Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 132

Deutsche Rentner in Thailand: All Inclusive bis ans Lebensende!!??

Erstellt von Joopi, 14.03.2012, 11:33 Uhr · 131 Antworten · 17.289 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    20000B reichen pro Monat, Condo oder Haus vorher kaufen um Kosten zu begrenzen. Ohne girls

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ja, da wirst du sicher ein grosser freund der thais sein, genauso wie auf den phils. potentiell ein zukünftiges opfer!!!man muss ja nicht mit jeden deutschsprachigen verkehren. meine frau und ich haben schon einige male auch sehr nette deutsche getroffen. wenn natürlich einer sauft und raucht oder eine geschäftsidee hat, werden wir diesen sofort meiden!!!
    ich bezweifele, das ich ein opfer der thais werden werde. im laufe der jahre habe ich viel lernen können, vor allem im isaan.
    geöffnete augen und ohren bewahren einem vor überraschungen.

  4. #13
    Avatar von walkabout

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    125
    Weil der Euro bis dahin durch eine weitere Währungsreform gehen wird und wertmässig nur noch wenig an Vermögen übrig bleiben wird mit Enteignung der Besitzenden in jedweder Form. Existenzsicherung wird dann selbst für die heutige Mittelschicht immer wichtiger werden. Dir Spirale dreht sich unaufhaltsam. Die Gewinner (Mulitmillionäre, Manager, Banker und korrupte Politiker) machen sich rechtzeitig aus dem Staub, das sogenannte Volk bleibt auf der Strecke. Ausserdem kann es durchaus passieren, dass Pinoys und Thais auf die Idee kommen nur noch wohlhabende Ausländer in ihr Land zu lassen. Ich hoffe all das tritt nicht ein, allerdings sehe ich keine Zeichen des Wandels.

  5. #14
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von walkabout Beitrag anzeigen
    Weil der Euro bis dahin durch eine weitere Währungsreform gehen wird und wertmässig nur noch wenig an Vermögen übrig bleiben wird mit Enteignung der Besitzenden in jedweder Form. Existenzsicherung wird dann selbst für die heutige Mittelschicht immer wichtiger werden. Dir Spirale dreht sich unaufhaltsam. Die Gewinner (Mulitmillionäre, Manager, Banker und korrupte Politiker) machen sich rechtzeitig aus dem Staub, das sogenannte Volk bleibt auf der Strecke. Ausserdem kann es durchaus passieren, dass Pinoys und Thais auf die Idee kommen nur noch wohlhabende Ausländer in ihr Land zu lassen. Ich hoffe all das tritt nicht ein, allerdings sehe ich keine Zeichen des Wandels.
    Offiziell darf man halt nichts haben.....
    das mit den wohlhabenden finde ich richtig - es hat zuviele Sozialhilfebezieher da unten.

  6. #15
    Avatar von walkabout

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    125
    Madmac,

    Danke Dir für deine Einschätzung. ich sagte letztens zu jemandem , dass man mit einer mickrigen Rente von 800€ in Thailand oder den Philippinen der König ist. Ich würde mir nicht Mal ein Auto kaufen dort. Und in teure Restaurants gehe ich eh nicht. Deutsches Essen interssiert mich auch nicht außer ab und zu Mal Brot oder eben ein 'western breakfast'. Reis will ich nicht ständig essen. Man bleibt schön schlank und fühlt sich pudelwohl wenn man sich von thailändischem essen ernährt. Ach ja, eines sollte man wohl doch bedenken. In der Regenzeit könnte recht langweilig werden. Aber das passiert hier einem auch, wenn man kein Hobby hat. In den zeiten der Langeweile braucht man in der Regel mehr geld. ;)

  7. #16
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von walkabout Beitrag anzeigen
    Madmac,

    Danke Dir für deine Einschätzung. ich sagte letztens zu jemandem , dass man mit einer mickrigen Rente von 800€ in Thailand oder den Philippinen der König ist. Ich würde mir nicht Mal ein Auto kaufen dort. Und in teure Restaurants gehe ich eh nicht. Deutsches Essen interssiert mich auch nicht außer ab und zu Mal Brot oder eben ein 'western breakfast'. Reis will ich nicht ständig essen. Man bleibt schön schlank und fühlt sich pudelwohl wenn man sich von thailändischem essen ernährt. Ach ja, eines sollte man wohl doch bedenken. In der Regenzeit könnte recht langweilig werden. Aber das passiert hier einem auch, wenn man kein Hobby hat. In den zeiten der Langeweile braucht man in der Regel mehr geld. ;)
    Familie, Kinder da wird einem nie langweilig. Mit 800 Euro kann man überleben stimmt.

