Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

China und Thailand melden Verdachtsfälle

Erstellt von MenM, 06.07.2004, 18:43 Uhr · 16 Antworten · 1.325 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Oh Nee, nicht schon wieder :-(

    In Asien sind neue Verdachtsfälle der Vogelgrippe aufgetreten. Die thailändischen Behörden haben deswegen die Tötung von mehr als 40.000 Hühnern angeordnet.

    Hier http://www.stern.de/wissenschaft/nat...52&nv=cp_L2_tt nach zu lesen :O

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Quelle: Netzeitung

    Thailand bestätigt Vogelgrippe-Fälle
    07. Jul 09:58

    In Thailand wurden erneut Erreger der Vogelgrippe nachgewiesen. Es handelt sich um das Virus, das auch für Menschen gefährlich ist.

    Säuberungs-Arbeiten nach der Hühner-Keulung auf einer Farm in Thailand
    Foto: AP PhotoText


    Auf zwei Hühnerfarmen in Thailand wurde erneut das Influenza-Virus des Typs H5N1 nachgewiesen. Infektionen mit diesem Erreger der so genannten Vogelgrippe haben in Asien in diesem Jahr zu 24 Todesfällen unter Menschen geführt.
    In den beiden Betriebe in der Ayutthaya- und der Phathumthani-Provinz des Landes wurden etwa 8000 Hühner gekeult, um den Ausbruch der Krankheit einzudämmen, zitiert der Onlinedienst der BBC Newin Chidchob. Auf den Hühnerfarmen waren zuvor bereits Tausende Tiere gestorben. «Die Labortests haben ergeben, dass es sich um H5N1 handelt», sagte der Vertreter des thailändischen Landwirtschafts-Ministeriums.

    Weitere Ausbrüche der Krankheit wurden aus China und kürzlich aus Vietnam gemeldet. In Thailand handelt es sich um die ersten bestätigten Fälle der Tierkrankheit seit April. Im Mai hatte die Regierung das Land, den viertgrößten Hühnerexporteur weltweit, für Vogelgrippe-frei erklärt. Insgesamt waren dort etwa 40 Millionen Hühner gekeult worden.

    Gesundheit5experten befürchten, dass bei der Doppelinfektion eines Menschen mit einem Influenza-Virus des Typs H5N1 und eines häufiger Menschen befallenden Typs ein neuer Virenstamm entstehen könnte. Dieser wäre leichter von Mensch zu Mensch übertragbar und könnte eine Epidemie auslösen. (nz)

  4. #3
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Nichts hält mich davon ab Hühnerfleisch zu essen.

    Gilt eigentlich das Importverbot für thail. Hühnerfleisch in D noch?

    Ein nicht großer Teil des Geflügels in unseren Supermärkten stammt aus dem Ausland - meistens THL und Brasilien oder europ. Umland.

  5. #4
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Das Importverbot gilt nach wie vor bis zum 15. August.

  6. #5
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Wenn es nicht wieder verlängert wird!

  7. #6
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    ...Davon kann man jetzt fast ausgehen, denke ich.

  8. #7
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Was soll's.. Es gibt ja auch woanders Geflügel.

    Nur ist das meistens nicht so billig. ;-D

  9. #8
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Stehs´se wohl auf billig, wa?

  10. #9
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Billige Hühner und mit Thailand liebäugeln.

  11. #10
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: China und Thailand melden Verdachtsfälle

    Tolle Nachricht.

    Am 3. Juli wurden die Gefluegelmaerkte in Shanghai erst wieder eroeffnet.
    Werden wohl naechste Woche wieder schliessen duerfen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Strasse von Thailand nach China
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.15, 04:07
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.12, 21:17
  3. Thai nach Rückkehr mit Touristenvisum in Bangkok melden?
    Von milganti im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.11, 07:31
  4. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34