Seite 41 von 48 ErsteErste ... 313940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 478

Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

Erstellt von waanjai_2, 18.12.2008, 09:47 Uhr · 477 Antworten · 13.201 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Changnam43",p="674982
    Ich moechte mich hier keinesfalls einmischen, habe nur mal 'ne Frage.
    Wann sind eigentlich die naechsten Wahlen?
    @Changnam,

    ohne jemanden anzugreifen oder gewagte Statements abzugeben...
    so wird das nix.

    (Ich kenne die Antwort übrigens nicht).

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Doch doch, Rene, ich habe sogar eine Antwort bekommen. Von Waanjai_2
    Die nächsten Wahlen sind die Nachwahlen in 29 Wahlbezirken am 11. Januar. Es ist eine Nachwahl für diejenigen Direktwahl-Abgeordneten der 3 erst kürzlich aufgelösten Parteien (PPP und 2 andere), die hauptamtliche Parteifunktionäre waren, also ein sog. Politikverbot ausgesprochen bekommen haben.
    Ich hatte mich ja schon gaaanz vorsichtig ausgedrueckt. :-)
    Aber hast recht, ich haette viel mehr poltern muessen, aber ich habe schwierigkeiten mich dem Stil in diesem Thread anzupassen

  4. #403
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Bukeo",p="675075
    doch hat sie - die jetzige Koalition hält die Mehrheit.
    Parteien entscheiden selbst, mit wem sie koalieren wollen.
    Es geht hier nicht um Parteienkoalitionen. Es geht hier um diejenigen mit dem meisten Geld, die Politiker aus anderen Ex-Parteien eingekauft haben. Die DP ist halt das Bayern München Thailands. Da können die Parteien des Herzes der Bevölkerung halt finanziell nicht mithalten.
    Aber Podolski hat ja auch bereits erkannt, dass er bei den Bayern nur auf der Bank sitzt, wie jetzt wohl auch die eingekauften Spieler, äh... Politiker bei der DP.

    Mit demokratischer Wahl hat das natürlich alles nichts zu tun. Geld regiert die Welt.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="675075
    du hälst Abhisit für einen Diktator :-)
    Nein, Abhisit finde ich an sich sympathisch. Er ist ja nur eine Marionette des Systems. Oder ein gewiefter Fuchs, der die PAD schön austrickst. Man weiß es noch nicht so genau. Ich hoffe ja letzteres.

    Aber das politische System ist eine Diktatur, wie jede Regierung, die nicht vom Volk gewählt wurde. Und das Volk hat keine Überläufer gewählt und gewollt! Sie hätten ihre Wähler vorher in einer Volksbefragung fragen müssen. Dann wäre es legitim gewesen, alternativ durch eine Neuwahl. Aber das hätten die PAD-Terroristen ja nicht zugelassen, weil sie zu viel Sch... in der Hose haben, dass das Volk mündig wählt.

  5. #404
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Changnam43",p="675099
    Ich hatte mich ja schon [highlight=yellow:9aed881d46]gaaanz vorsichtig[/highlight:9aed881d46] ausgedrueckt!!!

    Aber hast recht, ich haette viel mehr poltern muessen!!!

    aber ich habe schwierigkeiten [highlight=yellow:9aed881d46]mich dem Stil in diesem Thread anzupassen !!![/highlight:9aed881d46]
    Changnam, versuchs doch mal wie der Inselzweibeiner. Da musst du nichtmal die Worte verändern.

  6. #405
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    nene, lass man, Loso. Ich bin schon weg

  7. #406
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Man sollte übrigens die Dynamik in der derzeitigen politischen Konstellation, in der derzeitigen Koalitionsregierung, nicht unterschätzen. Von Seiten der kleineren Koalitionspartner wird Abhisit inzwischen darauf hingewiesen, dass die Mehrheit im Falle von politischen Konflikten sehr sehr dünn werden würde.

