Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Der provozierende Emporkömmling

Erstellt von Thaibär, 21.05.2010, 14:51 Uhr · 38 Antworten · 3.631 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Totsein schützt vor Schuldigsein nicht!

    Beispiele gefällig?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Inzwischen gibt es auch Neuigkeiten was die "men in black" betrifft, auch bekannt als Taksin Warriors oder vulgo Terroristen ....
    Hattest Du in der Tat die Veroeffentlichung eines anderen Resultat erwartet bzw. fuer moeglich gehalten?

  4. #33
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Strike, was für eine subversive Frage...

    Aber ja, ich hab schon so viele Beispiele von agents provocateurs vernommen, dazu noch der TIT Faktor und die vehementen Behauptungen von eigentlich respektablen Nitty Membern , da konnte ich es nicht 100%ig ausschliessen. Deshalb hat mir die Bestätigung der naheliegenden Motive hinter diesen feigen Anschlägen schon eine gewisse Genugtuung verschaft.

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und wenn dann erst die These geschluckt wird, dass der Seh Daeng die Leute, die er vorgab, zu beschützen, nämlich die Rothemden, selbst erschossen hat, dann ist es nur noch ein kleiner Schritt zur These, dass Thaksin höchstpersönlich den Seh Daeng abgeschossen hat. Und die Regierung steht dort, wo sie immer stehen wollte. Fein raus. Abgesehen von der Frage, warum man dann noch so hart gegen die Rothemden vorgehen mußte.
    Selten waren die Absichten der Öffentlichkeitsarbeiter so durchsichtig wie jüngst in Thailand. Und wir können sagen, wir wären dabei gewesen.

  6. #35
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Strike, was für eine subversive Frage...
    Si Dieu n'existait pas, il faudrait l'inventer.
    Bin also in guter Gesellschaft

    Subversion

  7. #36
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167
    ............aha, das rotgelbe drückt sich - nach der Umstellung des Forums - wieder durch . Das Nitty ist also wieder das Alte . Die regierungsintensivierte, mititärüberwachte und kronratgebilligte Beweismittelproduktion läuft wieder auf Hochtouren - der dortige Journalismus fährt wohl Sonderschicht . Und alles reduziert sich wieder auf das schon so vielzitierte Thaksinistanallemschuld - warum ist nicht alles so einfach..........

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    So wie die Roten - in Form der Men in Black - auf sich selbst geschossen hätten, so gab es ja auch schon zu den Zeiten, in denen Joschka Fischer auf der Straße war, Schüsse auf der Straße. Diese These ist zwar historisch neu und überraschend. Aber der thail. Außenminister gebraucht sie, um so einige verwirrte Thesen der Regierung glaubwürdiger erscheinen zu lassen.
    Wir in Deutschland haben es da einfach. Wir können den Joschka Fischer ja fragen, ob er auch geschossen habe. Zur Not uns auch selbst erinnern.

    Das Interview des thailändischen Ministers für die Jagd auf Thaksin im neuesten SPIEGEL:
    Interview With Thai Foreign Minister: 'I'm Not Going to Run Like Mr. Thaksin' - SPIEGEL ONLINE - News - International

  9. #38
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Interessanter Artikel, ich kann jedem Argument des TL Aussenministers zustimmen (ausser dem Vergleich mit 'was wäre wenn Joschka ...').

    Waanjai, willst du mir damit sagen dass du das Lager gewechselt hast?

    z. B. "Kasit: He (Thaksin) supported people. There should be no difference between shooting people yourself and having people shoot on your behalf."



    PS: Alle die die Stammtischgespräche über Tha Polit(r)i(c)k(s) satt haben, kann ich verstehen. Aber man kann das doch nicht einfach totschweigen, es brodelt weiter!

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So wie die Roten - in Form der Men in Black - auf sich selbst geschossen hätten,
    wenn die Saeh Daeng Truppe nicht auf die ROthemden geschossen hat, dann die Armee sicher auch nicht auf sich selbst, oder?
    Wo kommen dann die toten Soldaten her? Vielleicht haben sich die ja selbst umgebracht, aus Frust :-)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234