Seite 19 von 48 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 478

Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

Erstellt von waanjai_2, 18.12.2008, 09:47 Uhr · 477 Antworten · 13.164 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Dieter1",p="670553

    Was haette er denn in dieser Zeit realistisch betrachtet erreichen sollen, so dass man von einem missglueckten Start reden koennte ?
    Wenn man sich sein Gruselkabinett so anschaut, ist das kaum ein gutes Zeichen.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Dieter1",p="670553
    Der Mann ist seit ner Woche oder 2 im Amt und fuehrt eine Koaltion die wenig eint.
    Nicht so kritisch. Sie wollen doch nun eine ganze Reihe der Politik-Inhalte von TRT/PPP/PTP inhaltlich - wenn auch professioneller - umsetzen. Das ist doch schon als Start nicht so grottenschlecht. Schließlich wollen sie ja auch irgendwann einmal vom Volk gewählt werden, nicht von gekauften Abgeordneten.

    In so einer Situation ist es doch nur verständlich, wenn der innere Kern der DP gar dem Thaksin neue Vorfahrtsregeln einräumen will. Als verantwortlicher Politiker kann man nicht ständig den mit Schaum vorm Mund agierenden Fundamentalisten folgen. Auch die Thais kennen schließlich unseren Bismarck - und sei es nur in der Form als Hering - der da sagte: Politik sei die Kunst des Möglichen. Reine Ideologen sind auf Dauer doch viel zu anstrengend, nicht wahr?

  4. #183
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="670562
    Reine Ideologen sind auf Dauer doch viel zu anstrengend, nicht wahr?
    Bitte schreibs Dir hinter die Ohren :-) .

  5. #184
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Dieter1",p="670572
    [...]Bitte schreibs Dir hinter die Ohren :-) .
    Und wer soll´s dort lesen ?

    Ich maße mir kein Urteil an, ich lebe nicht dort, und mir fehlt mitunter der Überblick.

    Ich habe allerdings aufgrund meiner bescheidenen Kenntnisse ein wenig Sorge, dass die Interessenwahrnehmung sehr einseitig sein wird. Will gar nicht wieder auf die faschistischen Mehrheitsbedürfnisse im Parlament verweisen, in denen sich Thaksin ja in nix nachstand, eben mit seinem - Buddha sei Dank - abgelehnten Vorhaben der Verfassungsänderung, insodern, dass lediglich alle Thais vor dem Gesetz gleich sein sollten.

    Spielt es also in dem Zusammenhang eine Rolle, wer die Macht aus übt ?

    Tatsache scheint doch zu sein, dass in der Tat die Mehrheit der thail. Bevölkerung am bzw. unter dem von der westliche Welt evtl. definierten Existenzminimum lebt.

    Warten wir also ab, wie das Kapital aufgeteilt werden wird - oder geht´s noch um was Anderes ?

  6. #185
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.964

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Wenn du so gut über die geplanten Verfassungsänderungen bescheid weisst, dann kannst du sie ja mal nennen, oder?

    Wer schreibt denn so einen Stuss, dass die Mehrheit der Thailänder unter dem Existenzminimum leben?

    Und höre doch mal auf mit deinem neo-sozialistischem Kapitalismus-Vokabular, ist ja schrecklich.

  7. #186
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Loso",p="670652
    Wenn du so gut über die geplanten Verfassungsänderungen bescheid weisst, dann kannst du sie ja mal nennen, oder?.
    Nun, ich werde dir jetzt keinen Link heraus suchen. Die PAD verfolgt die Vorstellung, dass 70% der Parlamentarier bestimmt werden, und die restlichen 30 % gewählt werden dürfen.
    Nachtrach:
    Die geplante Verfassungsänderung bezog auf die Thaksinzeit - wenn du mal lesen wolltest.
    Ist aber bekannt, wurde selbst hier im Nittaya mal kund getan.

    Schon vergessen ?

    Wer schreibt denn so einen Stuss, dass die Mehrheit der Thailänder unter dem Existenzminimum leben?.
    Das durchschnittliche Pro-Kopf Einkommen liegt bei etwa 2.000 € im Jahr
    Du bist nicht nur arrogant genug, du verfügst auch über eine zunächst nicht vermutetete Intelligenz um Durchschnittswerte beurteilen zu können.