    Das liegt u.a. wieder an der verdammten Verfassung. Die sieht vor, dass im Falle eines Mißtrauensvotums und/oder des Grillens einzelner Kabinettsmitglieder das gesamte Kabinett sich nicht an den Abstimmungen im Parlament beteiligen darf.

    Die Koalition hatte 235 Stimmen. Davon sind nun aber 30 Minister geworden (Ämter mit Einkommen), also verblieben nur 205 Stimmen in solchen Mißtrauensvoten. Verdammt eng.
    Da bräuchten ja nur ein paar wenige wieder überzutreten.

    Dem Abhisit wird deshalb empfohlen ganz gezielt noch weitere 30-35 Abgeordnete zu akquirieren - mit welchen Mitteln auch immer. Und von wem. :-)

    Jetzt - noch in der Vorphase möglicher Konflikte mit Vertrauensfragen etc. - kann man ja nicht schlicht und einfach davon ausgehen, dass da irgendwelche Verfassungsgurus später einfach sagen werden, wenn so Abstimmungen ohnhin nicht am Parlamentssitz stattzufinden hätten, man auch nicht alle Verfassungsparagraphen immer zu beachten habe. Die Rheinländer nannten so etwas ja immer so schön: "Nun seid doch nicht en su pingelig".

    http://nationmultimedia.com/2009/01/...s_30092362.php

  8. #407
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Abhisit wird es weder leicht haben, noch wird es ihm leicht gemacht werden.

    Wahrscheinlich wird er auch nie eine allgemeine Wahl gewinnen, denn die Wahrheit hoehrt keiner gerne.

    Moeglicherweise gelingt es ihm aber (er strebt dies zumindest im absoluten Gegensatz zu seinen Vorgaengern seit Thaksins Ende an), in diesem Land unumkehrbar fuer rechtsstaatlicheres Verhalten seitens der Legislative und fuer eine weitsichtige Oeffnung zur Welt zu sorgen.

  9. #408
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Dieter1",p="675126
    Wahrscheinlich wird er auch nie eine allgemeine Wahl gewinnen, denn die Wahrheit hoehrt keiner gerne.

    Klar, das ist der einzige denkbare Grund.

  10. #409
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Samuianer",p="674973
    Danke fuer die Aufklaerung!

    Wer liest die BP? Die Umfrage war online....das duerfte so Einiges ueber die Glaubwuerdigkeit dieser Umfrage erklaeren!
    Logisch. und im War Room sitzt der Thaksin und hat Sehnenscheidenentzündung vom vielen Klicken.

  11. #410
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Es geht hier nicht um Parteienkoalitionen. Es geht hier um diejenigen mit dem meisten Geld, die Politiker aus anderen Ex-Parteien eingekauft haben.
    und wo ist der Unterschied, ob Thaksin Wähler, Parteien, Funktionäre usw. kauft oder es die DP tut.

    Mit demokratischer Wahl hat das natürlich alles nichts zu tun. Geld regiert die Welt.
    ist aber legal.
    Das z.B. Newin für Geld die Seiten gewechselt hat, müsste auch noch erst nachgewiesen werden.
    Kann ja auch sein, das er sich mehr Ministerposten durch den Seitenwechsel sichern kann.


    Nein, Abhisit finde ich an sich sympathisch. Er ist ja nur eine Marionette des Systems. Oder ein gewiefter Fuchs, der die PAD schön austrickst. Man weiß es noch nicht so genau. Ich hoffe ja letzteres.
    da sind wir einer Meinung. Er sollte sich wirklich nicht von der PAD die Ziele vorgeben lassen. Macht er aber auch sicher nicht.

Seite 41 von 48 ErsteErste ... 313940414243 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo Träume und Realität verschmelzen
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.13, 12:05
  2. Abhisit vor dem Aus?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 15:58
  3. Unterstuetzung fuer die Abhisit-Regierung verblasst
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 06:24
  4. Verfassungsrichter pfeift Regierung Abhisit zurueck
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.09, 06:31
  5. 6 Monate Regierung Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 12:11