Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Crime Scene Thailand

Erstellt von Dart, 19.04.2013, 06:43 Uhr · 99 Antworten · 14.353 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei Hufschmidt und seiner GSF hab ich anno 1997 auch mal gearbeitet....war oke, kann nichts gegen den Laden sagen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Samui ist ein Sammelbecken für Kriminelle,
    bei den ausländischen Kriminellen stehen an erster Stelle grosse Rockergangs, die sich auf Samui an Immobilienspekulationen beteiligen und schonmal andere gegnerische Motorradclubmitglieder liquidieren.
    Was fuer ein Unfug. Hier gibt es nur eine auslaendische Rockergang. Das sind die Samui Pirates. Und die sind ausgesprochen friedlich und gesetzestreu. Die interessieren sich im Wesentlichen fuer ihre Mopeds und organisieren Treffen und Touren.

  4. #73
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was fuer ein Unfug. Hier gibt es nur eine auslaendische Rockergang. Das sind die Samui Pirates. Und die sind ausgesprochen friedlich und gesetzestreu. Die interessieren sich im Wesentlichen fuer ihre Mopeds und organisieren Treffen und Touren.
    naja, ohne den Fred jetzt zu einem Samui MC Link Fred zu verwandeln,

    zur Erinnerung :

    Samui 'Bandidos gang'
    100 DSI, police officers raid Koh Samui, arrest Briton - TeakDoor.com - The Thailand Forum

    a Samui bar owner and president of a local biker group (and prospect of the Bandidos) was found dead in Chaweng
    Biker/Bar Owner Murdered on Koh Samui - TeakDoor.com - The Thailand Forum

    Australian bikies becoming more of a transnational crime syndicate - one Victorian-based gang setting up a branch in Thailand
    Australian bikie gangs expanding into Asia - TeakDoor.com - The Thailand Forum

    The Bandidos have also been linked to the Billabong Bar on the Thai Island of Koh Samui, an Australian themed-venue that features pole dancing shows.
    In 2006, its owner, Peter Watkin Jones, 47, an alleged Bandido with Brisbane business links, who also ran a bungee jump business in Thailand, was arrested by Thai police investigating a corrupt property scheme worth $66 million.
    Australian bikies Hells Angels and Bandidos club members own nightspots in Thailand tourist centres | The Courier-Mail

    You searched for bandidos - Scandasia

  5. #74
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    @Disi,

    was soll der Unfug?
    Schaust Du im Internet nach, wenn Du wissen willst, ob deine Frau gut im Bett ist?
    Nicht alles, was Du da verlinkst, muss auch stimmen.

  6. #75
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.591
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was fuer ein Unfug. Hier gibt es nur eine auslaendische Rockergang. Das sind die Samui Pirates. Und die sind ausgesprochen friedlich und gesetzestreu. Die interessieren sich im Wesentlichen fuer ihre Mopeds und organisieren Treffen und Touren.
    Gut, dass mir jemand zuvor gekommen ist.

    In der Tat gab es in der Vergangenheit Versuche von 1%ern sich in Thailand zu etablieren, vor allem von denen, die im Ruhrpott das Sagen haben.
    In Thailand kann jeder einen MC gründen, die thail. Clubs sind in der Hinsicht seeeeeehr moderat. Was aber sofort im Keim erstickt wird sind Gebietsansprüche und eben das ganze Drumherum wie bspw. bei uns. Da sind die Thais völlig humorlos und selbstverständlich in ihrem eigenen Land meilenweit im Vorteil.

    Sicher haben einzelne Clubs auch Anlaufstellen wie z.B. Bars die von Supportern betrieben werden. Man würde aber nicht glauben, wer da so alles verkehrt und gemütlich zusammensitzt. Nämlich genau die gleichen, die sich in D spinnefeind sind.
    Ich weiss es, war oft genug dabei.

    Jedenfalls ist "Rockerkrieg in Thailand" ein völlig an den Haaren herbei gezogener Quatsch.

    Übrigens - ich bin schon öfter tief beeindruckt gewesen wie die Thais in den Clubs den alten MC-Gedanken leben., der leider hier ein wenig verloren geht.

    Da könnte sich so mancher von den Jungs hier mal ne Scheibe abschneiden.

  7. #76
    Antares
    Avatar von Antares
    Wenn so ein Schwachmat seinen auf Koh Samui gemieteten Wagen nicht zurück bringt hat das doch nix mit organisiertem Verbrechen zu tuen. Ehr ein Fall für die Psychatrie als für den Staatsanwalt.