    Und höre doch mal auf mit deinem neo-sozialistischem Kapitalismus-Vokabular, ist ja schrecklich.
    Mag in deinen Augen und Ohren schrecklich sein, für mich stellt der von dir - ohne Hintergrundwissen, denn neo-sozialistisches Kapitalismusvokabular ist ein Pradoxon an sich - in den virtuellen Raum gestellte Versuch einer Antithese lediglich den Versuch dar was platt zu machen.

    Wirkungslos, mach´ dich mal schlau über sozialistische Ideen, dann kommen wir vielleicht ins Gespräch.

  8. #187
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.964

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Ich gehe mal davon aus, dass dir so auf Anhieb jetzt keine geplante Verfassungsänderung einfällt. Na schön, haben wir eben mal drüber geredet. Samuianer schwadroniert ja auch öfter davon. Mittlerweile weiss ich jedoch, dass die Samak-Regierung eine Änderung der Regelungen bezgl. der Justiz planten, die in ihrer jetzigen "Unabhängigkeit" (lach) was die Ernennung und Legitimation betrifft, sich ja doch schon etwas von demokratischen Spielregeln bei Richterwahlauschüssen in westlichen Ländern unterscheidet.

    Wenn man die veralteten Zahlen von 2002 bezgl. des Durchschnittsverdienstes mal auf die Lebenshaltungskosten und den Monat runterrechnet und mit Harz4 vergleicht... Na ja, lassen wir das.

    Es lebe der rheinische Kapitalismus.

  9. #188
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Kali",p="670655
    Das durchschnittliche Pro-Kopf Einkommen liegt bei etwa 2.000 € im Jahr
    Du bist nicht nur arrogant genug, du verfügst auch über eine zunächst nicht vermutetete Intelligenz um Durchschnittswerte beurteilen zu können.
    Die Zahlen sind wohl deutlich veraltet. Aber selbst $2000 sind für südostasiatische Verhältnisse ja durchaus nicht schlecht. Im Vergleich zu den Nachbarländern geht es den Thais ja durchaus gut.
    Zitat Zitat von Kali",p="670655
    Wirkungslos, mach´ dich mal schlau über sozialistische Ideen, dann kommen wir vielleicht ins Gespräch.
    Dazu hatten wir ja von 1917 bis 1989 mehr als genug Gelegenheit. Aber manchen Leuten reichen offenbar auch 72 Jahre nicht.

  10. #189
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Loso",p="670661
    Ich gehe mal davon aus, dass dir so auf Anhieb jetzt keine geplante Verfassungsänderung einfällt. [...]
    So billig kommst du mir nicht davon, bloßes Labern hilft dir jetzt nicht da raus.

    Also, was ist ?

    Loso, bist du wirklich so blind ? Dann habe ich dich in der Tat überschätzt.

    Schau´ Mal, es ist doch kein Beinbruch, wenn man zugiebt, dass man mal verkehrt leigt. Mach ich doch auch ?!

    Wenn du mal ganz ehrlich bist, war das, was du geantwortet hast, total unlogisch.

    Passt nicht zu dir...

  11. #190
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Abhisit-Regierung: Programmatik & Realität

    Zitat Zitat von Mr. D",p="670664
    [...] Aber manchen Leuten reichen offenbar auch 72 Jahre nicht.
    Du verwechselst da was. Ist natürlich immer opportun und publikumswirksam, letztendlich die DDR anzuführen.

    Was bedeutet denn Sozialismus für dich ?

    Was passiert denn Anderes derzeit hier ? Staatliche Unterstützung für Banken, und das in Zeiten des so genannten Hochkapitalismus ?

    Ja, Junge ...

Seite 19 von 48 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo Träume und Realität verschmelzen
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.13, 12:05
  2. Abhisit vor dem Aus?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 15:58
  3. Unterstuetzung fuer die Abhisit-Regierung verblasst
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 06:24
  4. Verfassungsrichter pfeift Regierung Abhisit zurueck
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.09, 06:31
  5. 6 Monate Regierung Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 12:11