Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

dämliche Abzocke II

Erstellt von resci, 01.09.2007, 09:32 Uhr · 41 Antworten · 4.894 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: dämliche Abzocke II

    Zitat Zitat von NINO",p="520303
    wie kann ich aber auch einem Thai das Geld vor die Füsse werfen. Man sollte wissen, dass auf dem Geld der König ist, und der sollte nicht mit Füssen getreten werden. So was weiß man, wenn man sich richtig vorbereitet und in eine andere Kultur reist.
    Tja, die meisten der "Qualitätstouristen" die in den 5-Sterne-Neckermann-Hotels absteigen, kümmern sich halt einen Dreck um die Kultur und die Regeln in einem fremden Land... das kann dann halt eben -wie in dem Fall- so seine unangenehmen Folgen haben...

    Wobei ich hiermit die Tat des Taxifahrers nicht verteidigen will...

    Gruß
    Samui-Fan

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866

    Re: dämliche Abzocke II

    es gibt auch diejenigen,

    die das Geld einem Farang-Penner zuwerfen.


  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: dämliche Abzocke II

    Ob man als Langnasen-Bettler eine Arbeitsgenehmigung in Thailand braucht?

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: dämliche Abzocke II

    Zitat Zitat von MenM",p="520169
    Kann man denn jetzt schon am Samui Airport einen auto mieten ?
    Ja, Budget, direkt am Flughafen - Ankunftshalle. Kann bei Wiederabreise, auch dort wieder abgegeben werden oder die holen das Fahrzeug auf Wunsch vom Hotel ab!

    Zum Thema: Was ich nicht begreife ist das in Samui, seit Jahren, keiner in der Lage zu sein scheint sich gegen diese Taxi-Mafia durch zusetzen - braeuchten nur alle fein das Taxi-Meter ein zu schalten und gut waer es....

  6. #25
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: dämliche Abzocke II

    das Neuste zum Thema Taxifahrerabzocke auf Samui

    aus dem Farang

    • • •

    Soll es nun wirklich ernst werden mit dem Einschalten der Uhren in den Taxi-Metern? Khun Silapachai Jarakasemrattane vom Landtransport Ministerium hat die Zweigstelle in Surat Thani aufgefordert, dem Treiben auf Samui mehr Achtung zu schenken. Zu viele Beschwerden von Urlaubern seien eingegangen und schädigen das Image der Insel. Fahrern, die die Uhr nicht einschalten, drohen Strafen bis hin zum Entzug der Fahrerlaubnis für Taxis. Es wurde gar eine ‚Hotline’ eingerichtet, wo sich betrogene Fahrgäste beschweren können: 1584. Und tatsächlich wurden schon 62 Fahrer verhaftet und 38 mit einem Bussgeld in Höhe von 613 Baht belegt. Weitere 23 Fälle werden noch untersucht. Also bitte anrufen, wenn ein Fahrer sich weigert, die Uhr einzuschalten. Die Lizenznummern sind gut sichtlich im Inneren der Taxis angebracht und man muss sich diese nur merken.


    resci

    werds in zwei Wochen mal testen wieviele Taxifahrer sich daran halten

    Hotline 1584.

  7. #26
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: dämliche Abzocke II

    Muss ja wirklich übel sein mit den Taxis auf Samui. In Bangkok habe ich in unzähligen Taxifahrten noch nie erlebt, dass ein Fahrer nicht sofort und unaufgefordert den Meter eingeschaltet hat. Doch, ein einziges Mal, da bin ich dann aber an der nächsten Ampel raus und hab mir ein anderes Taxi genommen.
    Einmal bekam ein Taxifahrer einen Anruf während der Fahrt, er bat mich dann, auszusteigen, da seine Frau ins Krankenhaus muss. Die 50 Baht, die ich im trotzdem geben wollte, lehnte er dankend ab. Taxifahrer in Bangkok sind also eigentlich immer top, ich nehme allerdings auch nie stehende Taxis, sondern halte ausschliesslich fahrende an.


