Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

Die 10 reichsten Royals der Welt

Erstellt von Willi, 27.11.2014, 18:29 Uhr · 154 Antworten · 11.323 Aufrufe

  1. #1
    Willi
    Avatar von Willi

    Die 10 reichsten Royals der Welt

    Platz 1 geht an

    Und er ist der reichste Monarch des Planeten: König Bhumibol Adulyadej von Thailand. Mit seinen 28 Milliarden Euro Privatvermögen hat er sich den ersten Platz redlich "verdient". Der 86-Jährige ist aber nicht nur der reichste, sondern vielleicht auch der beliebteste Monarch auf der Welt. In seinem Königreich genießt Bhumibol Adulyadej höchstes Ansehen - und das, obwohl jegliche Form von Kritik an der königlichen Familie als Majestätsbeleidigung mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft wird.

    Die zehn reichsten Royals der Welt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    richtig willi, der reichste soll der bruneisultan sein. monarchen auf unserer welt zaehlen immer zu den reichen , "nobless oblige ".
    mfgpeter1

  4. #3
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun ja, ob aber dies die "ECHTEN" Zahlen sind, bezweifle ich??
    Bruneis Monarch schwimmt wie Dagobert Duck im Geld, ob ihn das jedoch "happy" macht bezweifle ich, da sein lustiger Bruder vieles wieder verschwendet! "Unser" Monarch hier in TH versucht ja viel für sein Volk zu tun, erst gestern sah ich im TV seine Tochter auf einen nagelneuen Reiserntetrecker sitzen, und.......dabei lächelnd, wogegen sein Söhnchen nie lächelt.................
    Es gibt aber noch die niederländische Königsfamilie, die auch nicht so ganz "arm" ist ( KLM, Shell,Immo etc..), ist diese plötzlich ärmer geworden? Denn zuvor galt Beatrix wie die Queen als reichste adels-Family, und jetzt unter ferner liefen??
    Es ist wie immer, nur Zahlenreihen und Statistiken..............

    Und was ist mit den "NICHT Adeligen"?? Wie zB. Putin, der mit Sicherheit zu den 10.reichsten weltweit gehört? In Ö wurde ein ukr/russ.
    Oligarch mit Namens Firtasch wegen diverser Gaunereien verhaftet, ( sein Büro hat er in Wien Dank der blöden österr.Politik !), saß in U-haft und sollte auf Bitten der USA dorthin ausgeliefert werden, "sollte"!! Die öst.Justiz verhängte eine Rekordkaution von € 125mill ( !!! )damit er nicht abhaut........ Putin reagierte ganz schnell, und gab ihm dafür diese Kautionssumme, angeblich "als Kredit" für irgendwelche Geschäfte Nun, wer das glaubt lebt im Lande der Träume?! So darf er sich nun frei bewegen in Ö und hofft zusammen mit dutzenden Anwälten auf die "NICHT-Auslieferung" an die USA. Ist eine Schande Österreichs..........
    http://www.krone.at/Oesterreich/Puti...h-Story-429188
    Ich denke, diese Oligarchen wissen nicht mal, wieviel Kohle die eigentlich irgendwo gebunkert haben, zwischen Cypern und Caymanislands???
    Der angeblich "reichste" Mann der westlichen Welt, der Mexikaner Carlos Slim hat sich soeben an der österr.Telefom mit 50% beteiligt, und flugs, wurden auch die Tarife angehoben........... Das die ö-Politiker bescheuert sind weiß zwar jeder, aber soooooooo doof ist wohl einmalig, diese verscherbeln die halbe Industrie Österreichs um andere noch reicher zu machen

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Platz 1 geht an

    Und er ist der reichste Monarch des Planeten: König Bhumibol Adulyadej von Thailand. Mit seinen 28 Milliarden Euro Privatvermögen hat er sich den ersten Platz redlich "verdient". Der 86-Jährige ist aber nicht nur der reichste, sondern vielleicht auch der beliebteste Monarch auf der Welt. In seinem Königreich genießt Bhumibol Adulyadej höchstes Ansehen - und das, obwohl jegliche Form von Kritik an der königlichen Familie als Majestätsbeleidigung mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft wird.

