Ergebnis 1 bis 5 von 5

Chiang Mai unsicherer geworden ?

Erstellt von songthaeo, 08.05.2007, 15:44 Uhr · 4 Antworten · 518 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Chiang Mai unsicherer geworden ?

    Kopiere ich mal aus der neuen Chiang Mai Mail:
    "Tourists targeted as criminals increase attacks

    Pol. Col. Prachuab Wongsuk, Superintendent of the Chiang Mai police shown here at an urgently called meeting to discuss ways to put an end to these attacks on foreigners.

    Saksit Meesubkwang
    Chiang Mai is quickly losing its reputation as a safe city as criminals have begun targeting tourists on a daily basis. This very rare type of crime against foreigners has steadily increased in the past few weeks and the attacks occur in seconds leaving tourists and foreign residents stunned.
    Thugs on motorbikes approach unsuspecting tourists and foreign residents who stroll around town or ride their motorbikes. In a matter a seconds, hands go towards purses, satchels and shoulder bags and suddenly the victim loses their valuables.
    Ms. Candice Elizabeth Firth, age 24 and from England, was the latest victim to report to the police about her attacker that left her in shock while walking on Sriphumi Road.
    Ms. Firth was out touring the sights of the city when suddenly a male on a motorbike snatched her bag and sped off. His motorbike did not have a license tag. She screamed for help but the attacker escaped with 129,000 baht worth of personal belongings including her passport.
    Pol. Capt. Supot Shalat, duty officer at the Chiang Mai Municipal Police Station received the call for help and dispatched officers to interview Ms. Firth who was in a state of shock when the officers arrived at the Eagle House apartments.
    Apparently the police have had just about enough of these daily occurrences and Pol. Col. Prachuab Wongsuk, Superintendent of the Chiang Mai police, called a urgent meeting with 300 of his police officers and instructed them to do what they can to put an end to these attacks which are tarnishing the image of Chiang Mai.
    Until these thugs are rounded up it is recommended to carry only a copy of your passport photo page, the money you will need and to remain vigilant while exploring the city."
    Quelle:
    http://www.chiangmai-mail.com/current/news.shtml#hd4
    Also Passport Bildseite kopieren und Pass gut verwahren.Am besten in einem Hotelsafe.Und nicht soviel Geld dabeihaben

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Chiang Mai unsicherer geworden ?

    Zitat Zitat von songthaeo",p="478457
    ...but the attacker escaped with 129,000 baht worth of personal belongings including her passport...
    Hmmm... 129KTHB ist wirklich viel. Hatte sie einen Goldbarren in der Handtasche? Ich persönlich schleppe am liebsten nur das Nötigste mit mir herum. Naja, vom Pass habe ich wenigstens einen Scan auf meinen USB-Stick dabei. Bin halt Papiermuffel. Aber ob das im Ernstfall wirklich was hilft?

    Grüsse
    Alex

  4. #3
    woody
    Avatar von woody

    Re: Chiang Mai unsicherer geworden ?

    Zitat Zitat von Alek",p="478462
    Hmmm... 129KTHB ist wirklich viel.... Naja, vom Pass habe ich wenigstens einen Scan auf meinen USB-Stick dabei..... Aber ob das im Ernstfall wirklich was hilft?
    Hi Alex, genau da dachte ich auch. Wenn man so knapp 3000 EURO mit sich rumschleppt, sollte man besonders vorsichtig sein.
    Und vom Pass einen scan habe ich auch immer griffbereit ;-D . Das hilft auf jeden Fall, wenn er weg ist.

  5. #4
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Chiang Mai unsicherer geworden ?

    scheint wohl der Zeitgeist zu sein, daß man sich verstärkt selbst bedient, zuschlägt oder mordet, egal wo auf der Welt.

    Wenn ich mir anschaue was in D zur Zeit los ist Punkto Gewaltkriminalität wird mir Angst und Bange.

    Ich war selbst letzte Woche an einer Gerichtsverhandlung als Zeuge anwesend, in der es um Raub, Erpressung, Drogen und illegalem Waffenbesitz bei Jugendlichen ging.

    aktueller Bericht zum Thema:

    http://www.spiegel.de/panorama/justi...481750,00.html

    resci

  6. #5
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Chiang Mai unsicherer geworden ?

    Sie hatte 129000 Baht of personal belongings, d.h. ein oder zwei Handys für vielleicht je 600 Euro, Kamera, Digicam, Schmuck und etwas Taschengeld...

    Da kommen bei einer Frauenhandtasche leicht 3000 Euro zusammen.

Ähnliche Themen

  1. Was ist aus UWE geworden?
    Von LEON im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 14:45
  2. Alt geworden
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 11:19
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 10:40
  4. Ich bin ´Vater´ geworden
    Von Dieter Kandler im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 12:19