  8. #17
    Avatar von walkabout

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    125
    Familie, Kinder da wird einem nie langweilig. Ich vergaß.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Mit 800 Euro kann man überleben stimmt.
    Hat hier jemand rein zufällig auch den Anfangsartikel dieses threads gelesen? Scheiße, der ist gar in Deutsch. So eine Unverschämtheit. Ansonsten koennte man sich ja noch herausreden von wegen anti-voelkisches Denkgut und so.

    Aber dort steht doch wahrhaftig der Satz:

    "Drei Pfleger kümmern sich um einen Gast - das Wort Patient möchte Woodtli nicht benutzen - 24 Stunden am Tag. Sie begleiten ihn überall hin, waschen, füttern und versorgen ihn. In der Nacht nehmen sie Position auf einer Matratze neben dem Bett ihres Schützlings ein. 2800 bis 3000 Euro kostet die Rundumbetreuung im Monat, in Deutschland wäre damit gerade mal der Grundbetrag abgedeckt. Hinzu kämen die zusätzlichen Pflegeleistungen."

    Wie gut, dass die meisten Nittaya-Leser nicht lesen koennen. Aber spüren werden sie es wohl irgendwann auch.

  10. #19
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand rein zufällig auch den Anfangsartikel dieses threads gelesen? Scheiße, der ist gar in Deutsch. So eine Unverschämtheit. Ansonsten koennte man sich ja noch herausreden von wegen anti-voelkisches Denkgut und so.

    Aber dort steht doch wahrhaftig der Satz:

    "Drei Pfleger kümmern sich um einen Gast - das Wort Patient möchte Woodtli nicht benutzen - 24 Stunden am Tag. Sie begleiten ihn überall hin, waschen, füttern und versorgen ihn. In der Nacht nehmen sie Position auf einer Matratze neben dem Bett ihres Schützlings ein. 2800 bis 3000 Euro kostet die Rundumbetreuung im Monat, in Deutschland wäre damit gerade mal der Grundbetrag abgedeckt. Hinzu kämen die zusätzlichen Pflegeleistungen."

    Wie gut, dass die meisten Nittaya-Leser nicht lesen koennen. Aber spüren werden sie es wohl irgendwann auch.
    Wenn es soweit ist ist es vorzuziehen zu sterben - ich habe vom Leben geschrieben - nicht von Pflegefällen.

  11. #20
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von walkabout Beitrag anzeigen
    Mit welchen monatl. Kosten sollte man rechnen, um gut über die Runden zu kommen? Sollte man sich eine günstige Eigentumswohnung kaufen oder in Miete wohnen ? Reichen 1000€ Rente inkl. privater Ab-/Versicherung ? Luxus brauche ich keinen. Ein kleiner Bungalow würde mir reichen. Saufen und rauchen .......
    Auf diese Fragen gibt es mindestens so viele Antworten wie dieses Forum Member hat. Die meisten Antworten beginnen mit dem Satz: Das kommt darauf an.....und bleiben sich nur darin einig.
    1000€ Rente wären mir zu wenig in Thailand, aber das muß jeder selber für sich entscheiden. 1650€ entsprechend 65000THB monatliche Pension/Rentennachweis werden für ein Retirement Visum von der Thai Immigration verlangt.
    Wer das nicht hat, darf 800000THB auf einem Thai Konto nachweisen oder einen Mix aus beidem. Eine Krankenversicherung sollte auch mit eingeplant werden.
    Mit 1000€ im Monat kann man im Isaan (Nordosten) vieleicht gut über die Runden kommen, im Süden ehr nicht. Kommt halt auf die Ansprüche an wie Du selber schreibst.

    Eigentumswohnung (Condo) kann man kaufen. Häuser nicht, bzw. nur über einen Thailändischen Partner/in und dann vertraglich (Notar) das lebenslange Nutzungsrecht absichern.

    M.

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warm und billig - deutsche Rentner in Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.10, 21:32
  2. Warm und billig - Deutsche Rentner in Thailand
    Von phanokkao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 12:50
  3. 27..08. Deutsche Rentner in Thailand
    Von marc im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.09, 21:45
  4. wdh. warm+billig Deutsche Rentner in TH
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.08, 14:28