Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Das Ende des Immigrationtourismus

Erstellt von petpet, 12.02.2009, 18:41 Uhr · 43 Antworten · 2.662 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Zitat Zitat von alhash",p="704245
    Zitat Zitat von Lao Wei",p="704107
    Die Kerle wurden wegbefoerdert.
    Wenn das stimmt, würde es mich ungemein erleichtern

    AlHash
    dito!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Ich war erst letzte Woche da. Das ist wirklich so :-)

    Ich weiss sogar wo die Kerls jetzt wirbeln:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=35184&start_t=0


  4. #33
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="704729
    Ich war erst letzte Woche da. Das ist wirklich so :-)

    Ich weiss sogar wo die Kerls jetzt wirbeln:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=35184&start_t=0

    :bravo: Sehr gut!

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Ich sehe schon die Spendenaufrufe für die Betroffenen.

  6. #35
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="704739
    Ich sehe schon die Spendenaufrufe für die Betroffenen.
    Otto ;-D

    AlHash

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="690318
    ...Nur die Leute mit der Jahresaufenthaltsgenehmigung (One Year Permission to Stay), die freuen sich nun darüber, dass sie selbst für ein Re-Entry-Permit zunächst zu ihrer (regional) zuständigen Immigration reisen dürfen.

    In meinem Fall kann dies z.B. folgendes bedeuten:
    Wenn ich meine mir erstmalig in BKK erteilte One Year Permission to Stay based on Retirement das nächste Mal in Nong Khai weiter verlängern will, dann brauche ich dafür nicht nur die aktuelle Einkommensbescheinigung der Deutschen Botschaft in Bangkok (das wäre nix Neues, kann man auch per Post erledigen), sondern diese Bescheinigung müßte für Nong Khai extra noch einmal vom thail. Außenministerium in Laksi (Chaeng Wattana Road) überbeglaubigt werden (dafür müßte ich also dort jedes Jahr erneut hinfliegen). Da kommt Freude auf. Denn in der Hauptstelle in der Soi Suan Plu, da akzeptierten die die Bescheinigung der Deutschen Botschaft auch ohne Überbeglaubigung der Unterschrift des dt. Attachees....
    Good News:
    Die Extra-Tour mit der extra-Überbeglaubigung der Unterschrift des dt. Attachees durch das thail. Außenministerium wurde inzwischen fallen gelassen. Habe ich heute dort aus erster Hand erfahren.

  8. #37
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="721738
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="690318
    ...Nur die Leute mit der Jahresaufenthaltsgenehmigung (One Year Permission to Stay), die freuen sich nun darüber, dass sie selbst für ein Re-Entry-Permit zunächst zu ihrer (regional) zuständigen Immigration reisen dürfen.

    In meinem Fall kann dies z.B. folgendes bedeuten:
    Wenn ich meine mir erstmalig in BKK erteilte One Year Permission to Stay based on Retirement das nächste Mal in Nong Khai weiter verlängern will, dann brauche ich dafür nicht nur die aktuelle Einkommensbescheinigung der Deutschen Botschaft in Bangkok (das wäre nix Neues, kann man auch per Post erledigen), sondern diese Bescheinigung müßte für Nong Khai extra noch einmal vom thail. Außenministerium in Laksi (Chaeng Wattana Road) überbeglaubigt werden (dafür müßte ich also dort jedes Jahr erneut hinfliegen). Da kommt Freude auf. Denn in der Hauptstelle in der Soi Suan Plu, da akzeptierten die die Bescheinigung der Deutschen Botschaft auch ohne Überbeglaubigung der Unterschrift des dt. Attachees....
    Good News:
    Die Extra-Tour mit der extra-Überbeglaubigung der Unterschrift des dt. Attachees durch das thail. Außenministerium wurde inzwischen fallen gelassen. Habe ich heute dort aus erster Hand erfahren.
    In der Tat, gute Nachrichten! Bis zur nächsten [s:487886f52d]Regierung[/s:487886f52d] Änderung.


  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Und das ausgerechnet von der Regierung, der ihr in anderen Threads aufs uebelste verleumdet :-) .

  10. #39
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    Zitat Zitat von Dieter1",p="721742
    Und das ausgerechnet von der Regierung, der ihr in anderen Threads aufs uebelste verleumdet :-) .
    Wen genau meinst Du denn mit Ihr?

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Das Ende des Immigrationtourismus

    waanjai and friends :-) .

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Ist die EU am Ende?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.12.10, 08:40
  3. LTU am Ende??
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 04.01.08, 18:54
  4. Das Ende
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.07, 15:40
  5. Ehe am Ende, was nun?
    Von bongneng1 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 13:21