Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Demonstrationen im LOS

Erstellt von ede, 24.06.2007, 08:43 Uhr · 80 Antworten · 3.242 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Peter Feit",p="496434
    Ich als farang will mich auch weitgehend raushalten, ich hab nur etlich thail. Bekannte, die gar nicht unzufrieden mit PM Taksin waren...

    PF
    Ich habe in Bangkok auch Nachbarn, Bekannte und Freunde. Nachdem die Anfangseuphorie ueber Taksin gruendlich verflogen ist, will den Mann niemand mehr in der thailaendischen Politik sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Demonstrationen im LOS

    .....und genau das ist ein Irrglaube !

    Ich würde das eher als eine Gehirnwäsche bezeichnen.
    Dazu hatte ich auch noch andere Ausdrücke aber die behalte ich für mich.

    Frage: Was hat Zeitung lesen mit der Realität zu tun.
    Früher hat man so etwas aus Flugzeugen auf´s (dumme) Volk geworfen.
    Lämmer die einer Zeitung glauben und (in Krieg und Verderben ???) folgen.


    Zitat Zitat von Dieter1",p="496432

    Um besser informiert zu sein wuerde allein schon die regelmaessige Lektuere der thailaendischen englischsprachigen Presse voellig ausreichen.

  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Demonstrationen im LOS

    Robert, und Du machst immer umfangreiche Feldstudien, um der "Realität" nahe zu kommen?
    Erzähl mal, wie so etwas bei Dir abläuft? Interessiert mich wirklich.

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Demonstrationen im LOS

    Nun, lesen ist ein Teil der ganzen Informationsbeschaffung, die einem zur Verfuegung steht um ein Gesamtbild zu bekommen, das per se auszuklammern halte ich fuer wenig Vorteilhaft, vorsichtig ausgedrueckt :-) .

    Ob Deine Bekannten in Satthahip da eine objektivere Inforationsquelle sind, wage ich schwer zu bezweifeln.

    Die wissen ja, was Du gerne hoerst ;-D .

  6. #25
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Demonstrationen im LOS

    Es wird dem Dieter nicht gefallen, aber ich muss mich hier auch mal einmischen (obwohl ich mich bzgl. Thai-Politik lieber raushalte, da es als Farang nicht meine Angelegenheit ist). Aber nur ganz kurz - versprochen!

    In der Großfamilie meiner Frau sieht es so aus:
    alle Bangkoker (also auch meine Frau) sind gegen Taksin, alle Landleute waren und sind weiterhin pro Taksin. Und von deren Erzählungen weiß ich auch, dass das wohl auch für die meisten Bewohner rund um Kampheng Phet gilt.
    Es muss denen also durchaus etwas gebracht haben, als Taksin an der Macht war. Und vom Schwiegervater hörte ich auch solche Meinungen, wie sie jetzt im Weltspiegel-Bericht zu lesen sind: Korruption und Wahlbetrug machen eh alle. Wichtig ist, was bei der Landbevölkerung ankommt. Übrigens nicht nur bei den Ärmsten. Er ist wohl einer der Reichsten dort.

    Und wenn man mal die stundenlange TV-Bilder gestern und heute morgen verfolgt, dann sieht man, dass das nicht nur ein kleines Häufchen ist, das da im triefenden Regen so lange ausharrt. Ob die nun alle bezahlt sind oder nicht mag ich allerdings nicht zu beurteilen.

    Auf der anderen Seite steht die eher intellektuelle Schicht in der Großstadt, die natürlich nichts mehr mit Taksin zu tun haben will.

    Bei aller Kritik oder Sympathie sollte man also schon die Realität erkennen. Und daher liegt der Bericht gar nicht mal so falsch, wie ich denke. Er nimmt ja auch keine Partei, wie hier manche denken.

    Ist auch ziemlich logisch, dass nicht sofort alle Taksin-Wähler (und das waren trotz Wahlbetrug ja trotzdem immer noch wohl die Hälfte der Bevölkerung) nicht sofort alle die Seite gewechselt haben.
    Auch in anderen Ländern wird über dubiose Machenschaften in der Politik doch immer sehr schnell hinweggesehen...

    Persönlich halte ich mich aber raus und beobachte die Szenerie nur mit Interesse - aber (noch) nicht mit Sorge.

  7. #26
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Demonstrationen im LOS

    Tja Dieter
    Das beruht aber doch auf Gegenseitigkeit.
    DEINE Bekannten und Mitläufer wissen doch auch was Du gerne hörst !

    Zitat Zitat von Dieter1",p="496447
    Ob Deine Bekannten in Satthahip da eine objektivere Inforationsquelle sind, wage ich schwer zu bezweifeln.

