Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 114

Demos gegen Thasin

Erstellt von Thaibär, 13.02.2006, 17:23 Uhr · 113 Antworten · 3.567 Aufrufe

  1. #31
    woody
    Avatar von woody

    Re: Demos gegen Thasin

    @pather, du bist mir ausgewichen, ich wollte deine
    persönliche Meinung:

    Was hälst du davon das Taksin die Shin Corp, in die ja
    wohl grosse Teile der alten Telecom für Knopp und Klicker
    übernommen wurden an das Ausland verkauft ohne dafür
    Steuern zu zahlen.

    Das er dabei nicht gegen aktuelle Gesetze verstösst, die er
    mit seiner Mehrheit im Parlament zu seinem Vorteil
    abgeändert hat, ist mir bekannt.

    Übrigends werden diese Vorwürfe nicht vom Mob gemacht, wie du
    schreibst. Volkswirtschaftler und die parlamentarische Opposition
    und sogar aus den eingenen Reihen kommt der Ruf nach Aufklärung
    und Ablösung.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Demos gegen Thasin

    By the way, wie weit bist du denn bei der unabhaengigen Justiz mit der Klage gegen euren Bauunternehmer?

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Demos gegen Thasin

    Woody,

    ich warte auch noch auf Antwort von Parther.

    Gruss Dieter

  5. #34
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Demos gegen Thasin

    parter: auch meine frau ist thai. auch sie hat studiert und eine höhere bildung. auch sie ist sehr informiert über politik und sehr daran interessiert. und ich möchte sogar meinen, dass sie recht intelligent ist. gerade deshalb sieht sie die angelegenheit richtig und übt auch (obwohl Thai) große kritik. sie sieht nicht alles durch die "ich bin stolz thai zu sein"-Brille sondern objektiv. man (in dem fall frau) muss nicht immer hinter allem stehen was der herr an der regierungsspitze macht. ein mündiger, gebildeter bürger darf auch anderer meinung sein. diese verhältnisse wurden bei uns in D 1945 beendet.

  6. #35
    pather
    Avatar von pather

    Re: Demos gegen Thasin

    @ SIOUX
    Danke der Nachfrage.
    Es ging ja um den ueblen Deutschen, die Thailoesung
    kommt ihm nun sehr, sehr in die Quere.
    ( wenn alles vorbei, gibt es eine mail an Dich )

    @ WOODY
    Ich habe geschrieben, dass ueberall da in dieser Welt, wo
    Freiheit und Recht herrscht,
    es erlaubt sein muss, Werte zu erschaffen, zu vermehren und zu
    veraeussern, wann und WIEVIEL man will oder kann.
    Dies ist primaer und sekundaer ist, wie manche Menschen oder
    ein Staat dies zu behandeln wuenschen.

    Ich muss nun beenden, da meine "Abendschueler" warten,
    Salve, pather

  7. #36
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Demos gegen Thasin

    @Pather.

    Ein paar Argumente von Dir waeren auch gut. Themen waeren z.B. Rechtsstaat, der Shin Verkauf, wird der thailaendische Buerger von der Politik hintergangen, Darstellung des gegenwaertigen Bildungszustands der thailaendischen Nation.

    Ansonsten wie lange bist Du denn schon hier im Forum? Warst Du schon mal in Deutschland? Vielleicht in Hamburg? Stell Dich doch mal vor. Dafuer gibt es hier einen extra Thread.

    Ein Thaiboard gibt es auch, falls es Dich interessiert. Da kannst Du dann auch in Thai schreiben.

  8. #37
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Demos gegen Thasin

    im prinzip interessiert uns das ja auch nur weil wir grosses interesse an thailand haben und zum teil schon da leben oder in zukunft leben wollen.

    es gibt laender das ist das mit der politik noch wesentlich korrupter und komplizierter aber eben fuer uns nicht relevant.

    mfg lille

  9. #38
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Demos gegen Thasin

    Zitat Zitat von UweFFM",p="315266
    @pather?
    Also ich persönlich glaube eher, dass Thaksin ein Engel ist als das hier eine thailändische Frau schreibt. ;-D
    Gruß Uwe
    Ich schliesse mich Deiner Aussage vorbehaltlos an.

