Ergebnis 1 bis 1 von 1

Die letzte Reise der Unbekannten

Erstellt von Rene, 14.10.2005, 09:31 Uhr · 0 Antworten · 340 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Die letzte Reise der Unbekannten

    Bangkok (Reuters) - Thailand will im Dezember mehr als tausend unbekannte Opfer des verheerenden Tsunami in einem Massengrab bestatten. Die Leichenkühlhalle auf der Urlauberinsel Phuket werde geschlossen, teilte die Regierung in Bangkok mit.

    "Wir werden diese Leichen beerdigen und sie nur wieder ausgraben, wenn Familienangehörige sie abholen", sagte der stellvertretende Ministerpräsident Chidchai Vanasatidya am Donnerstag. Proben der 1240 Leichen würden aufbewahrt, so dass weiter an ihrer Identifizierung gearbeitet werden könne. Diese Arbeit werde aber in der Hauptstadt Bangkok fortgesetzt, so dass die Kühlhalle auf der Ferieninsel wie geplant im Dezember geschlossen werden könne. Knapp 1000 der nicht Identifizierten seien Asiaten. Jede Leiche werde mit einem Mikrochip versehen, auf dem alle Informationen über das Opfer gespeichert seien.

    Bei der Flutkatastrophe vom 26. Dezember 2004 waren dem Roten Kreuz zufolge insgesamt mehr als 224.000 Menschen gestorben oder werden noch vermisst. Die Zahl der Tsunami-Opfer in Thailand beträgt 5395, davon etwa 2400 Ausländer. Die Zahl der getöteten Deutschen liegt bei 500.
    Mögen sie in Frieden ruhen

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Der letzte von den V8.....................
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.10, 02:48
  2. letzte Behördengänge ?????
    Von Waldemar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.10, 16:37
  3. Der letzte Tag
    Von Hancock im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.11.09, 04:13
  4. Letzte Seite
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 00:57