Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

Erstellt von Hoffi, 10.12.2007, 04:40 Uhr · 50 Antworten · 6.348 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Da offensichtlich großes Interesse besteht, nach meinen Erfahrungen sind Kamagra-Jellys (Gel mit dem ...... Wirkstoff Sildenafil) am verträglichsten, sprich kein Sodbrennen o.ä. Bei den Pillen reicht ne halbe also 50mg das verringert die Nebenwirkungen deutlich.
    Ansonsten vertrage ich dieses Apcalis Zeugs nicht, was wiederum eine Cialis kopie ist.

    Ob ichs nehme?
    Klar Urlaubszeit ist Leistungszeit, sowas strengt schon an.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Warum verkaufen denn Touristen in Thailand ......? Das macht doch nur Sinn, wenn es das in den Apotheken nicht frei gibt oder wenn es dafuer billigere Quellen gibt. Da es ...... und Co. aber wohl in den Thai Apotheken frei zu kaufen gibt (weiss jemand den Preis?) hiess das ja dass die Verkaeufer das irgendwo anders herkriegen muessten.

    Wenn sie es mit nach DE nehmen wuerden und dort verkaufen, dann verstehe ich den Sinn. Aber so?

  4. #33
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Wenn du wüßtest was alles gestrandete Expat in Thailand anstellen, um sich ein paar Bath für Lao Khao zu verdienen .

    Und da diese Personen auch immer zum Visa Run müssen, kaufen sie in Kambodscha Bumsbohnen und Zigaretten um die Kosten für ihren Visa Run wieder raus zu bekommen und vielleicht sogar um noch ein paar zusätzliche Bath machen, um sich vielleicht auch mal ein frisch gezapftes in einem Stangenlokal leisten zu können, immer nur lau warmer Lao Khao am Steintisch ist auf dauer ja auch langweilig.
    ;-D

  5. #34
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Aha also beruht das Geschaeftsprinzip auf dem Schmuggel aus dem billigeren Kambodia?

    80 Tabletten + 100 Sachets Kamagra fuer 6000 THB ist ja schon sehr guenstig, selbst wenn die Tabletten wohl Generika waren. Der VK Preis im deutschsprachigen Internet dafuer waere ca. 600 Euro oder mehr.

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Zitat Zitat von db1tau",p="671030
    Aha also beruht das Geschaeftsprinzip auf dem Schmuggel aus dem billigeren Kambodia?

    80 Tabletten + 100 Sachets Kamagra fuer 6000 THB ist ja schon sehr guenstig, selbst wenn die Tabletten wohl Generika waren. Der VK Preis im deutschsprachigen Internet dafuer waere ca. 600 Euro oder mehr.
    Na, da bin ich ja froh, Handel, Wirtschaftsbelebung durch Expats und keine Schmuddelkindergeschichten von erektilen Dysfunktionen!

    Wenn ich mal keine Sorgen habe, da weiss ich immer, zum nachlesen wer welche, wo und womit hat!

  7. #36
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Die meisten kommen wohl über Birma nach LOS (analog Yaba) und die Gewinnmarge scheint groß zu sein.
    Ich habe noch was von 70 Baht für ein 4-Pack Einkauf im Ohr und in Phuket/ Pattaya und co. kostet es dann 300-500 für Touris. Da ist für die Expats nicht nur ein Draftbier in einer Stangenbar drin, sondern auch ein St. ;-D
    http://www.finanznachrichten.de/nach...-china-009.htm

    Kamagra und co. sind von Hause aus keine Pfizer Produkte, aber mit dem selben Wirkstoff. Der Krieg ums Patent ist doch schon länger her.

    * St = Stangengirl

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Zitat Zitat von db1tau",p="671024
    Warum verkaufen denn Touristen in Thailand ......? Das macht doch nur Sinn, wenn es das in den Apotheken nicht frei gibt oder wenn es dafuer billigere Quellen gibt
    Pattaya Apotheken wollten die 500 Bath fuer eine Tablatte haben,mein auslaendischer Versorger verkauft fuer 80 Bath.
    Lohnt sich also doch,wenn man auf einen billigen Steifen steht!

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Ein leckerer Som Tam ist noch billiger. :-)

  10. #39
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Hilft mir nicht,Waanjai,dann klappt es zwar vorne,aber hinten kommt das Som Tam soft wieder raus.
    Bekomme leider vom scharfen Som Tam immer einen sauren Magen

  11. #40
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Deutscher beim ...... - Verkauf erwischt !

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="671027
    Wenn du wüßtest was alles gestrandete Expat in Thailand anstellen, um sich ein paar Bath für Lao Khao zu verdienen .

    Und da diese Personen auch immer zum Visa Run müssen, kaufen sie in Kambodscha Bumsbohnen und Zigaretten um die Kosten für ihren Visa Run wieder raus zu bekommen und vielleicht sogar um noch ein paar zusätzliche Bath machen, um sich vielleicht auch mal ein frisch gezapftes in einem Stangenlokal leisten zu können, immer nur lau warmer Lao Khao am Steintisch ist auf dauer ja auch langweilig.
    ;-D
    Dem kann ich so nicht ganz zustimmen. Übers Internet vertrieben und mit entsprechender Ausdauer kann man damit ganz schön Geld machen. Ich weiss ein paar Leute, die so verkaufen. Denen geht es absolut nicht schlecht. Mir wurde sogar erklärt, wie´s gepackt/verpackt wird, damit´s dem Zoll nicht gleich auffällt.

    Und Zigaretten aus Kambodscha; Beispiel LM: Wenn ich hier in Thailand ne Stange für 400 Baht verkaufen würde (das wären ca. 12 USD, hätte ich nen Gewinn von 8,10 USD, da die Stange LM in Kambodscha USD 3,90, also ca. 140 Baht, kostet. Das ist zumindest schon mal der Minibus von Had Lek nach Trat und 1/3 Ticket von Trat nach Bkk ;-D

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.06.16, 15:49
  2. Liebe Demokrats - Ich hab Euch erwischt.
    Von lucky2103 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.11, 22:00
  3. mich hat es erwischt..
    Von marc im Forum Literarisches
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.04.09, 18:50
  4. Mich hat´s voll erwischt ...
    Von Florian im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 04.04.06, 00:19
  5. Statt mp3 CD - CD im OGG Format erwischt
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 15:09