    P.S.: Den Bettler hab ich damals auch gesehen, wenn ich mich nicht täusche. Der saß glaub ich an einem der oberen Eingänge zum MBK

  8. #27
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: dämliche Abzocke II

    Das ist auf Samui auch kein Farang-spezifisches Problem.
    Meine Frau hatte versucht ein Taxi zu heuern, ich war noch mit dem Gepäck beschaftigt. Das erste mal, dass ich sie richtig sauer erlebt habe. Die Taxler waren sich alle einig und wollten, glaub ich 700 Baht für die Tour nach Maenam. Schatzi hat dann ´ne Freundin angerufen. Die hat uns abgeholt, begleitet von finsteren Blicken der Fahrer.

    In BKK hatten wir einen sehr guten Fahrer. Wir haben eine Visitenkarte von ihm und rufen den jetzt immer vorher an, wenn wir in BKK unterwegs sind.

    Gruss Volker

  9. #28
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: dämliche Abzocke II

    Ich wohn etwas außerhalb von Pattaya, ein wenig Richtung Laem Chabang. Des öfteren warte ich auf ein weißes Songtheaw, welches mich bis nach Pattaya bringt.

    Vorgestern hielt dann ein Taxi aus BKK an. Da ich eh schon spät dran war stieg ich ein und sagte mein Ziel, musste allerdings nochmal den weg beschreiben. Auf meine Frage, wieviel er dafür verlangt, sagte er nur "Meter" und schaltete das Ding ein.

    Am Abend/Nacht dann, ich steh wieder an der Sukhumvit, diesmal heimwärts. Weiße Taxen fuhren nicht mehr, so war ich auf ein Motoradtaxi, bzw. ein Songtheaw angewiesen. Motorad zahl ich etwa 40-50 THB die Strecke, Songtheaw 100 bis Ende offen. Nun kam wieder ein Taxi aus BKK, diesmal in die andere Richtung, hielt auch an.

    Ich sagte, wo ich hin wollte "Sukhumvit Soi XX", da nannte er mir einen Preis, der mich aus den Socken gehauen hat, 700 THB. Ich überlegte kurz und meinte daraufhin, dass ich nicht die Sukhumvit in BKK meine, sondern hier in Pattaya. Achso, er lachte kurz, sagte, das liegt ja aufm weg, er nimmt mich für umsonst mit. Sehr angenehmer Fahrer, hat sogar den Film im Taxi von James Bond zu Tom Yam Gung gewechselt. Über die 100 THB hat er sich natürlich auch noch gefreut und bedankt

    Hatte dann nochmal kurz überlegt für die 700THB nach Bangkok zu fahren :P

  10. #29
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: dämliche Abzocke II

    Wir haben bisher immer korrekte und höfliche Taxifahrer in Bangkok gehabt (3X holz), seit ca 11 Jahren.
    Das man trotzdem mal an den Falschen geraten kann, ist leider nicht ausgeschlossen.
    Dieses wird dann halt leider stark überbewertet und diskreditiert den Rest.
    Gruß

  11. #30
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: dämliche Abzocke II

    Zitat Zitat von KKC",p="539146
    Wir haben bisher immer korrekte und höfliche Taxifahrer in Bangkok gehabt (3X holz), seit ca 11 Jahren.
    ...
    Dieses wird dann halt leider stark überbewertet und diskreditiert den Rest.
    hier ging es ja um die Taxifahrer auf Samui (Phuket same same) und nicht in Bangkok.
    Von BKK kann ich auch nicht viel Schlechtes über Taxifahrer sagen, bis auf eine Ausnahme waren alle korrekt.

    resci

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für Abzocke?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 00:08
  2. LTU.... Abzocke
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 04:57
  3. dämliche Abzocke
    Von resci im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.09.07, 03:37
  4. Abzocke II
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 16:02
  5. abzocke in the sky
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 20:20