Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 86 von 86

Der neue Premierminister von Thailand

Erstellt von waanjai_2, 03.12.2008, 06:37 Uhr · 85 Antworten · 4.623 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der neue Premierminister von Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="664896
    Das fängt doch schon beim Geld an.
    An dem Posten duerfte es wohl eher nicht mangeln...
    Das war dann wohl im Handgepäck von khunying Pojaman?
    Hier in Udon gibt es z.Zt. keine Anbieter von Handgeld für Demo-Fahrten nach Bangkok. Wo doch gerade der Isaan diese regionale Wirtschaftsförderung so dringend benötigt.

    Und von den übergetretenen bzw. übertreten wollenden Abgeordneten kommt ja aus den 40 u.m. Millionen auch kein Satang bei den kleinen Leute an. Die müssen wieder bis zur nächsten Wahl abwarten und hoffen, dass dann alle Mitarbeiter der Wahlkommission gleichzeitig erblinden.

    Nur mal ein Gedankenexperiment: Wenn jemand von den Abgeordneten so blöd oder so intelligent sein würde und behaupten und vielleicht gar nachweisen würde, man habe ihn 50 Millionen von Seiten der demokratischen Partei für sein Überwechseln ins andere Lager angeboten, würde man dann die Partei als Schuldigen irgendwie bestrafen können?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Der neue Premierminister von Thailand

    Nö,
    wenn da jemand zu den Dem's wechselt macht er das ausschließlich um dem Land zu dienen
    Was mich auch wundert, wo unser Sami seine Gerüchte her hat. Sitzt wohl abends mit der Küchenmannschaft zusammen
    Gruß

  4. #83
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Der neue Premierminister von Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="664919

    Nur mal ein Gedankenexperiment: Wenn jemand von den Abgeordneten so blöd oder so intelligent sein würde und behaupten und vielleicht gar nachweisen würde, man habe ihn 50 Millionen von Seiten der demokratischen Partei für sein Überwechseln ins andere Lager angeboten, würde man dann die Partei als Schuldigen irgendwie bestrafen können?
    Nein nein. Da würde sich dann rausstellen, dass das Geld nur von einem ehrenamtlichen Funktionär übergeben wurde und somit die Parteiführung nicht verantwortlich zu machen ist.

  5. #84
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der neue Premierminister von Thailand

    Nachdem man Montag den ganzen Tag lang gewartet hatte, dass das Abgeordnetenhaus zusammentreten würde, war alles nix.
    Je länger es nun dauert, dass mit der Beantragung der königlichen Genehmigung für ein Zusammentreten des Parlaments, desto unsicherer wird alles.

    1. Es wird wieder richtig politisch in Thailand. Und dies ganz ohne die PAD auf den Straßen. Dafür trauen sich die ersten Überläufer nicht mehr in ihre Wahlkreise. In einigen Wahlbezirken, soll man Exkremente in die Häuser der lokal gewählten - z.Zt. natürlich in BKK arbeitenden - Abgeordneten geworfen haben. Wenn das nicht Nötigung ist.

    2. Der Abhisit muß wohl es irgendwie geschafft haben, am Wehrdienst vorbei gekommen zu sein. Kennen wir ja schon vom Clinton. Nur sind die natürlich doch schon ein bißchen weiter. Jetzt heißt es, wie man in einem Land wie Thailand Ministerpräsident werden wollte, wenn man nicht gedient hätte. Uninteressante Kleinigkeiten sagen die einen, und die anderen antworten: In einem Land, wo ein Ministerpräsident des Amtes enthoben wird, der einen unzulässigen Kochkurs im Fernsehen abgehalten hat???

    3. Alles wird jetzt hinterfragt und in Frage gestellt. Wie kann es sein, dass ein Listen-Abgeordneter der PPP noch Parlaments-Präsident ist, wenn es die PPP doch garnicht mehr gäbe. Müßte der nicht auch schon längst weg vom Fenster sein? Man muß wissen, das Wahlsystem in Thailand ist bewußt ganz komplex gestaltet worden - sollte eigentlich übergroße Mehrheiten bei einer Partei verhindern - und die Parteiauflösungs-Regelungen sind demgegenüber von einer äußerst schlichten Einfältigkeit.

    4. Frühestens Freitag dieser Woche könnte wohl mal ein Wahlgang versucht werden, heißt es jetzt. Nur..... je mehr Zeit vergeht, um so mehr Bedenkenträger treten auf.
    Ein Preview der Verhältnisse nach einer Wahl der z.Zt. vorgeschlagenen neuen Regierung?

    5. Oder es kommt wieder die alten Wunschidee nach einem judical coup - der Thronrat stellt eine Übergangsregierung - auf. Oder noch schlimmer: Neuwahlen. Dann würde wohl die aufgestaute Wut gegen die Überläufer deren Parteien und Einpeitscher wie im Sturm wegwischen. Ende der politischen Karriere für weitaus mehr MPS als die ursprünglich für 5 Jahre suspendierten hauptamtlichen Funktionäre der 3 betroffenen Parteien.

    6. Aber das normale Leben geht halt weiter. Denn von den Geiselnahmen hat man die Schnauze voll. Und die Politik findet wieder dort statt, wo sie hingehört: Ins Parlament, in die Parteien, zu den gewählten Abgeordneten.

  6. #85
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der neue Premierminister von Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="665609
    .... Und die Politik findet wieder dort statt, wo sie hingehört: Ins Parlament, in die Parteien, zu den gewählten Abgeordneten.
    Im grossen ganzen kann ich dir zustimmen, die PAD hat sich wie vorher angekuendigt zurueckgezogen und fordert keine Verfassungsaenderung, in der das Wahlrecht beschnitten wird, wie es doch hier von einigen vermutet wurde.

    Aber was ist mit der Fernsteurung der PPP-MPs durch Thaksin?

  7. #86
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der neue Premierminister von Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="665665
    Aber was ist mit der Fernsteurung der PPP-MPs durch Thaksin?
    Verdammt gute Frage. Der Thaksin soll ja jetzt auch vergeblich auf den Newin einreden. Gibt es also einen (vorübergehenden) Wechsel bei den Strippenziehern? Ist der Newin bloß Undercover-Koalitionspartner?
    Ich bereite gerade einen Newin Thread vor. Mehr darin. :-)

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  2. Thaksin will als Premierminister zurückkommen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.11.08, 08:24
  3. Neue Droge aus Thailand
    Von Thaifun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 22.10.05, 17:30
  4. Neue Visaregelung für Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.05, 17:49
  5. Stellv.Premierminister beim Liebesmahl
    Von moselbert im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.04, 09:38