Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt

Erstellt von Sammy33, 25.11.2004, 18:07 Uhr · 55 Antworten · 5.173 Aufrufe

  1. #51
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt

    In Thailand zum Tode verurteilt: Anwalt erreicht Berufung


    Berlin/Großenbrode (dpa/lno) - Im Fall eines in Thailand zum Tode verurteilten Schleswig-Holsteiners hat dessen Anwalt eine Berufung erreicht. Die Dauer des Verfahrens sei aber noch nicht abzuschätzen, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin und bestätigte die "Kieler Nachrichten" (Mittwoch). Diplomaten bemühten sich um bessere Haftbedingungen. Ein Gericht in Chiang Mai hatte den Großenbroder (34) für schuldig befunden, einen Schweizer ermordet zu haben. Der Tote war im Oktober 2004 im Haus des Deutschen gefunden worden.

    Quelle: Seegeberger Zeitung

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt

    Mutter will mit Petition zum Tode verurteilten Sohn in Thailand retten

    Eine Petition an den thailändischen König Bhumipol soll das Leben eines in Thailand zum Tode verurteilten Schleswig-Holsteiners retten. Die Mutter des Todeskandidaten will die Eingabe nach einem Bericht des "Flensburger Tageblatts" an eine Verwandte des Königs übergeben. Die 54-jährige Stieftochter Bhumipols hält sich zurzeit in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) zu einem offiziellen Besuch auf. Der 35 Jahre alte Mann aus Großenbrode in Ostholstein war vor mehr als einem Jahr wegen Mordes verurteilt worden. Er soll in Thailand einen Schweizer getötet haben, beteuert aber seine Unschuld.

    In dem Brief an dem König heißt es, der Fall müsse nach gerechten Bedingungen neu aufgerollt werden. Das Schreiben sei aber kein Gnadengesuch, betonte die Mutter. Das hieße, ihr Sohn würde sich schuldig bekennen, was er aber nicht sei, sagte sie der Zeitung. Das Berufungsverfahren läuft nach Angaben des Auswärtigen Amtes in Berlin weiter.
    Quelle: ndr

  4. #53
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt

    Letzte Hoffnung für den Berliner im Todes-Knast

    Seit über zwei Jahren sitzt er im thailändischen Knast, ist wegen Mordes zum Tode verurteilt worden - und beteuert nach wie vor seine Unschuld. Doch jetzt schöpft Gordon K. (35) neue Hoffnung: Durch eine Gesetzesnovelle könnte der Prozess neu aufgerollt werden, der Berliner doch noch der Todesspritze entgehen.
    Quelle: BZ

  5. #54
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt

    Tatsächlich Allhash, hier gehts weiter.

    Wusst ich nicht.

    Da war Rene der Kopiermann " schneller "..

    Das Thema, gehört nicht dahin, wo nur für Mitglieder, die eingeloggt sind, was lesen können.

  6. #55
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt


  7. #56
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Deutscher wegen Mordes an Schweizer zum Tod verurteilt

    "Großenbroder hofft auf das Berufungsverfahren..."

    das ist fein!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Rothemden wegen Mordes verurteilt
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 09:16
  2. Schweizer wegen Majestätsbeleidigung verurteilt
    Von Liggi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.07, 10:51
  3. Deutscher wegen ......handel in Patty verhaftet
    Von MikeFFM2001 im Forum Thailand News
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 13:53
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.05, 12:31
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.05, 14:49