Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

Erstellt von MikeFFM2001, 23.09.2006, 10:42 Uhr · 53 Antworten · 4.843 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    @ Lamai:

    Der wollte die Pillen ja auch nicht in Thailand verkaufen, sondern via Internt verticken.

    LG, ling

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Und wahrscheinlich hat der Verhaftete auch allen selbstherrlich gesagt:
    "Mich erwischt keiner so schnell!"

    Wahrscheinlich haben die meisten Insassen der Haftanstalten so gedacht.

    Tja, nun gibts wieder einen mehr, der sich im Knast versteckt und für nochmehr Probleme bei seiner Familie sorgt, sofern er eine hat.

    Martin

  4. #13
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Ich hoffe er bekommt nur ne Geldstrafe, weil ...... ja keine "richtige" Droge ist u. das Vergehen daher gering.

    Geschädigt hat er niemanden, höchstens ist der Apotheke Umsatz entgangen. Was mich viel mehr interessieren würde ist, ob es echte oder gefälschte Pillen waren.

    Und generell noch mal meine Frage: Wie sieht es mit Medikamenten aus thailändischen Apotheken aus, kann man davon ausgehen, daß die Pillen echt sind ?

    Sind z.B. die ...... Pillen in Thailand die gleichen wie in Deutschland ?

    Wir haben mal in Thailand beraten, ob man eine Ray Ban Sonnenbrille in Thailand beim Optiker kaufen soll, oder nicht, der Preis ist in etwa der gleiche wie hier in D. Aber ist auch die Sonnenbrille die gleiche wie in D. ?

    Weil man seinen Augen mit ner gefälschten Ray Ban erheblichen Schaden zufügen kann u. mit gefälschten Pillen ist es noch krasser.

    http://www.faz.net/s/Rub8E1390D3396F...~Scontent.html

    Aber nicht nur in der südlichen Hemisphäre boomt der Handel mit den schlechten Pillen. Auch in Europa nehme die Verbreitung der gefälschten Arzneimittel zu, sagt Schweim. Hier sind es vor allem die sogenannten „Lifestyle-Drugs“, wie Potenzmittel, die vermehrt über dubiose Vertriebswege an den Kunden gelangen, und nicht das halten, was sie versprechen.

    Btw: Ich hab mir in Thailand verschiedene Uhren (Patek Philipe, Rolex) gekauft, die funktionieren alle heute noch, mit nur einer einzigen Ausnahme. Auch mit in Thailand gekauften Klamotten hab ich nur die besten Erfahrungen gemacht, ebenfalls mit CDs.

  5. #14
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Zitat Zitat von Lamai",p="402471
    Ich hoffe er bekommt nur ne Geldstrafe, weil ...... ja keine "richtige" Droge ist u. das Vergehen daher gering.

    Geschädigt hat er niemanden, höchstens ist der Apotheke Umsatz entgangen. Was mich viel mehr interessieren würde ist, ob es echte oder gefälschte Pillen waren.

    Und generell noch mal meine Frage: Wie sieht es mit Medikamenten aus thailändischen Apotheken aus, kann man davon ausgehen, daß die Pillen echt sind ?

    Sind z.B. die ...... Pillen in Thailand die gleichen wie in Deutschland ?

    Wir haben mal in Thailand beraten, ob man eine Ray Ban Sonnenbrille in Thailand beim Optiker kaufen soll, oder nicht, der Preis ist in etwa der gleiche wie hier in D. Aber ist auch die Sonnenbrille die gleiche wie in D. ?

    Weil man seinen Augen mit ner gefälschten Ray Ban erheblichen Schaden zufügen kann u. mit gefälschten Pillen ist es noch krasser.

    http://www.faz.net/s/Rub8E1390D3396F...~Scontent.html

    Aber nicht nur in der südlichen Hemisphäre boomt der Handel mit den schlechten Pillen. Auch in Europa nehme die Verbreitung der gefälschten Arzneimittel zu, sagt Schweim. Hier sind es vor allem die sogenannten „Lifestyle-Drugs“, wie Potenzmittel, die vermehrt über dubiose Vertriebswege an den Kunden gelangen, und nicht das halten, was sie versprechen.

