Ergebnis 1 bis 2 von 2

Darf man einem korrupten Politiker einfach das "Tea-Money" klauen?

Erstellt von Dart, 01.04.2013, 06:16 Uhr · 1 Antwort · 725 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917

    Darf man einem korrupten Politiker einfach das "Tea-Money" klauen?

    Nee, natürlich nicht, und genau dafür wurde jetzt eine neunköpfige Diebesbande verurteilt.

    Eine etwas bizarre Geschichte:

    Im Februar 2011 wurden dem ehemaligen Staatssekretär für Transport, Supoth Sublom, bei einem Einbruch in sein Haus, 18.2 Millionen gestohlen.
    Der Anführer der Bande wurde nun zu 18 Jahren Haft verurteilt, durch seine Kooperation mit dem Gericht wurde das Urteil auf 12 Monate reduziert.
    Die acht weiteren Mittäter erhielten geringere Haftstrafen (ohne weitere Angaben)

    Erst durch diesen Diebstahl wurde man überhaupt auf die korrupten Machenschaften des feinen Sekretär aufmerksam.
    Die Untersuchungen der Anti-Korruptionsbehörde (NACC) sind noch nicht abgeschlossen, auf ein Urteil muss man noch warten.
    Nine sentenced for theft of 'corruption money' from former official

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Tea-Money?
    Da schaue ich kurz in die Kaffeedose und wenn da ausser dem Boden nichts zu erkennen ist fülle ich sicherlich nichts nach.
    Nee, nicht mit mir.
    Ich habe noch eine Zukunft in Germany.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.11, 17:17