Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 81

Demonstrationen im LOS

Erstellt von ede, 24.06.2007, 08:43 Uhr · 80 Antworten · 3.240 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Demonstrationen im LOS

    Beim Blick auf die wirstchaftlichen Kennzahlen des Landes fallen aber folgende Zahlen auf. Der Aussenhandelsueberschuss von 5 Mrd. US$ in 2003 verwandelte sich bis 2005 in ein Defizit von 7,3 Mrd. US$ und die Inflation stieg im gleichen Zeitraum von 1,8% auf satte 5%.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Demonstrationen im LOS

    Dieter, wir sollten aber trotzdem fair bleiben.

    Konnte auf die Schnelle keine korrekten Zahlen finden, die tatsaechlich die Situation voll und ganz reflektieren.

    Khun Thaksin hat das Amt in 2001 uebernommen und ich erinnere mich noch genau an die Meldungen, dass er Thailands Schuldenberg kompensiert hat.

    Siehe, wie von Dir angefuehrt in 2003 ein 5 Milliarden US$ Aussenhandelsueberschuss, das heisst, er war zu der Zeit auf dem Zenit seines Schaffens. Wir muessten eigentlich im Jahr 2001 ansetzen und hier die Zahlen vergleichen.

    Auch duerfen wir nicht die Tsunamie-Katastrophe in 2005 einfach ausklammern.

    Wie vorher erwaehnt, sollte man Khun Thaksin nicht grundsaetzlich alles absprechen und ich vertrete selbst die Ansicht, dass TRT seine fuers und widers hatte.

    Am Anfang war da unzweifelhaft Erfolg, doch dieses entwickelte sich dann in einer Weise, die besorgniserregend war. Eine Art Machtrausch, worauf ja auch Seine Majestaet selbst hingewiesen hatte: "Khun Thaksin, Sie haben viel erreicht, bleiben Sie aber auf dem Teppich". Ein Ratschlag, den dieser aber leider nicht beherzigte.

    Meiner Ansicht nach hatte PM Thaksin alles in der Hand, in die Geschichte als erfolgreichster PM Thailands einzugehen, doch er stolperte dann letztendlich ueber seine eigenen Fuesse, in absoluter Selbstueberschaetzung. Der Elefant im Porzellanladen.

    Persoenlich wuerde ich Khun Thaksin fuer seine erste Legislaturperiode ein klares geben, doch was dann passierte, ist nur noch schwer nachvollziehbar. Anscheinend ein Verlust fuer jegliche Realitaet, nach sagenhaftem Erfolg und Populariaet. Salopp gesagt, ist wohl "in den Kopf gestiegen" am zutreffensten.

    Viele Gruesse,
    Richard

  4. #13
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Tramaico",p="496354
    Viele Thais, mit denen ich gesprochen habe, betrachten tatsaechlich die derzeitige Entwicklung in Bezug auf Sanam Luang mit Argwohn und Besorgnis.

    Eines koennen wir tatsaechlich zur Zeit nicht gebrauchen, speziell nicht vor der Wahl. UNFRIEDEN, egal von wem er geschuert wird.

    Richard
    Ja , Richard, ich auch.
    Vor allem weil ich mich versuche täglich zu informieren.

    Soo viele Thais machen das leider nicht. Sie sind ja gewöhnt, dass die Herschenden immer alles regeln. Hier in Suratthani spürt man nichts von der, von @Thai-Robert angesprochenen "Angst... und Blut, viel Blut".
    Ich habe seit 85 schon viele Putsche miterlebt und bin immer ruhig auf meinem Hocker geblieben. Der letzte war ja auch eher eine zu begrüßende Notstandsmaßnahme.
    Ich hoffe jetzt nur, dass sie viel schneller mit den Anklagen zu gange kommen, damit auch ausgesprochen werden kann was Recht und Ordnung ist. Und für die ganze Society wäre eine Öffnung hin zur Kritik sehr förderlich. Betrug Lügen und Abzocke sind für eine Demokratie nicht förderlich.
    Der Bericht von [url=http://www.tagesschau.de/[...]04_REF1,00.html] ist ein unsachlicher, demagogischer Beitrag eines Unwissenden Deutschen an arme Unwissende.