    Die zehn reichsten Royals der Welt
    Was könnte man mit 28 Milliarden Euro in Thailand alles positiv verändern..........das mal 40 gerechnet. Und das hortet ein einziger Mensch. Unfassbar. Eigentlich gehört das Geld dem thailändischen Volk..................

  6. #5
    woody
    Avatar von woody
    Wingman du hast keine Ahnung und musst wieder Bloedsinn von dir geben.

    Sollen etwa die Waelder und Nationalparks verschleudert werden?

    2008 bezeichnete das Forbes Magazine Bhumibol als reichsten Monarchen weltweit. Es gab sein Vermögen mit 35 Milliarden US-Dollar an. Dabei kalkulierte es allerdings das vom Crown Property Bureau verwaltete Kronvermögen mit ein, das zwar unter der Kontrolle des Königs steht, aber offiziell nicht als dessen Privatvermögen gilt
    Bhumibol Adulyadej ? Wikipedia

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich habe nicht geschrieben, das irgendetwas verschleudert werden soll. Ich bin ein Gegner aller Monarchien auf diesem Planeten. Vermögen dieser Grössenordnung kann man kaum auf legalem Weg anhäufen.
    Das Vermögen gehört dem thailändischen Volk und sollte ihm zugute kommen. Zum Beispiel um ein Sozialsystem zu starten...............

  8. #7
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht geschrieben, das irgendetwas verschleudert werden soll. Ich bin ein Gegner aller Monarchien auf diesem Planeten. Vermögen dieser Grössenordnung kann man kaum auf legalem Weg anhäufen.
    Das Vermögen gehört dem thailändischen Volk und sollte ihm zugute kommen. Zum Beispiel um ein Sozialsystem zu starten...............
    Bevor du solchen Unsinn absonderst, solltest du dich darueber informieren was das Tronvermoegen ist. Es besteht zum groessten Teil aus Ampurs, Waeldern, Nationalparks und gemeinnuetzigen Unternehmen, die nicht zu seiner privaten Verfuegung stehen. Fuer dich und andere Deppen, es ist Staatsvermeogen.

  9. #8
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    @Wingman, das Kompliment kannst Du ungeschmälert an @Woody zurück geben. Bei dem Forbes-Bericht ist durchaus vom Privatvermögen die Rede!
    Der König von Thailand ist laut Forbes reichster König der Welt

  10. #9
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Frage mich lediglich, "WIE" hat Forbes dies eigentlich festgestellt? Sind die an die TH-Banken heran und haben dort gezählt?? Ich mag solche Statistiken nicht so gerne, denn das sind höchstens Schätzungen der event. "Aktien+Börsenwerte" und sonstige Besitztümer, aber nie kann dies ein "Blick ins Geldbörserl" gewesen sein........................, denn er benötigt sicher keine "PlatinCC" oder bargeld in der Tasche wenn er unterwegs ist, da bezahlt eben der "was weis ich?"..........
    Habe mal gelesen, der "Benedikt" Papst hatte nie irgend etwas in der Tasche, Ausgaben wurden von seiner Begleitung geregelt, beim jetzigen wirds auch nicht anders sein? Und der Vatikan hat Millionenwerte gebunkert,Banken,Börse,Immobilien usw.....ist desswegen der Papst Multimilliardär?
    Dann, was ist "REICH" eigentlich? Steeve Jobs, Carlos Slim, irgend ein Oligarch mit seinen Milliarden? Ein Lottogewinner mit "nur" € 1mio ist auch "reich".................
    Mein Nachbar in Wien, gewann noch in alter Währung öS 26mio (Schilling), baute für Familie ein Haus, eröffnete eine der gemütlichsten Klein-Brauerein der Stadt und sagte, nein er ist nicht "reich", er ist happy und steht jeden Tag von 8-24 Uhr im Laden !! Auch das kann jemanden reich machen!!!

  11. #10
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Frage mich lediglich, "WIE" hat Forbes dies eigentlich festgestellt?
    Das wurde in dem verlinkten Artikel erklärt, LESEN!

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.12.17, 02:37
  2. Die gefährlichsten Internet-Seiten der Welt
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 22:49
  3. Die schönsten Paläste der Welt auf Premiere
    Von Pustebacke im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.06, 10:26
  4. Die gefährlichsten Gewässer der Welt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.06, 18:48
  5. Die ITB – das größte Reisebüro der Welt
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 14:28