Seite 5 von 36 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 352

Chiang Mai und der Norden: News & Veranstaltungen

Erstellt von Dart, 02.04.2013, 13:41 Uhr · 351 Antworten · 37.561 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Ein Erdbeben von 3.1 auf der Richterskala haben wir eigentlich jede Woche in Chiang Mai, wenn meine Frau gerade mal wieder Speisen mit dem Steinmörser zubereitet.

    Cheers X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Ab heute nacht soll ein heftiger Monsunsturm mit reichlich Regen, vornehmlich den Norden und Nordosten treffen.
    Die Sturmwarnung gilt bis zum 14.6.


    Heavy Rain is Coming: Northern Meteorological Centre



    Warning
    "Heavy Rainfall and Strong Wind-Waves"
    No. 7 Time Issued : June 10, 2013

    The strong monsoon trough across Myanmar, Laos and Vietnam, it will across upper Thailand tonight while the intense southwest monsoon remains. Torrential rain and heavy to very heavy falls in many places are expected over the country, and the strong wind waves with 2-4 meters high are likely in the Andaman Sea and the upper Gulf. People should beware of heavy rain. All ships should proceed with caution, and small boats keep ashore during
    10-14 June.


    The advisory will be effect on 10 June 2013


    Issued at 11.00 a.m.


    Thai Meteorological Department

  4. #43
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Elefanten als Arbeitstiere beim Reisanbau?


    So ungewöhnlich es klingt, ja das gibt es wirklich bereits seit 50 Jahren bei den Karen Hilltribes.


    Die Karen setzen die Elefanten beim pflügen ihrer Felder in den Hanglagen ein. Dort ist der Boden zumeist sehr hart und mit Büffeln als Zugtiere würde die Arbeit viel zu lange dauern.





    Northern Thailand ethnic farmers use elephants to farm rice - Pattaya Mail - Pattaya News, Communities, Opinions and much more...

  5. #44
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Vier jugendliche, mit Macheten und Schlagringen bewaffnete Gangster konnten von der Polizei verhaftet werden. Sie haben im Stadtteil Changklan Studenten aufgelauert, angegriffen und ausgeraubt.

    Vicious Gang Attacks People with Machetes and Knuckle Dusters on Changklan Road

  6. #45
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Nach Privatjets, und Luxusautos der orangenen Kuttenträger, scheint es die Woche der mißratenen Mönche in Thailand zu werden.


    In der Provinz Chiang Mai wurden 2 Mönche verhaftet, die einen 14j. Jungen für 5exuelle Dienste, an einen der älteren Mönche im Tempel vermittelt haben.


    Senior monk flees amid charges of 5ex with boy, 14 | Bangkok Post: breakingnews

  7. #46
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Die dümmsten Bankräuber mit der kleinsten Beute weltweit?


    Borsang: Am 17. Juni sind zwei Bankräuber, morgens um 4.00 Uhr, in die Filiale der Kasikornbank eingebrochen.
    Nachdem sie alles durchsucht hatten, konnten sie tatsächlich mit 100,- Baht in Münzen flüchten.


    Am Tatort fand die Polizei noch ihre Handschuhe und eine Säge.


    Bank Heist in Bo Sang ends with perhaps World?s Smallest Bounty

  8. #47
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Das Pu Sae Ya Sae Festival


    Dieses besonders makabre Chiang Mai Festival ist nichts für zarte Gemüter mit schwache Nerven. Es geht um die rituelle Opferung eines Büffels und das Essen von rohem Fleisch und Blut von einem lokalen Schamanen oder Medium.


    Es findet in diesem Jahr am Samstag den 22. Juni statt.


    Die Zeremonie wird am Fuße des Doi Kham, ein Hügel etwa 15 Kilometer südwestlich der Stadt durchgeführt.
    Dies ist nicht eine touristische Massenveranstaltung wie die Festivals Inthakin, Loy Krathong oder Songkran. In den letzten Jahren ist es nur von Menschen, die in der Gegend um Doi Kham wohnen und ein paar ausländischen Interessenten besucht worden, obwohl hochrangige Vertreter der lokalen Regierung oft anwesend sind. Es ist nicht offiziell von der Tourism Authority of Thailand als Festival gefördert oder genehmigt.





    Bei diesem Festival sollen drei Schutzgeister, die die ursprünglichen Lawa oder Lua Bewohner der bergigen Gegend um Doi Suthep und Doi Kham repräsentieren, besänftigt werden.


    Nach einer uralten Legende waren diese drei Geister, Pu Sae, seine Frau Ya Sae und ihr Sohn Sudeva Rishi Kannibalen mit einem unstillbaren Appetit auf Menschenfleisch und Blut ausgestattet.
    Eine lokale Legende erzählt, dass sie Lord Buddha essen wollten, dieser aber erkannte ihren Plan und ermahnte sie, nicht das Fleisch von jirgendeinem Lebewesen jemals wieder zu essen.