    Btw: Ich hab mir in Thailand verschiedene Uhren (Patek Philipe, Rolex) gekauft, die funktionieren alle heute noch, mit nur einer einzigen Ausnahme. Auch mit in Thailand gekauften Klamotten hab ich nur die besten Erfahrungen gemacht, ebenfalls mit CDs.
    Lamai jetzt werde ich beleidigeng und frage Dich weisst Du ueberhaupt, was fuer einen Schwachsinn Du Dir da zurecht schreibst?
    Der Typ, der erwaehnt wurde ist, wenn es stimmt ein Dealer, dr Menschenleben bedenkenlos opfert.Und der Rest, den Du schreibst, Du solltest ihn loeschen und vergessen.

  6. #15
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Zitat Zitat von songthaeo",p="402489
    Der Typ, der erwaehnt wurde ist, wenn es stimmt ein Dealer, dr Menschenleben bedenkenlos opfert.Und der Rest, den Du schreibst, Du solltest ihn loeschen und vergessen.
    Ehe du hier rumblubberst, lies lieber mal nach, was da gelaufen ist. Ist ...... neuerdings eine Droge wie Heroin ? Du hast anscheinend nichtmal das Eingangsposting gelesen.

    Der kriegt ne Geldstrafe u. dann lassen sie ihn laufen. Sein Vergehen war, daß er Medikamente, die man in jeder Apotheke kaufen kann, per Internet verkaufen wollte.

    Also: Erstmal lesen dann rumblubbern !

    Zitat Zitat von MikeFFM2001",p="401904
    Pattaya Immigration arrested ...... dealer


    PATTAYA CITY: -- On 22 September 2006, at 01.00 a.m. Police General Ittipol Ittisaranchai, Chief of Pattaya Immigration Department, Police Lieutenant General Thanaphan Promsuk together with team of Officers arrested Mr. Geisler Heinz Robery, aged 50, German Nationality in front of Hous Munchen restaurant, in Pattaya Naklua Road.

    Police General Ittitpol of the Pattaya Immigration Department received a report from an undercover officer that a foreigner named Mr. Geisler who’s making monkey business on ...... pills in the city.

    “His action is against the law of Public Health Department” said Police General Ittitpol. So he instructed his officer to do further investigation.

    It was found out that Mr. Geisler is staying in one of the Hotels in South Pattaya.

    Police immediately set up a negotiation with the undercover pretending as a buyer of ...... to Mr. Geisler.

    They made contact with him to buy the drugs ...... both pills and gel for 6,000 Baht. Police recorded the numbers on the bank notes used for the purchase. Mr. Geisler contacted the undercover officer and asked him to pick up the drugs in from of Hous Munchen, after the undercover paid the money police arrested him right on the actual scene

    He was arrested with evidence in hand carrying 5ex-stimulating drugs 100 bags of ......, gale type for external application and 20 boxes of ...... pills and a set of document an advertisement for online purchase.

    He was accused for “selling modern medicine without permit”.

    Upon questioning Mr. Geisler he bluntly told the police that Thai man needs to increase their 5exual activeness, and ...... is the best stimulation which is very expensive in Germany. But in Thailand the drugs pills or gel that are on sale in the Pharmacies are much cheaper, therefore he came up with an idea to sell ...... and Kamagra via the internet to foreigners for them to make order on line.

    He added that he has been doing it for a long time, buying that drugs in the pharmacy.

    Mr. Geisler claimed that he didn’t know that too much possession of the drugs for sale is illegal in Thai law.

    Police informed that what he did was illegal and it is not allowed to possess too much of the pills for sale, and the penalty for that is 5 years in jails and fine not more than 10,000 Baht or both fine and jail.

    The Immigration Officer escorted Mr. Geisler to the Pattaya Police Station for further legal actions.