  10. #39
    woody
    Avatar von woody

    Re: Demos gegen Thasin

    Zitat Zitat von pather",p="315293
    ...@ WOODY
    Ich habe geschrieben, dass ueberall da in dieser Welt, wo
    Freiheit und Recht herrscht,
    es erlaubt sein muss, Werte zu erschaffen, zu vermehren und zu
    veraeussern, wann und WIEVIEL man will oder kann.....
    @pater,
    nun ja, im Prinzip hast du Recht.
    Jeder muss kaufen und verkaufen können was ihm gehört, wenn er damit nicht gegen geltendes Recht verstösst oder das geltende Recht nicht verbiegt.

    Für mich unverständlich, wie ein Politiker, der für sich in Anspruch nimmt, sein Land zu lieben,
    ein Unternehmen von nationalem Interesse wie es bei der Shin Corp nun einmal der Fall ist,
    ans Ausland verhökert, auf den realen Kauferlös und Gewinn keine Steuern bezahlt und das Geld ins Ausland verschwindet und dort in einem dem Shin.clan gehörendem dubiosen Of Shore Unternehmen gebunkert wird.

    Übrigends hat Taksin immer noch nicht die Vorwürfe enthärten können, dass es schon beim Aufkauf seines Imperiums nicht rechtens zu ging.
    Es wurden von ihm z.B. nach der Asienkrise Teile der staatlichen Telecom für Knopp und Klicker übernommen, die angeblich wertlos waren, aber kurze Zeit später um das zigfache an Wert gestiegen sind.
    Um der Kritik aus dem Weg zu gehen und geltendes Recht zu umgehen, hat er damals die Anteile seiner Unternehmen auf seinen Clan verteilt.

    Solche Praktiken sind selbst für Thailand unüblich und stossen nun bei einigen der wenigen Aufrichtigen Thairakthais auf Abscheu.
    Man muss in Asien zurückgreifen bis auf die Marcos- oder die Sucharto-Sippe um ähnlich gelagerte Fälle zu finden, die gleichartig zum Himmel stinken.

    gruss woody

  11. #40
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Demos gegen Thasin

    Ich habe geschrieben, dass ueberall da in dieser Welt, wo
    Freiheit und Recht herrscht,
    es erlaubt sein muss, Werte zu erschaffen, zu vermehren und zu
    veraeussern, wann und WIEVIEL man will oder kann.
    Dies ist primaer und sekundaer ist, wie manche Menschen oder
    ein Staat dies zu behandeln wuenschen.
    Eine sehr merkwürdige Auffassung von Staat und Recht.
    Soweit mir bekannt ist, sind Recht und Freiheit Dinge die von der Gesellschaft über Staatsorgane im Einzelnen festgelegt werden bzw auch dem Einzelnen zugebilligt werden. Wie es da zu einer Verkennung kommen kann was primär und was sekundär ist, ist mir schleierhaft. Kann eigentlich nur an einer anderen Auffassung von Recht, Freiheit, Staat und vor allem vom Menschen liegen....
    Das Schöne an der Idee von Demokratie ist, dass das Isaan Barmädel genausoviel Stimmrecht hat wie Frau Lehrerin. Sollte also eine Mehrheit zu finden sein, die sagt, es gibt Grenzen, eben um auch die Freiheit derjenigen zu garantieren, die weniger skrupellos in der Vermehrung ihrer Güter sind, dann ist damit die Freiheit definiert. Und jetzt stimmt dann auch der Nachsatz, dass es sekundär ist, wie manche Menschen dies zu behandeln wünschen.
    Aber wie gesagt, das gilt ja nur in wirklicher Demokratie, und wo gibt es sowas schon...

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tut Ihr gegen Ameisen
    Von mipooh im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05.01.13, 13:12
  2. Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 389
    Letzter Beitrag: 10.05.09, 04:11
  3. Bomben gegen die PAD
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 07.11.08, 13:05
  4. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  5. Gegen den Sturm
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.06, 21:32