    Der Sohn war sofort einverstanden und wurde Mönch. Pu Sae und Ya Sae jedoch fragten, ob es ihnen erlaubt sei, wenigstens das Fleisch eines Büffels einmal pro Jahr zu essen. Der Lord Buddha war damit einverstanden, aber die Menschen, die rund um Doi Kham leben spürten, dass sie die beiden Geister, mit der jährlichen Opfergabe eines Büffels besänftigen müssen.


    Die beiden Geister werden als die Schutzgeister von Doi Kham und Doi Suthep angesehen. Es steckt auch die Angst dahinter, das, wenn ihr Appetit auf Fleisch nicht in irgendeiner Weise gestillt wird sie vielleicht zurück zu ihren alten Gewohnheiten finden.





    Der ausgewählte Büffel wird vor dem Morgengrauen geschlachtet. Der Kopf, die Knochen, Fleisch, Innereien und Blut werden getrennt auf einer Matte ausgebreitet. Der Schamane, der viel Zeit damit verbringt ruhig und langsam Whisky zu trinken, ist plötzlich und heftig von den beiden Geister besessen und fängt an das rohe Fleisch und die Eingeweide des Büffels zu essen, und sein Blut trinken. Nach einer Weile bricht der Schamane auf dem Boden zusammen. Die Geister haben ihn verlassen, und sind zufrieden mit dem Mahl. Wieder einmal können die Menschen, die rund um den Berg leben, sich für ein weiteres Jahr entspannen.


    Quellenverweise:


    https://www.facebook.com/photo.php?f...2&l=104d377f26


    Pu Sae Ya Sae Festival | Chiang Mai Best


    Wer sich diese animistische Spektakel tatsächlich mal anschauen will, muss allerdings Frühaufsteher sein, und sollte zwischen 6.30 und 7.00 Uhr vor Ort sein.

  9. #48
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.878
    Three foreign tourists were injured by gunshots in Chiang Mai after a drunk university student opened fire at a restaurant because a waitress rejected him, police said.
    Bangkok Post

  10. #49
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917



    Shangri-La Hotel: Vom 23. - 30.6. gibt es hier eine Ausstellung der traditionellen "Hun Wang Na" Puppen.


    Diese Puppen wurden von Krom Phra Rajawang Bovorn Vichaichan, einem siamesischen Prinzen der Chakri Dynasty und ältester Sohn von König Pinklao, erschaffen.


    Das letzte Puppenspiel soll vor 137 Jahren, während der Regentschaft von Rama V, stattgefunden haben. Die Puppen galten seitdem als verschollen.


    Sorry, die Aufführung des Puppenspiel ist leider schon vorbei, aber die Ausstellung läuft noch bis zum 30.6.


    SHANGRI-LA HOTEL, CHIANG MAI AND JONA PUPPETS PRESENT


    ---------------------------------


    Tawan Daeng: Für Freunde der thail. Rockmusik, am 26.6. gibt es ein Konzert von Sek Loso. Ticket für 4 Personen für 1800,-THB, incl. 1 Flasche Wiskhy und Mixer.
    Ob es auch Einzeltickets gibt ist mir nicht bekannt. Für weitere Infos besser direkt anrufen unter: 053 400 801


    Weitere Events dieser Woche => https://www.facebook.com/citynow/posts/616943684996007

    Mal reinluschern?


  11. #50
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Schwere Karambolage an einem Bahnübergang in Lamphun.





    Ein 76j. Mann konnte nach einer Kollision mit einem schnellfahrenden Zug aus Richtung Chiang Mai nur noch tot aus seinem Fahrzeuge geborgen werden.


    Die Rettungskräfte brauchten 20 min um das brennende Fahrzeug zu löschen.


    Man Dies after his Car is Obliterated by Train at Lamphun Intersection


    Wenn ich mir die vielen unzureichend gesicherten, kleinen Bahnübergänge zwischen Chiang Mai und Lamphun so anschaue, ist es schon fast ein Wunder, das man nicht öfter von scheren Unfällen hört bzw. liest.

Seite 5 von 36 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. THAILANDS NORDEN Chiang mai und Umgebung
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.09, 12:42
  2. Veranstaltungen Nord-Deutschland
    Von Olli im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.04, 09:06
  3. Veranstaltungen in Deutschland
    Von onkel-jm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.03, 06:52
  4. Veranstaltungen in Bangkok
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 11:35
  5. Veranstaltungen in Thailand
    Von Pustebacke im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.02, 15:41