    Die wissen ja, was Du gerne hoerst ;-D .
    Aber ich hoffe doch, daß ich noch einen gesunden Menschenverstand habe.

    Und Sattahip Eak Thani, da wo ich wohne, gibt es keine Farangs .....sondern 99 % Militär.
    Ich denke daß das einige wissen.

    Vielleicht sagt man mir wirklich nur das was ich hören will
    aber dann muß ich Fairerhalber auch annehmen, daß man Dir auch nur sagt was Du hören willst.

    Aber das was ich hier schreibe und so vehemennt verteidige ist ja nicht nur gehörtes oder gelesenes
    .....sondern es ist meine Meinung !

    Ob ich Recht habe oder nicht, das werden wir ja irgendwann einmal erfahren. (in einigen Jahren).

    Aber ich möchte, daß dann jeder weiß welche Meinung ICH vertreten habe und zu der ich immer noch stehe.

    Ohne Zeitung, Quellen, Umfragen usw.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="496460
    Vielleicht sagt man mir wirklich nur das was ich hören will
    aber dann muß ich Fairerhalber auch annehmen, daß man Dir auch nur sagt was Du hören willst.
    Das ist teilweise schon moeglich. In der Familie meiner Freundin wird allerdings schonungslos klartext geredet.

    Ich versuche mich an Fakten zu orientieren. Dazu gehoert es Tendenzen und ihre Hintergruende zwischen den Zeilen zu lesen.

    Auch zufaellig aufgeschnappte Gespraeche zwischen Thais, die nicht davon ausgehen, dass ich sie verstehe, sind eine wertvolle Quelle um Stimmungen auszuloten.

    Deine Meinung teile ich aus diesem Grund nun ganz und gar nicht, erkenne aber durchaus Deine Konsequenz, mit der Du bei Deiner Meinung bleibst und sehe, dass Du Dein Faehnchen nicht in den Wind haengst.

    Das tue ich auch nicht, ich war nie ein Freund Taksins.

  9. #28
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Demonstrationen im LOS

    @Peter Feit,
    ich habe nicht behauptet besser informiert zu sein wie dein Reporter und ich habe hier eh keine Weisheit zu vergeben.
    Nur bedenke, zum Glück kommen in den letzten Tagen mehr und mehr Fakten auf den Tisch, die zunächst einmal zur Anklage genügen. Viele dieser Fakten sind keine reine Anschuldigung, sondern eben Fakten.
    Dein Wissensstand (woher?)Zitat: "Ich verstehe eigentlich nicht warum dem Ex-PM hier so viel Neid und Häme entgegen schlägt. Meines [highlight=yellow:cd6f09c3bc]Wissens[/highlight:cd6f09c3bc] hat er sein Vermögen als Unternehmer durch Fleiß und geschickte Unternehmensführung hart erarbeitet und niemanden bestohlen...
    Gruß Peter Feit" wird demnächst geprüft werden.
    Du, Thai-Robert und dein Reporter müssen sich noch etwas gedulden.
    Die Masse von Menschen, die sich zu einer Aktion versammeln, sagt noch nicht viel über die Qualität ihrer Ziele und deren demokratischen Berechtigung aus. Ich denke @kcwknarf hat da recht gute Beispiele für weitere Überlegungen angebracht. Wie dieses alles nach thailändischen Sitten und Regeln ausgeht, können wir als Farangs nur mit Geduld erwarten.

    Eigentlich wäre es ja eine gerechte Strafe, wenn Khun Thaksin zurückkehren müßte und den armen Reisbauern erklären und helfen müsste wie sie ihre schon ausgegebenen Kredite zurückbezahlen können.



  10. #29
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Tramaico",p="496336
    Ist schon intessant was da aus Singha-pur ueber Thailand berichtet wird.

    Ausgerechnet von dort, speziell wenn man noch den politischen Verlauf des letzten Jahres im Hinterkopf hat.
    Natürlich ausgerechnet von dort, denn dort befindet sich zufällig das Südostasienstudio der ARD. Robert Hetkämoer ist ja nun auch nicht gerade erst seit gestern in der Gegend unterwegs.

  11. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Demonstrationen im LOS

    Gerade den Bericht im Weltspiegel gesehen.

    Ob der ARD klar ist, vor was fuer einen Karren sie sich hier spannen laesst? Da hab ich Zweifel.

    Also Taksin als Anfuehrer der Massen im Klassenkampf. Nee, wenn es nicht so ernst waere, ich wuerd mich kaputtlachen.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr nach den Demonstrationen
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 22:56
  2. Neue Demonstrationen im Oktober
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 11:12
  3. PAD bricht Demonstrationen ab.
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 03:45
  4. CHINA: Demonstrationen gegen Japan!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.04.05, 13:27
  5. Krawalle&Demonstrationen
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 18:58