Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Demonstrationen im LOS

Erstellt von ede, 24.06.2007, 08:43 Uhr · 80 Antworten · 3.232 Aufrufe

  1. #71
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Demonstrationen im LOS

    Ich habe nun oft genug geäußert, dass ich kein Freund von Thaksin war, aber das bedeutet doch nicht, dass ich unkritisch sehe, was die Miltärregierung sich da abkneift. Bislang hat sie sich nach allem was ich beobachtet habe als ziemlich inkompetenter Haufen dargestellt, der nun auch noch anders als versprochen die Macht erst später wieder an eine demokratsich gewählte Regierung abgibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Demonstrationen im LOS

    Chak, das hatte ich am Freitag geschrieben:
    Zitat Zitat von Sioux",p="498369
    Ich bin mir auch gar nicht so sicher ob die schnellen Neuwahlen im November ueberhaupt die richtige Entscheidung sind. Der Aufbau demokratischer Strukturen bracht nun mal Zeit.
    Es bringt doch nichts etwas vom Zaun zu brechen.
    Dass die Militaers eine Menge Fehler gemacht haben sei unbestrittten. Man soll aber doch bitte nicht so tun, dass Neuwahlen und eine neue Regierung der Weisheits letzter Schluss waeren.

    Errinnert mich doch sehr an Bush und sein Demokratiegefasel. Wo das hin fuehrt laesst sich ja besichtigen.

    Ich lach mich krank ob soviel Naivitaet.

    Sioux

  4. #73
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Demonstrationen im LOS

    Sioux, ich hatte dir aber auch in diese Richtung geantwortet und will es noch deutlicher sagen: Du willst doch wohl nicht ernsthaft die Situation in Afghanistan oder im Irak mit der in Thailand vergleichen?
    Du argumentierst ja so, als hätte es keine Demokratie in Thailand in den letzten zehn Jahren gegeben.

  5. #74
    woody
    Avatar von woody

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Chak3",p="499260
    .... aber das bedeutet doch nicht, dass ich unkritisch sehe, was die Miltärregierung sich da abkneift. Bislang hat sie sich nach allem was ich beobachtet habe als ziemlich inkompetenter Haufen dargestellt, der nun auch noch anders als versprochen die Macht erst später wieder an eine demokratsich gewählte Regierung abgibt.
    Bis auf deine pauschalen Vorwürfe gegen die vom Militär vorgeschlagene, vom König legitimierte und eingesetzte Übergangsregierung habe ich von dir, noch nichts Konkretes gehört.

    Um glaubwürdiger zu erscheinen, wäre es besser den Vorwurf 'inkompetenter Haufen' mit Fakten zu belegen.

  6. #75
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Chak3",p="499307
    Du argumentierst ja so, als hätte es keine Demokratie in Thailand in den letzten zehn Jahren gegeben.
    Die letzten Jahre unter Thaksin waren es jedenfalls keine demokratisdchen Verhaeltnisse.

    Stimmenkauf, schamlose Bereicherung, Mord an Gegnern, Regieren trotz vorherigem Ruecktritt, massive Behinderung der Medien und gleichzeitiger Aufbau eines eigenen Medienimperiums, usw., nein, das nenne ich keine demokrtatschen Verhaeltnise. :-(

    Diese sind erst durch den Putsch wieder moeglich geworden.

    Ausserdem hat jedes Land seine eigenen Strukturen. Ein ueberstuelpen westlicher Verhaeltnisse ist da nur kontraproduktiv.

    Sioux

  7. #76
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Demonstrationen im LOS

    Diese sind erst durch den Putsch wieder moeglich geworden.
    sehe ich auch so - nur ist Surayut etwas überfordert - es sollten also wirklich nun bald Neuwahlen anberaumt werden.
    Viele hier in der Gegend goutieren dabei Supachai (sofern dieser einwilligt) als neuen Prem. Meine Frau und auch ich wären dazu auch noch mit einem Wahlsieg der Demokraten und danach mit Abbhasit als Prem einverstanden.

  8. #77
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von woody",p="499327
    Bis auf deine pauschalen Vorwürfe gegen die vom Militär vorgeschlagene, vom König legitimierte und eingesetzte Übergangsregierung habe ich von dir, noch nichts Konkretes gehört.

    Um glaubwürdiger zu erscheinen, wäre es besser den Vorwurf 'inkompetenter Haufen' mit Fakten zu belegen.
    Nur ein Beispiel, das mir spontan einfällt, war das Verhalten zum Verbot Thai Rak Thai, als sich Surayut gleich nach Urteilsverkündung beeilte eine Amnestie für alle von der Politik verbannten Politiker in Aussicht zu stellen, was ja den von der Militärregierung betriebenen Gerichtsprozess und auch irgendwie den Putsch ad absurdum geführt hätte, um kurz darauf wieder zurückrudern zu müssen.

    Auch sonst kann ich nicht erkennen, was in den letzten neun Monaten vernünftiges bewegt wurde.

    Die Rolle des Königs, ich hatte es schonmal gesagt, wollen wir hier doch wohl nicht diskutieren, deshalb finde ich es keine guten Stil, dass du ihn ins Spiel bringst.

  9. #78
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Demonstrationen im LOS

    Das ist sehr, sehr krass und übertrieben was Du da behauptest und unterstellst !

    Die letzten Jahre unter Thaksin waren es jedenfalls keine demokratisdchen Verhaeltnisse.

    Stimmenkauf, schamlose Bereicherung, Mord an Gegnern, Regieren trotz vorherigem Ruecktritt, massive Behinderung der Medien und gleichzeitiger Aufbau eines eigenen Medienimperiums, usw., nein, das nenne ich keine demokrtatschen Verhaeltnise.

    Diese sind erst durch den Putsch wieder moeglich geworden.



    Sioux

  10. #79
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Demonstrationen im LOS

    Ne Robert, ist es nicht.

    Ich habe das vor Ort genauso wahrgenommen.

  11. #80
    woody
    Avatar von woody

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="499449
    Das ist sehr, sehr krass und übertrieben was Du da behauptest und unterstellst !

    Die letzten Jahre unter Thaksin waren es jedenfalls keine demokratisdchen Verhaeltnisse.

    Stimmenkauf, schamlose Bereicherung, Mord an Gegnern, Regieren trotz vorherigem Ruecktritt, massive Behinderung der Medien und gleichzeitiger Aufbau eines eigenen Medienimperiums, usw., nein, das nenne ich keine demokrtatschen Verhaeltnise.

    Diese sind erst durch den Putsch wieder moeglich geworden.



    Sioux
    Du solltest dir mal die thailändischen Zeitungen vorlesen lassen, dann würde vllt. auch dir klar werden, dass das keine Unterstellungen sind, sondern die Fakten, wieso er aus dem Amt entfernt wurde und nun vor Gericht steht.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr nach den Demonstrationen
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 22:56
  2. Neue Demonstrationen im Oktober
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 11:12
  3. PAD bricht Demonstrationen ab.
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 03:45
  4. CHINA: Demonstrationen gegen Japan!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.04.05, 13:27
  5. Krawalle&Demonstrationen
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 18:58