Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 132

Deutsche Rentner in Thailand: All Inclusive bis ans Lebensende!!??

Erstellt von Joopi, 14.03.2012, 11:33 Uhr · 131 Antworten · 17.297 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    ohne familienbackground in thailand kann man mit 1500 euro sicherlich im monat gut über die runden kommen. denn mehr als apartement, essen und ein wenig am strand liegen kann man als alter sowieso nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ohne familienbackground in thailand kann man mit 1500 euro sicherlich im monat gut über die runden kommen. denn mehr als apartement, essen und ein wenig am strand liegen kann man als alter sowieso nicht.
    Klaro, wenn auch noch die Teilhabe an der Kultur schlicht und ergreifend nicht vorgesehen ist. Weil man halt Kultur ja schon genügend in seinem Vorleben genossen hat. Wenn überhaupt. Man ist letztlich kulturell gesehen nur so tot, wie man sich fühlt.

  4. #33
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Klaro, wenn auch noch die Teilhabe an der Kultur schlicht und ergreifend nicht vorgesehen ist. Weil man halt Kultur ja schon genügend in seinem Vorleben genossen hat. Wenn überhaupt. Man ist letztlich kulturell gesehen nur so tot, wie man sich fühlt.
    Die meisten männlichen Touristen und Expats sind doch nur wegen der Kultur hier. Und das kostet: Eintrittsgebühren in Museen, Theatern, Kulturzentren steigen stetig an. Die Fahrtkosten zu den kulturell wichtigen Tempeln im ganzen Land sind auch nicht zu unterschätzen, bei den steigenden Benzinpreisen.

    Also mach doch bitte die vielen, vielen Kulturinteressierten Männer nicht schlecht. Das wäre doch sehr ungerecht, den alten hochgebildeten Männern gegenüber.

  5. #34
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    @ waanjai_2
    glaubst du ernsthaft das es einen einzigen gibt der wegen der kultur als expat in thailand lebt?

  6. #35
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Natürlich ist ein Großteil hier weil billig und willig, aber klar leben auch andere hier.....es gibt beispielsweise mehr Farang Mönche über viele Jahre hinweg als so mancher glauben würde. Andere sind wegen dem Thai Boxen Training hier. Wiederum andere wegen der Thai Massage Schule im Wat Po beispielsweise, andere wegen dem easy THai way of life im tropischen Ambiente ohne an Barfrauen interessiert zu sein, ohne finanzieller Geldnot, ohne Alk usw usf. Kenne hier etliche Farang Paare auf Segelbooten, die sich Südthailand als Ausgangsplatz diverser Touren wählten....

    ....natürlich lernt man solche interessante Menschen nicht in Patty oder im deutschen Biergarten kennen

  7. #36
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Klaro, wenn auch noch die Teilhabe an der Kultur schlicht und ergreifend nicht vorgesehen ist.
    Was kostet denn die Teilhabe an der Isaan-Kultur ?

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Und das kostet: Eintrittsgebühren in Museen, Theatern, Kulturzentren steigen stetig an. Die Fahrtkosten zu den kulturell wichtigen Tempeln im ganzen Land sind auch nicht zu unterschätzen, bei den steigenden Benzinpreisen.
    Die Antworten sind verräterisch. Denn es gibt kaum Eintrittsgebühren zu Hallen oder Theatergebäuden. Oftmals werden auch nur Spenden erwartet. Wer so etwas behauptet, berichtet über seinen letzten Theater-Besuch vor gut 50 Jahren. Hat aber Null Ahnung von den Kulturangeboten in Thailand.

    Obwohl die Plakate so groß sind, dass selbst deutsche Expat sie ohne Brille lesen koennten. Sind aber in Thai. Und damit hat es dann ein Ende mit Kultur. In Bangkok, da kann man sich ja noch an eine englisch-sprachige Website wenden und dort Tickets kaufen- Wofür: Zumeist und an erster Stelle: Musik gefolgt von Tanz-Vorführungen a la Khon.
    Nun gibt es in der Tat in Thailand kaum Konzertagenturen und profi. Konzertveranstalter. Sogar sehr wenig Austragungsstätten. Deshalb spielen dort die musikbegeisterten Restaurant- und Hotelbesitzer eine große Rolle. Und die organisieren Kultur in ihren Häusern so: Künstlergage plus reale Gestehungskosten für Dinge, die man bei Konzerten gerne trinkt, plus Mixer plus Gewinn werden als "Eintrittspreis" ausgerufen.

    Nehmen wir das Konzert von Pungsit Kumpee im Tawang Deng von Udon, Anfang des Monats:


    Kostete für einen Tisch für 4 P 1.000 Baht. Neben dem Künstler bekam man noch eine Flasche 100Pipers.

    Einen Monat vorher war das Konzert von Pongpat Wachirabunjon im Chom Chan

    Das kostete je nach Lage des Tisches zur Bühne zwischen 1.900 und 1.500 Baht. Eintrittsgeld.



    Man sieht, für dieses Geld müßte unser sanuck gleich 50x im Susibums von der 2. Etage zur 4. Etage hochturnen, um den Taxifahren eine Fahrt für 50 Baht weniger zuzumuten.

  9. #38
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Also ich kann mich noch gut an die lokale Kinofirma erinnern, die das ganze Dorf auf der Hauptstrasse bespasste . Irgendwo bei Mahasarakham. Nix mit 1000B, soviel flossen vielleicht in Bierkosten, wenn ueberhaupt . Kultur rocks!

  10. #39
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ..... lokale Kinofirma....Irgendwo bei Mahasarakham. Nix mit 1000B, soviel flossen vielleicht in Bierkosten......
    es geht sogar noch billiger. Auf Samui gabs das sogenannte Asylanten Bankerl. Eine Sitzbank bei einem Supermarkt in unmittelbarer Hör-/Seh-/Sprach- und sogar Reichweite zur nächsten Bierbar.......

  11. #40
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Klaro, wenn auch noch die Teilhabe an der Kultur schlicht und ergreifend nicht vorgesehen ist. Weil man halt Kultur ja schon genügend in seinem Vorleben genossen hat. Wenn überhaupt. Man ist letztlich kulturell gesehen nur so tot, wie man sich fühlt.
    welche kultur meinst du? die einzige kultur, habe ich aus österreich gehört. in vielen hotels habe ich österreichischen walzer gehört. und die thais, chinesischer abstammung lieben das auch. die langweiligen tempel und ruinen kann man doch nicht als hochkultur sehen. die hochkultur kommt aus unseren landen, sonst würden sie nicht alle bei uns musik oder medizin sowie an den fachhochschulen studieren die lieben slash eyes, gelinde gesagt.
    weiberkultur?? wenn ich zwischendurch einmal eine maulbrüterin mit riesen...... brauche hole ich mir auf den philippinen. sicher nicht in thailand, denn ich mag deren geschnatter nicht!!!!

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warm und billig - deutsche Rentner in Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.10, 21:32
  2. Warm und billig - Deutsche Rentner in Thailand
    Von phanokkao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 12:50
  3. 27..08. Deutsche Rentner in Thailand
    Von marc im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.09, 21:45
  4. wdh. warm+billig Deutsche Rentner in TH
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.08, 14:28