Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 144

Der Reis wird knapp

Erstellt von Rene, 24.05.2006, 15:36 Uhr · 143 Antworten · 7.310 Aufrufe

  1. #41
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Der Reis wird knapp

    Wie immer hat die Medailie zwei Seiten.
    Der ausgezeichnete von Resci zitierte Artikel trifft es imho auf den Punkt.

    In weiten Teilen der Welt liegt Ackerland brach weil die Lebensmittelpreise viel zu bidllig waren als dass sich ein Anbau rentiert haette. Dazu karren die Industrienationen, allen voran die USA ihre Lebensmittelueberschuesse zu Dumpingpreisen in die Entwicklungslaender und machen damit die Presie kaputt.
    Die Lebensmittelpreise sind nicht heute zu hoch. Sie waren nur viel zu lange zu niedrig. Fuer die Landwirte, die lange am Hungertuch nagten rentiert es sich endlich wieder.

    Langfristig liegt in der Entwicklung viel mehr Chance als Gefahr. Allerdings muessen auch die Preise fuer die Produkte aus den Entwicklungs- und Schwellenlaendern steigen. Produktion zu Dumpingpreisen mit Dumpingloehnen fuer den Weltmarkt ist das eigentliche Uebel. Wenn die Leute angemessen verdienen koennen sie sich auch die Lebensmittel leisten.

    Der Flaechenverbrauch muss auch vor allem und zuerst durch imemr neue Strassen aufhoeren. Hier noch eine neue Umgehungsstrasse, da eine Autobahn. Und der neueste Golfplatz gleich daneben, da ist der eigentliche Flaechenverbrauch. Und nicht in den popeligen 3 % Anbauflaeche fuer Biosprit.

    Thailand als Exporteur von hochwertigen Nahrungsmitteln gehoert ohnehin zu den Hauptgewinnern der Entwicklung.
    Jetzt muss nur endlich auch einmal im Land erkannt werden wieviel Biomaterial ungenutzt verbrannt wird und was feur ein wertvoller Rohstoff da brach liegt.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Der Reis wird knapp

    Die Preiserhöhungen haben mit Sicherheit viele Gründe, die meisten sind jedoch mit Sicherheit politischer Natur.

    Nur ein Beispiel:

    Mein Onkel ist Weinbauer, und hat nebenbei ca. 40 Hektar Ackerfläche zur Verfügung.
    Davon liegen jedes Jahr mit Sicherheit 2/3 brach, weil die EU Förderungen bezahlt, wenn er darauf nichts anbaut
    Das wirkt sich so aus, daß die Förderung teilweise sogar höher ist, als wenn man was anbauen und verkaufen würde.
    Der angenhme Nebeneffekt ist auch noch, daß sich das Ackerland erholen kann.
    Der Rest ist steng limiert, d.h. er darf dort nur Sachen anbauen, die sich mit dem vorgeschriebenen Kontingent noch vereinbaren lassen, und dadurch nicht die Gefahr einer Überproduktion im EU-Raum besteht.

    Es werden die Preise damit künstlich hoch gehalten, da ein ernsthafter Wettbewerb damit von vorne herein so ziemlich ausgeschlossen ist.
    Für die Bauern eine gute Lösung, für die Konsumenten, wenn einmal Ernteausfälle durch Wetterkapriolen, oder den unkontrollierten Ausbau von Ackerflächen für BIO-Treibstoffgewinnung zu verzeichnen sind, preislich sicherlich unangenehm.

    Es wird halt politisch viel vorbei gepfuscht.

    Grüße
    Mandybär

  4. #43
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Reis wird knapp

    Auf die Art und Weise wird das Verdienen einiger, weniger Grossproduzenten "reguliert" d.h. sichergestellt!

    Vor Allem aber, die Preise an den Boersengesteigert, schraub, schraub, schraub...


    Kommerz, Kommerz, der kleine Mann traegt den Schmerz..! :-(

  5. #44
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Der Reis wird knapp

    Wenn sie keinen Reis haben, dann sollen sie doch Kuchen essen

    irgendwie hab ich das schon mal so ähmlich gehört ;-D

  6. #45
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437

    Re: Der Reis wird knapp

    Denke die Thais sollten mehr Schwarzbrot essen, dann klappt es auch mit dem Reisanbau

  7. #46
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Der Reis wird knapp

    moin,

    der aktuelle regen lässt heuer auf bessere erträge hoffen, so dass eine künstliche verknappung
    net so einfach möglich iss.

    soll der hamburger jung 3x am tach reis verköstigen

    gruss

  8. #47
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Der Reis wird knapp

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="582122
    Wenn sie keinen Reis haben, dann sollen sie doch Kuchen essen

    irgendwie hab ich das schon mal so ähmlich gehört ;-D
    Jau, und die, die das gesagt hat, hat danach nicht mehr lange gelebt ;-D

    Grüße

    Rainer

  9. #48
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Der Reis wird knapp

    Hoffentlich drehen die da jetzt nicht durch

    Nordkorea droht Hungersnot
    Der Preis für ein Kilogramm Reis habe sich in Teilen des Landes binnen Jahresfrist mehr als verdoppelt und verschlinge jetzt ein Drittel des Monatseinkommens eines Durchschnittsarbeiters.

    Spiegel online

    Gruß Klaus

  10. #49
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Der Reis wird knapp

    Der Reis und andere Nahrunsmittel werden nicht knapp sondern aufgrund von Rohstoffspekulationen (zur Zeit wird aufgrund der Börsenschwäche vermehrt in Terminkontrakten spekuliert) spekulativ verteuert. Überproportionale Anstiege gibt es ebenso bei Weizen und Mais oder auch Soja zu betrachten. Leiden müssen darunter wie immer die Ärmsten, während Derivatespekulanten die nächste Blase aufpumpen. Allerdings wird hier mit der Grundnahrungsversorgung vieler Menschen gespielt - da kann der Schuß ganz schnell nach hinten losgehen (siehe Haiti).

  11. #50
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Der Reis wird knapp

    @Huanah
    Rohstoffe an der Börse sind immer Terminkontrakte (=Futures) und das sind niemlas Derivate (Derivat von was bitte?).
    Aber Du hast recht, dieses System arbeitet so, dass die ärmsten hungern müssen. Leider verstehen die meisten Menschen dieses System nicht. Die Sache ist nun mal so, wir haben unseren Wohlstand nur weil andere weniger haben. So wie Europa und USA seit nun 400 Jahren Afrika ausplündern (und nun auch China), so bekommen wir halt unseren Reichtum.

    Aber was soll's... keiner von uns will das bisher erreichte aufgeben. Deswegen sollen die ruhig weiterbluten... Sick sick world

Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand wird das Bier knapp
    Von MAPPI im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.11.11, 19:27
  2. Die Uhr im Reis...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 21:30
  3. Frauen werden knapp
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 10:32
  4. Frau Holle entging knapp einer Strafanzeige.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.02, 09:56
  5. Thailand knapp an einer Rezession vorbei
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.02, 06:57