Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Das deutsche Finanzamt greift mit seinem langen Arm nach Steuerhinterziehern in LOS

Erstellt von franky_23, 03.06.2011, 15:39 Uhr · 10 Antworten · 3.619 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Das deutsche Finanzamt greift mit seinem langen Arm nach Steuerhinterziehern in LOS

    Nach jahrelanger Flucht: Zwei Deutsche in Thailand festgenommen | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt

    Ob da noch mehr kalte Füße bekommen.

    Im Kommentar wird von

    Elmar Anton S. (50) und Ralf D. (51) geschrieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Das ist ein wenig missverständlich ausgedrückt. Thailand nimmt nicht wegen Steuerhinterziehung fest, sondern Deutschland erklärt den Pass der Steuerhinterzieher für eingezogen und informiert die Immigration, die ja laut Artikel dann auch zugeschlagen hat.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.860
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Nach jahrelanger Flucht: Zwei Deutsche in Thailand festgenommen | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt

    Ob da noch mehr kalte Füße bekommen.

    Im Kommentar wird von

    Elmar Anton S. (50) und Ralf D. (51) geschrieben.
    sagen Dir die Namen was ?

    bei einer normalen Steuerhinterziehung wird wohl kein internationaler Haftbefehl rausgegeben,
    anders jedoch bei Steuerbetrug,
    was bedeutet, dass vorsaetzlich die Steuer nicht gezahlt wurde,
    bei Steuerhinterziehung war es nicht geplant, die Firma geht pleite und das Geld landete bei anderen Glaeubigern der Firma.

  5. #4
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Das überrascht mich jetzt aber.
    500tsd. Miese beim Finanzamt kann man schnell haben.

    Da glaube ich jetzt aber auch, daß da manche kalte Füße bekommen.

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ob da noch mehr kalte Füße bekommen.

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    bei einer normalen Steuerhinterziehung wird wohl kein internationaler Haftbefehl rausgegeben,
    anders jedoch bei Steuerbetrug,
    was bedeutet, dass vorsaetzlich die Steuer nicht gezahlt wurde,
    bei Steuerhinterziehung war es nicht geplant, die Firma geht pleite und das Geld landete bei anderen Glaeubigern der Firma.
    DisainaM, diese Unterscheidung kennt das deutsche Recht nicht, wohl aber das schweizer Recht, im deutschen Recht gibt es nur Steuerhinterziehung, und wenn man das Finanzamt nicht bezahlt und dann pleite geht, vorher aber die Steuererklärungen ordnungsgemäß erstellt hat (sonst hätte man ja auch gar nicht erst die Steuer geschuldet), dann ist das überhaupt keine Steuerhinterziehung (aber natürlich dennoch böse und nicht zu empfehlen).

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.860
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    DisainaM, diese Unterscheidung kennt das deutsche Recht nicht, wohl aber das schweizer Recht, im deutschen Recht gibt es nur Steuerhinterziehung, und wenn man das Finanzamt nicht bezahlt und dann pleite geht, vorher aber die Steuererklärungen ordnungsgemäß erstellt hat (sonst hätte man ja auch gar nicht erst die Steuer geschuldet), dann ist das überhaupt keine Steuerhinterziehung (aber natürlich dennoch böse und nicht zu empfehlen).
    Der Begriff des Steuerbetruges ist im deutschen Recht als solcher nicht verankert,
    wohl aber die Zusammenziehung von Steuerhinterziehung 370 AO und Betrug 263 StgB,
    und zwar in den Faellen,
    wo die Taeuschungshandlung ueber die Taeuschung des Finanzamtes hinaus geht,
    konkret heisst es,
    ob der vom Taeter erstrebte Vorteil ausschliesslich auf steuerrechtlichen Regelungen beruht
    http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/5/94/5-91-94.pdf

    bei ausschliesslicher Schaedigung des Finanzamtes - nur Steuerhinterziehung,
    wird aber mit den falschen Umsaetzen z.B. auch noch ein hoeherer Bankkredit abgeschoepft,
    so liegt ein Betrug und eine Steuerhinterziehung vor, welches dann von vielen dann flax als Steuerbetrug deklariert wird.

    Die Frage im vorliegenden Fall waer jedoch,

    wuerde aufgrund einer einfachen Steuerhinterziehung ein internationaler Haftbefehl beantragt werden ?

    Ein internationaler Haftbefehl wird im Fachjargon RED Notice genannt.

    Therefore, it is important for prosecutors to make certain that the case is significant enough to warrant placing their offices under such a burden in deciding whether or not to request issuance of a Red Notice.
    http://www.justice.gov/usao/eousa/fo...9/crm00611.htm

    ob wegen einer einfachen Steuerhinterziehung, wie im Fredtitel beschrieben, eine Red Notice bereits ergeht,
    hab ich Zweifel, weil der Fall eine signifikante Bedeutung haben muesste,
    Beispiel Schreiber,
    deswegen wird es im vorliegenden Fall eher an der Betrugshandlung gelegen haben, dass es zu einer Red Notice ueberhaupt kam.

  8. #7
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    ein paar mehr Infos

    Betrügerduo in Thailand festgenommen | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt

  9. #8
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Es scheint sich doch um mehr
    als nur Steuerhinterziehung zu handeln.
    Oder ist's nur ein Pausenfüller für's Sommerloch ?

    Von unserem Redaktionsmitglied Gisela Schmidt ?

  10. #9
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    sommerloch?, das glaube ich nicht, da koennten sie andere sachen bringen,

    ganz einfach, es waren Betrueger, Vorkasse genommen, und dann keine Ware

    geliefert.

  11. #10
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Ja, das dachte ich auch.
    Aber
    wegen Steuerhinterziehung in Thailand verhaftet hab' ich noch nicht gehört.


    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen

    ganz einfach, es waren Betrueger, Vorkasse genommen, und dann keine Ware

    geliefert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russland greift durch.
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 05.09.12, 15:42
  2. wer hat GPS Tracker in seinem thailänd. Pkw ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 07:37
  3. In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 16:07
  4. (Feld)Hase greift Rentner an
    Von tomtom24 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 10:22