    -- Pattaya Daily News 2006-09-23
    Er (oder seine thailändische Freundin) hätte sich nur ne Genehmigung holen müssen, ansonsten ist es nicht verboten, mit ...... Pillen zu handeln.

  7. #16
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    geil

    am besten an den eiern aufhängen die todesstrafe muß wieder her

    meine fresse

    der typ wird ein armer expat sein der versucht hat sich mit dem verkauf von kamagra über wasser zu halten

    das zeugs gibts überall in der apotheke

  8. #17
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Du hast vergessen dass dieser Typ sich auch nach deutschem Recht strafbar gemacht.
    Hast Du schon mal jemanden erlebt, der beim Schnueffeln von Benzin ertsickt ist?Ist auch keine Droge.Ich goenne Dir dieses Erlebnis und schreib weiterhin so einen Schwachsinn.

  9. #18
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Zitat Zitat von songthaeo",p="402499
    Du hast vergessen dass dieser Typ sich auch nach deutschem Recht strafbar gemacht.
    Hast Du schon mal jemanden erlebt, der beim Schnueffeln von Benzin ertsickt ist?Ist auch keine Droge.Ich goenne Dir dieses Erlebnis und schreib weiterhin so einen Schwachsinn.
    Du weißt anscheinend nicht, was du redest ! Also nochmal zum mitmeißeln:

    Es ist nicht verboten, mit ...... Pillen zu handeln !

    [highlight=yellow:a1adb44cd4]Aber es ist verboten mit Heroin, Extasy, Marihuana zu handeln ![/highlight:a1adb44cd4]

    Aber ...... kann wohl schlecht mit Heroin vergleichen oder ? Also, wenn du keine Ahnung hast, halt dich einfach raus !

    Mal als Beispiel: Geh mal in Thailand in die Apotheke u. sag, du willst ...... kaufen. Kein Problem, oder ?

    Geh mal in Thailand in die Apotheke u. sag du willst Heroin kaufen.

  10. #19
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Zitat Zitat von songthaeo",p="402499
    [...]
    Hast Du schon mal jemanden erlebt, der beim Schnueffeln von Benzin ertsickt ist?
    [...]
    Deshalb gehört ja auch der öffentliche Vertrieb von Benzin verboten, genauso wie Zucker, Fette und Öle, Süßstoff, Tapetenkleister, Messer und Gabel, Terpentinersatz, Junkfood, .....hefte, Döner ohne Zwiebeln... (Liste nach Belieben fortsetzen).

    Erschwerend dazu kommen noch die voraussichtliche Aktivitäten des Dealers, wenn er vor den Altersheimen versucht, unschuldige Rentner durch Verteilen von Gratisproben in die Abhängigkeit zu treiben.

  11. #20
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet

    Zitat Zitat von songthaeo",p="402499
    Du hast vergessen dass dieser Typ sich auch nach deutschem Recht strafbar gemacht.
    Hast Du schon mal jemanden erlebt, der beim Schnueffeln von Benzin ertsickt ist?Ist auch keine Droge.Ich goenne Dir dieses Erlebnis und schreib weiterhin so einen Schwachsinn.
    Sei mal ein bißchen vorsichtiger mit der Wahl deiner Worte.

    So, nun nochmal: Es geht nicht um deutsches Recht ! Es geht um thailändisches Recht, denn dort hat die "Straftat" stattgefunden. Und es ist sicher keine Straftat sondern nur ein Vergehen, weil er sich nur eine Genehmigung hätte besorgen müssen.

    Und was hat Benzinschnüffeln mit ...... zu tun ? Kannst du mir bitte mal den Zusammenhang erklären ?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.10, 21:59
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.05, 20:37
  3. Australier wegen Menschenhandels in Thailand verhaftet.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.03, 08:54
  4. Deutscher in Thailand verhaftet
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.02, 07:52
  5. Deutscher in Thailand verhaftet
    Von Stefan642002 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.02, 23:01