  5. #14
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Demonstrationen im LOS

    @Tramaico,
    bitte nimm es mir nicht übel, Adolf war auch ein guter Staatsmann.

    Es geht hier eindeutig um die letzte Amtszeit von Khun Thaksin.

  6. #15
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Armin",p="496400
    ...Es geht hier eindeutig um die letzte Amtszeit von Khun Thaksin.
    Und um eine weitere, wenn man ihn dann gelassen hätte.

  7. #16
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Demonstrationen im LOS

    Respekt,
    .....so geht´s also auch !

    Nicht nur draufschlagen und verdammen ....sondern der Realität in´s Auge sehen.

    Das nenne ich dann eine faire Diskussion !

    So sehe ich auf jeden Fall einige der letzten Postings.

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Tramaico",p="496384
    Konnte auf die Schnelle keine korrekten Zahlen finden, die tatsaechlich die Situation voll und ganz reflektieren.

    Khun Thaksin hat das Amt in 2001 uebernommen und ich erinnere mich noch genau an die Meldungen, dass er Thailands Schuldenberg kompensiert hat.

    Siehe, wie von Dir angefuehrt in 2003 ein 5 Milliarden US$ Aussenhandelsueberschuss, das heisst, er war zu der Zeit auf dem Zenit seines Schaffens. Wir muessten eigentlich im Jahr 2001 ansetzen und hier die Zahlen vergleichen.
    Nun ja, der Break zwischen den Jahren 2004 und 2005 faellt halt sehr deutlich in die Zeit, ab der ihm die Sachen zu Kopf gestiegen sind. Sicher hat es auch mit den Schaeden des Tsunamie zu tun, das erklaert aber nicht wie man binnen 2 Jahren aus einem Ueberschuss von 5 Mrd US$ ein Defizit von 7,3 Mrd US$ hinbekommt.

    Mit Ausenhandelsdefiziten in der Hoehe kann man auf jedenfall nicht mehr an der Legende, "Taksin entschuldet Thailand" festhalten.

    Gruss nach Krung Thep

  9. #18
    Avatar von Peter Feit

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    247

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Armin",p="496397
    [Der Bericht von [url=http://www.tagesschau.de/[...]04_REF1,00.html] ist ein unsachlicher, demagogischer Beitrag eines Unwissenden Deutschen an arme Unwissende.
    wieder einer der glaubt besser informiert zu sein als ein professioneller Journalist der seit Jahrzehnten SEA kennt wie seine Westentasche und bestimmt mehr Quellen hat als Tip und Eiermann...

    PF

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Demonstrationen im LOS

    Also Entschuldigung, der Armin lebt IN Thailand und ist sicher besser informiert wie der Reporter in Singapur.

    Um besser informiert zu sein wuerde allein schon die regelmaessige Lektuere der thailaendischen englischsprachigen Presse voellig ausreichen.

  11. #20
    Avatar von Peter Feit

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    247

    Re: Demonstrationen im LOS

    Zitat Zitat von Dieter1",p="496432
    Also Entschuldigung, der Armin lebt IN Thailand und ist sicher besser informiert wie der Reporter in Singapur.

    Um besser informiert zu sein wuerde allein schon die regelmaessige Lektuere der thailaendischen englischsprachigen Presse voellig ausreichen.
    Hi Dieter,

    ich möchte weder Armin noch sonst wem was unterstellen, aber allein die Tatsache, daß einer IN Thailand lebt sagt zunächst mal noch nix darüber aus wie gut er informiert ist oder wie gut er die Zusammenhänge versteht...
    Ich als farang will mich auch weitgehend raushalten, ich hab nur etlich thail. Bekannte, die gar nicht unzufrieden mit PM Taksin waren...

    PF

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr nach den Demonstrationen
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 22:56
  2. Neue Demonstrationen im Oktober
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 11:12
  3. PAD bricht Demonstrationen ab.
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 03:45
  4. CHINA: Demonstrationen gegen Japan!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.04.05, 13:27
  5. Krawalle&Demonstrationen
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 18:58