    Die von Volker beschriebenen 'Samui Pirates' treten nur sehr dezent in Erscheinung und sind ehr so ein Expat Club.

    Ach ja, verurteilte Straftäter erhalten in der Regel kein Visum für das Königreich, allenfalls ein Touristenvisum.

    Überigens in Hanover (Wohnort von DisainaM) gibt es einen Knast mit Kriminellen. Warum wohnt der dann dort??

    http://www.justizvollzugsanstalt-han...65&_psmand=168

  8. #77
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    501
    Police checks revealed the suspect, Mr. Olaf Herbet, is currently on bail pending an appeal relating to a sentence of 1 year and 6 months given to him by the Samui Island Courts for firearms and class 5 drug offences.

    Mr. Herbet confessed to not returning the rental car and seemed relaxed during initial questioning.
    Auf der Flucht wegen eines Drogen und Waffendeliktes mit offenen 1.5 Jahren würde ich als geschnappter (ausländischer) Widerholungstäter nicht entspannt bleiben .... aber vieleicht ist der Junge ja wirklich sooo cool ... oder doch einfach nur sooo blöd ...
    Bei uns nennt man so einen nicht "Großkrimminellen", sondern Eierdieb.

  9. #78
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    den Knast gibt es in allen deutschen Grosstädten, geht ja auch nicht anders,
    wo ich wohne ? gute Frage, bin seit September in Thailand, vorher ca. 3 bis 4 Monate in Hannover, davor wieder in Thailand,
    wo ich 6 Monate überwintert habe, bin wohl eher ein Pendler

    In den Links konnte man von der Ermordung des Chefs der Samui Pirats lesen, seine th. Freundin behauptete,
    nein, kein Mord, er habe sich in einer Pfütze vorsätzlich ertränkt,
    auch der Zusammenhang mit den Bandidos wurde hingewiesen.

    Der Schwachmat, der sich auf Samui mit Waffen ausgestattet hat, und den Mietwagen unterschlagen hat,
    würde ich weiterhin als Kriminellen bezeichnen.

    Halte nichts von der einseitigen Schönfärberei,
    Thailand ist kein Ponyhof, weiss jeder,
    überall, wo es schöne Plätze gibt, siedeln sich nicht nur seriöse Ausländer,
    sondern eben auch kriminelle Ausländer an, das ist nichts neues.

    Wo Licht ist, gibts auch Schatten.
    Auch auf Samui wird gelten,
    wer sich in Gefahr begibt, kommt drin um,
    jeder sollte überall seinen Umgang vorsichtig überprüfen,
    auch nix neues,

    also wozu nun hier die Heiligenscheinmahlerei auf Samui,
    nein hier gibt es nur gute Menschen,
    kommt irgendwie sonnenbrandmässig rüber.

  10. #79
    Antares
    Avatar von Antares
    Der tote Brite war von drei Seiten gefährdet: Er war Besitzer einer gut laufenden Bar im Milieu, er hatte ein ausschweifendes 5ex leben, er hatte sich gerade von seiner "männlichen Freundin" getrennt. Er war auch ferner Mitglied der Samui Pirates. So wird es jedenfalls auf Samui erzählt.
    Letztendlich sind ihm seine Lebensumstände zum Verhängniss geworden.

    Kriminalität gibt es überall, auch in Hanover. Aber Koh Samui so als Epizentrum des Verbrechens darzustellen halte ich für übertrieben. Es gibt eine Handvoll "halbseidener" Personen mit DACH Pass auf der Insel, vor denen wird man aber schnell gewarnt. Dazu kommt die internationale Riege der Time Sharing Verkäufer ohne Workpermit, ebenso Anzeigenverkäufer, Köche, Tauchlehrer und PC Doctors ohne WP. Dieser Personenkreis ist erpressbar, kann sich auch aus offensichtlichen Gründen bei Problemen nicht bei den Behörden melden. Schnell geraten soche Leute in den Strudel der Kriminalität, bekommen Angst, besorgen sich Waffen, unterschlagen Mietwagen usw.

  11. #80
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Kriminalität gibt es überall, auch in Hanover. Aber Koh Samui so als Epizentrum des Verbrechens darzustellen halte ich für übertrieben.
    so seh ich das auch, jeder Ort hat sein eigenes Sammelbecken für Kriminelle,
    wer sich nicht mit solchen Gestalten abgibt, hat damit auch nix zutun.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. XY-Crime Scene Deutschland
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 26.10.16, 13:42