Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

Erstellt von Chak3, 31.08.2007, 21:40 Uhr · 28 Antworten · 1.768 Aufrufe

  1. #11
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    [quote="kcwknarf",p="520173Dann könnten es ja auch Myanmar, Malyasia oder Nordkorea machen. Dann wäre die Anreise nicht zu weit.[/quote]

    das sind alles länder in denen koruption sehr gross geschrieben wird und selbst grosse innenpolitische probleme haben.
    hingegen hier in der EU ist koruption nicht mehr so der stil.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von Monta",p="520178
    Tue doch bitte nicht so, als gäbe es keine wirklich triftigen Gründe, die Wahl in Thailand zu beobachten. Dem sollte sich Thailand mehr als bewusst sein.
    Natuerlich hast du damit Recht.
    Und jetzt hat man der REgierung eine willkommene GElegenheit gegeben empoert aufzuschreien. Deshalb eben eine politische Dummheit.
    Die UNO hat schon diverse Wahlbeobachtungen erfolgreich durchgefuehrt. Die tun sich aber doch jetzt auch viel schwerer da noch eine GEnehmigung zu kriegen.

    Dafuer sollte man der EU eine schallende Ohrfeige geben.
    Noch dazu wo hier immer so getan wird als waere unter TaxSin alles soooo demokratisch gewesen.

    Sioux

  4. #13
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Ok., wer kennt weitere Hintergründe?
    Hat sich die EU da vorgedrängt? Wenn, mit welchem Grund?
    Warum wurde die UNO da nicht zuerst vorstellig? Hat/hatte sie das überhaupt vor?

  5. #14
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von Monta",p="520178
    Was sollte man dagegen haben, wenn die ASEAN als Wahlbeobachter nach Deutschland kommt?
    Tue doch bitte nicht so, als gäbe es keine wirklich triftigen Gründe, die Wahl in Thailand zu beobachten. Dem sollte sich Thailand mehr als bewusst sein.
    Und ein ausländisches Attest, dass eine Wahl ordnungsgemäß verlaufen ist, kann Thailand in seiner jetzigen Situation nur nützen.
    Nehmen wir mal an, die EU beobachtet und Interessengruppen mit viel Kapital setzen ein Heer von "Bestechern" in Bewegung...

    ...um anschliessend die EU-Wahlbeobachtung (als Verbündeten) in Anspruch zu nehmen und die Wahl zu difffamieren.

    Gewollte Aufdeckung von Wahlbetrug sozusagen. ;-D

    And the winner is.......

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von deguenni",p="520184
    Hingegen hier in der EU ist koruption nicht mehr so der stil.
    So, so... nur weil das in der EU allgemein und rechtlich mehr geächtet und bestraft wird, heißt das noch lange nicht, dass es keine Korruption gibt.
    Es heißt halt nur anders (z.B. Vitamin B) und ist in der Öffentlichkeit nicht so präsent wie in Asien.
    Oder meinst du wirklich, nicht ein einziger Europäer wäre ab einer bestimmten Summe bereit, z.B. ein Dienstgeheimnis zu verraten? Vermutlich weniger als in Asien, aber immer noch genügend.

    Unabhängig davon hat ein einzelnes Land (bzw. eine Union) evtl. immer einen gewissen Eigennutzen (z.B. wirtschaftliche oder politische Beziehungen). Daher sind weder die EU noch einzelne Länder wie Myanmar aus meiner Sicht geeignet, sondern nur Vertreter aus unterschiedlichen Ländern (eben die UN).

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Jo, Paddy, ein Teufelskreislauf.
    Dann wäre Hopfen und Malz verloren.
    Aber wie ist das mit dem Murphyschen Gesetz?

  8. #17
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Na ja, in D sind wohl am Wahltag keine Manipulationen moeglich. Bin selbst regelmaessig Wahlhelfer. Da wird schon sauber gearbeitet.

    Etwas anderes ist es, wie diese Kandidatenlisten von den Parteien aufgestellt werden.

    Sioux

  9. #18
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="520194
    So, so... nur weil das in der EU allgemein und rechtlich mehr geächtet und bestraft wird, heißt das noch lange nicht, dass es keine Korruption gibt.
    Es heißt halt nur anders (z.B. Vitamin B) und ist in der Öffentlichkeit nicht so präsent wie in Asien.
    ich denke wir sind hier im thread: "Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten" und das steht zum thema. und zu diesen thema äusserte ich mich auch zur koruption und nichts anderem, um beim thema zu bleiben.

  10. #19
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von Sioux",p="520199
    Na ja, in D sind wohl am Wahltag keine Manipulationen moeglich. Bin selbst regelmaessig Wahlhelfer. Da wird schon sauber gearbeitet.

    Etwas anderes ist es, wie diese Kandidatenlisten von den Parteien aufgestellt werden.
    Formal scheint alles korrekt, aber Du deutest bereits in die richtige Richtung, die aufzeigt, daß Wahlen hier auch den Charakter einer Mogelpackung haben.

    Oder, wie kam Bush an die Macht...

  11. #20
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von deguenni",p="520201
    ich denke wir sind hier im thread: "Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten" und das steht zum thema. und zu diesen thema äusserte ich mich auch zur koruption und nichts anderem, um beim thema zu bleiben.
    Die Glaubwürdigkeit des Wahlbeobachters sollte beachtet werden, wenn Wahlbeobachtung ein glaubwürdiges Kriterium sein soll, an dem Menschen sich orientieren können.

    Glaubwürdig finde ich Politiker, die global vom Kapital gesteuert sind, schon lange nicht mehr.

    Die EU sollte sich raushalten und thail. Demokratieverfechtern die Wahlbeobachtung lassen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer wird am Sonntag die Wahlen in Thailand gewinnen
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 06:13
  2. Wahlen in Thailand
    Von nfh im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 09:14
  3. Keine Wahlen vor...
    Von Silom im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.10, 05:45
  4. Zum Thema Stimmenkauf bei Wahlen in Thailand
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.09.08, 12:14
  5. Teilnahme an Wahlen in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 14:33