Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

Erstellt von hello_farang, 06.11.2005, 16:57 Uhr · 10 Antworten · 1.235 Aufrufe

  1. #1
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Ein britischer Staatsbuerger, ein Thai und ein Hong Kong-Chinese wurden verhaftet, als sie einen dicken deal abwickeln wollten auf Phuket mit dem Dreckszeug Heroin.

    Nicht gewoehnliches Heroin fuer den Strassenverkauf, nein - es war reines Heroin (nicht gestreckt), und das wird fuer die Verhafteten sehr bitter werden. Ich tippe mal auf 3 Todesstrafen - auch wenn ich sie grundsaetzlich ablehne.

    Chock dii, hello_farang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    rize ratze ab die glatze ;-D

    habe ich kein mitleid mit den leuten

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    tach hello_farang,

    die story hat mir meine frau schon gestern morgen erzählt. die thailändische ehefrau des briten
    wurde mitverhaftet. denke an dem briten wird die todesstrafe nicht vollstreckt.

    gruss

  5. #4
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    so wie ich bei thaivisa gelesen habe,war der brite gar kein brite,sondern ein neuseelaender mit fake pass(britisch) und auch zwei hongkong chinesen
    New Zealand man among four arrested for drugs in Thailand

    Photo:Thai Rath

    BANGKOK: -- (AP) A New Zealand man was among four people arrested for allegedly attempting to smuggle 40 kilograms (88 pounds) of heroin into the southern tourist island of Phuket, police said Saturday.

    Kerry Graeme Mitchell, 49, was arrested with his Thai wife, Sangvan Newton, near the Phuket port on Friday, Lt. Gen. Wacharaphon Prasanrachakit said.

    Earlier in the day, two Hong Kong nationals _Leung Chun Yu, 20, and Barry Chung Oi Fung, 42_ were detained with the heroin and later implicated Mitchell, he said.

    Mitchell also allegedly held a fake British passport under the name Ian James Newton, Wacharaphon said.

    The four are being held in a Bangkok jail. If convicted, they could be sentenced to death.

    Thailand has some of the most draconian drug laws in Asia and scores of foreigners are on death row for drug-related convictions.

    Authorities believe the four were planning to ship the heroin _ bought in Myanmar _ via a private yacht to Hong Kong and Australia for sale. They were detained before they boarded the yacht, authorities said.

    --AP 2005-11-05

    This post has been edited by george: Yesterday, 2005-11-05 18:30:07


    ------------------

    gruesse matt

  6. #5
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Schönes Video mit der Verhaftung gibts hier:
    Video

    PengoX

  7. #6
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Zitat Zitat von tira",p="290829
    denke an dem briten wird die todesstrafe nicht vollstreckt.
    Naja,
    er waere nicht der erste Auslander, der die Spritzen bekommt... Bei 40 Kilo hat er zumindest verdammt gute Chancen darauf.

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Meiner Meinung nach muessen solche Leute weggesperrt werden, und zwar in einem Sicherheitsbereich, wo Drogendealer, Suechtige, und kranke Menschen einsitzen. Dann sehen sie in den naechsten 20 Jahren mal, wohin ihr Zeug fuehrt, wernn sie den Aufenthalt dort ueberleben...

  8. #7
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Wer mit feuer spielt kann seine finger verbrennen.
    Das Liebe Geld, was manche leute nicht alles machen dafur....

    Dumm gelaufen. Ist schon lange nicht der erste und wird
    auch nicht der letzte sein. Mein mitgefuhl haben diese leute
    nicht.

  9. #8
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    wer in Thailand mit Drogen dealt sollte lebenslang bekommen, 20 Jahre wegen den Drogen den Rest seines unnützen Daseins und extremster Doofheit.

  10. #9
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Mitleid habe ich mit solchen Typen garantiert nicht.
    Bei den Zuständen in manchen Haftanstalten habe ich auch meine Zweifel, ob eine lange Gefängnisstrafe humaner als die Todesstrafe ist

  11. #10
    ray
    Avatar von ray

    Re: Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet

    Servus,

    ich würde die, die damit handeln und die, die es konsumieren alle in ein umzäuntes Areal bringen und jeden Tag kiloweise Heroin oder sonstiges Rauschgift zum freien Verbrauch in das Gelände geben. Dann würde sich das Problem ganz von selbst erledigen.

    Gruß Ray

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HEROIN im Hotelzimmer gefunden.........
    Von LekOlli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 07:24
  2. 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 22.10.07, 13:26
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 10:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 21:45
  5. Brite in Thailand ermordet.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:35