Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

Erstellt von Chak3, 31.08.2007, 21:40 Uhr · 28 Antworten · 1.767 Aufrufe

  1. #1
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    ...und Thailand ist davon nicht so begeistert.

    Sonthi casts doubt on "unreasonable terms" by EU over election monitoring


    Junta chief General Sonthi Boonyaratglin Friday voiced suspicion about the unreasonable terms proposed by the European Union to monitor the elections in December.

    "The government and the Election Commission (EC) should get to the bottom of the matter so as to understand what has triggered a move for foreign supervision of the polls," he said.

    The negotiations for a memorandum of understanding (MOU) for EU observers started at the height of the street protests after the botched elections in April when the Thaksin Shinawatra administration was in power.

    Sonthi said he would leave it up to the relevant authorities to decide on terms and conditions if Thailand is to allow EU observers to monitor the balloting process.

    "Actually, I view the vote as an internal affair and the country already has independent watchdogs such as the People Network for Elections to check on the vote, working in cooperation with many international monitors," he said.

    EC secretary-general Suthiphon Thaveechaigarn said he was satisfied with a statement issued by the EU Presidency on Thursday reaffirming about the noninterference in Thai internal affairs.

    "I am still confused on how and why the EC wants to sign the MOU on monitoring the polls," he said, adding that the EC will hold talks with the EU ambassador to clarify the issue next week.
    The Nation 31.8.2007

    Dem gingen offensichtlich einige Wortwechsel voraus.

    Ich könnte aber der Regierung und der EC (Wahlkommission) antworten, warum die EU die Wahlen beobachten will, weil es offensichtlich ist: Man hat Zweifel und Befürchtungen, dass die Wahlen frei und gerecht ablaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Dass sich Thailand hier aeussere Einmischung verbittet ist doch selbstverstaendlich.

    Ich halte die Forderung der EU fuer schlichtweg unverschaemt. Das haeten die vorher wissen koennen, dass Thailan das nicht duldet.

    Sioux

  4. #3
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Wo liegt das Problem?
    Es soll keine Einmischung, sondern Beobachtung stattfinden.
    Aus meiner Sicht voll gerechtfertigt (und notwendig).
    Den Hauptgrund hat @Chak schon genannt.
    Und erst recht, wenn es Thailand nicht passt.
    Es ist schon eine Unverschämtheit, wenn Thailand eine Beobachtung unverschämt findet.

  5. #4
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Auch ich bin für eine Beobachtung. Denn egal, wie die Wahl ausgehen wird: es wird wieder viele Stimmen geben, die danach von Stimmenkauf oder ähnliches sprechen werden - ob das stimmt oder nicht.
    Das passiert bei einer Wahlbeobachtung vermutlich nicht.
    Von daher sollte Thailand froh sein, damit danach Ruhe einkehrt.

    Warum allerdings die EU das machen soll, ist schon eigenartig. Besser wäre doch die UNO oder eine ähnliche weltliche Organisation.
    Im Gegenzug wäre es natürlich schön, wenn Thailand die nächste Europawahl beobachtet.

  6. #5
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="520166
    Auch ich bin für eine Beobachtung. Warum allerdings die EU das machen soll, ist schon eigenartig. Besser wäre doch die UNO oder eine ähnliche weltliche Organisation. Im Gegenzug wäre es natürlich schön, wenn Thailand die nächste Europawahl beobachtet.
    Verstehe auch nocht warum gerade die EU sich da gerufen fuhlt ? Hier gibts ja die OSCE - fur Europe also, und das sollten sie ruhig machen hier in Europa !
    Wenn sollte das schon von den UN gesteuert werden.
    my2cents

  7. #6
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Was spielt das für eine Rolle, wer die Wahlbeobachtung durchführt? Wenn es die UN machen will, bitte. Steht die, oder ein anderer, warum auch immer, nicht zur Verfügung, ist es gut, wenn sich wenigstens einer bemüht. Und wenn es eben die EU ist.

  8. #7
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Monta, das ist eine grosse politische Dummheit der EU.
    Richtig, fuer so etwas ist die UNO da.

    Die EU geht das ganz einfach nichts an.
    Was wuerde denn Deutschkland sagen wenn die ASEAN sich hier als Wahlbeobachter selbst einladen wuerde?

    Damit wird jetzt eher der UNO die Wahlbeobachtung erschwert.

    Sioux

  9. #8
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von Monta",p="520170
    Was spielt das für eine Rolle, wer die Wahlbeobachtung durchführt?
    Dann könnten es ja auch Myanmar, Malyasia oder Nordkorea machen. Dann wäre die Anreise nicht zu weit.

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Sioux, Du weißt doch selbst, was die UNO für eine lahmer Haufen ist. Bis die mal in die Gänge kommen, ist die Wahl wohl längst vorbei.
    Was sollte man dagegen haben, wenn die ASEAN als Wahlbeobachter nach Deutschland kommt?
    Tue doch bitte nicht so, als gäbe es keine wirklich triftigen Gründe, die Wahl in Thailand zu beobachten. Dem sollte sich Thailand mehr als bewusst sein.
    Und ein ausländisches Attest, dass eine Wahl ordnungsgemäß verlaufen ist, kann Thailand in seiner jetzigen Situation nur nützen.

  11. #10
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die EU will die Wahlen in Thailand beobachten

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="520173
    ...Dann könnten es ja auch Myanmar, Malyasia oder Nordkorea machen. Dann wäre die Anreise nicht zu weit.
    Immer gut für ein kleines Scherzchen, wie?
    Bei Dir kann ich mir aber auch vorstellen, dass Du so etwas ernst meinst.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer wird am Sonntag die Wahlen in Thailand gewinnen
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 06:13
  2. Wahlen in Thailand
    Von nfh im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 09:14
  3. Keine Wahlen vor...
    Von Silom im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.10, 05:45
  4. Zum Thema Stimmenkauf bei Wahlen in Thailand
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.09.08, 12:14
  5. Teilnahme an Wahlen in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 14:33