in bangkok in form von rechtlosen und jeglicher willkür ausgesetzten housemaids live erlebt. heute weiss ich was "mädchen für alles" heisst.

  9. #8
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Yakyai",p="539851
    So ein Artikel ärgert mich eigentlich nur und er hat es m.E.
    überhaupt nicht verdient, hier reproduziert zu werden:
    1. weil er journalistisch schlecht ist.
    Entspricht halt dem Bildzeitungsstil des Spiegel seit
    (ex Rotlichtmilieu- Reporter) Aust dort das Regiment führt.
    2. weil er Altbekanntes nur aufwärmt.
    Es ist halt populärer auf die bösen Thailänder zu zeigen,
    zumal jetzt das Militär regiert, als vor der eigenen
    Haustüre zu kehren.
    @Yakyai, danke für für deine klare Einstellung!
    Mich ärgert so ein Artikel nicht nur, sondern die Einstellung von @deguenni und von @antibes.

    @maphrao, weil in D. Unrecht geschieht darf man natürlich über anderes Unrecht berichten, nur sollte man sorgfältig den Hintergrund beleuchten. Was Leute gerne kaufen ist ja mal nu nicht wichtig. Ok?

  10. #9
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Was soll das?
    Solch einen Bericht könnte man für eine ganze Reihe von Ländern schreiben, braucht man doch nur die Namen auszutauschen (Länder in Afrika, Südamerika, Asien)
    Ist doch reiner Zufall (oder was sonst?) das hier über Mae Sot berichtet wird.
    Gruß

  11. #10
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Die Müllkinder von Mae Sot

    Zitat Zitat von Sioux",p="539866
    Hier mal ein besserer Artikel der Sueddeutschen. Hab den Link schon mal gebracht.
    http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/254/134995/
    Sioux
    Ein rührender Artikel, nur was hat er mit der Problemlösung zu tun?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte