Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej's Governmen

Erstellt von Samuianer, 26.08.2008, 10:47 Uhr · 59 Antworten · 4.666 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    UPDATE ....

    Am Mittwoch wurden vom Criminal Court Haftbefehle für alle neun PAD-Anführer ausgestellt. (Diese hatten erklärt, bereits Stellvertreter bzw. Nachfolger ernannt zu haben.)

    Die Anklage lautet auf ernsthafte Vergehen wie Aufruhr, Rebellion und Versuch des Sturzes einer gewählten Regierung. Basierend vorwiegend auf dem Sturm und die Besetzung des NBT-Senders vom Vortag.

    Die mögliche Strafe könnte lebenslange Haft oder Todesstrafe sein. Jedoch ist in jedem Fall zu erwarten, dass es eine frühzeitige königliche Amnestie geben wird, ungeachtet des Ausgangs des Prozesses.

    Wie die The Nation meldet, bezieht sich die Anklage auf Artikel 113 (Strafgesetz) der Landesverrat betrifft, Aritkel 114 der Anstiftung zum Hochverrat betrifft, Artikel 215, Gründung einer kriminellen Vereinigung mit mehr als 10 Mitgliedern, zur Erzeugung von physischer Gewalt und Gesetzesbruch.


    Im Moment sieht es so aus, als ob die PAD genau das Gegenteil von dem erreichen wollte, was sie sich auf die Fahnen geschrieben hatte. Statt die korrupten Politiker zu entmachten, spielt sie ihnen Sympathien zu.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von MaikWut",p="624833
    Im Moment sieht es so aus, als ob die PAD genau das Gegenteil von dem erreichen wollte, was sie sich auf die Fahnen geschrieben hatte. Statt die korrupten Politiker zu entmachten, spielt sie ihnen Sympathien zu.
    gut das nicht nur ich das so sehe.

    samuianer und dieter sind in diesem punkt aber irgendwie unbelehrbar

  4. #43
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    J-M-F, ich bin nicht unbelehrbar, aber ich weiss wo die richtige Seite ist und gute Seite, die es verdient hat, dass man ihr die Daumen drueckt.

    Wer ausser den in der PAD oder bei den Democrats fuehrenden Kraeften soll denn hier fuer eine minimale Gerechtigkeit sorgen?

    Das Thaksin / Samak Regime bedeutet eine nicht durch faire Wahlen hervorgegangene Regierung, die einzig und allein mit der nationalen Karte spielt, Wahlen kauft und sich nichts anderes, als eine sich selbstbereichernde Oligarchie auf die Fahnen geschrieben hat.

    Dem gemeinen Landvolk im Norden und Nordosten mag das imponieren, aber Thailand besteht nicht nur aus Nord und Nordost.

  5. #44
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von Dieter1",p="624862
    Wer ausser den in der PAD oder bei den Democrats fuehrenden Kraeften soll denn hier fuer eine minimale Gerechtigkeit sorgen?
    Dem gemeinen Landvolk im Norden und Nordosten mag das imponieren, aber Thailand besteht nicht nur aus Nord und Nordost.
    Für die Gerechtigkeit in Thailand sind ohnehin nicht die Politiker oder der Mob auf der Straße zuständig, sondern die Judikative.
    Und wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, dann können sich TRT und PPP mehr Verdienste zuschreiben als PAD/Democrats.
    Und es ist schön zu sehen, dass nun endlich einmal eingesehen wird, das Bangkok nicht gleich Thailand ist. :-)

  6. #45
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von hello_farang",p="624813
    Intel´s werde ich hier jetzt nicht tippen, aber die Lage ist mehr als angespannt wie ich in Telefonaten mit Militaerangehoerigen erfahren habe.
    Ja das haste ja auch schon bei Krise um Prear Vihar geschrieben. Lass doch mal folgendes Video auf dich wirken, vielleicht verstehtst du auch ein paar Wörter.


    Hier wie dort kann man eigentlich dankbar sein, dass das Militär allem Anschein nach von sehr besonnenen Leuten geführt wird. Und dass die fast schon NRW-typische Polizei-Deeskalations-Strategie neben ständiger Kommunikation mit den Militärs unter Samak nun indirekt kritisiert wird, finde ich angesichts des sonst zu erwartenden Blutzolls schon fast zynisch. Wenn es so weitergeht finde ich das jedenfalls einen Grund zum Aufatmen, egal wer den politischen Nutzen daraus zieht.

  7. #46
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="624867
    Und wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, dann können sich TRT und PPP mehr Verdienste zuschreiben als PAD/Democrats.
    Klar, genauso wie die [s:be661c3b41]SED[/s:be661c3b41] PDS für soziale Gerechtigkeit in Deutschland sorgen wird Dumm nur, dass beide keine aufgehende Rechnung für die Finanzierung in der Tasche haben [/s]

  8. #47
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von maphrao",p="624924
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="624867
    Und wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, dann können sich TRT und PPP mehr Verdienste zuschreiben als PAD/Democrats.
    Klar, genauso wie die [s:1d26794570]SED[/s:1d26794570] PDS für soziale Gerechtigkeit in Deutschland sorgen wird Dumm nur, dass beide keine aufgehende Rechnung für die Finanzierung in der Tasche haben [/s]
    Hey, ich versteh Dich und Deine Argumentation. Wir müßten wirklich einmal über die Finanzierungsseite der PPP-Politik reden. Da gibt es nämlich wirklich Ansatzpunkte für friedlichen politischen Disput.

    Was ich nur nicht so abkann, ist wenn der Mittelstand gleich die ganze Regierung stürzen will, weil denen der wirtschaftspolitische Kurs überhaupt nicht in den Kram passt. Hat doch die CDU und FDP in Deutschland auch nicht gemacht, als die SPD an der Regierung war. So mal nur als Gleichnis formuliert.

  9. #48
    Avatar von bridges

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    23

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="624927

    Was ich nur nicht so abkann, ist wenn der Mittelstand gleich die ganze Regierung stürzen will, weil denen der wirtschaftspolitische Kurs überhaupt nicht in den Kram passt. Hat doch die CDU und FDP in Deutschland auch nicht gemacht, als die SPD an der Regierung war.
    Die SPD-Regierung hatte mit den Steuergeschenken an die Reichen und der Einführung von Hartz IV brav mitgespielt und eine neoliberale Politik gefahren, es bestand somit kein Anlass für Interventionen.

    Was die weitergehenden Forderungen des angesprochenen Mittelstandes betrifft hat gerade neulich der Wirtschaftsflügel der C-Parteien erklärt:

    Der Wirtschaftsflügel von CDU/CSU will die C-Parteien für den kommenden Bundestagswahlkampf wieder lupenrein neoliberal positionieren. Der Chef der CDU-CSU-Mittelstandsvereinigung, Josef Schlarmann, verlangte am Dienstag in der Financial Times Deutschland eine unmißverständliche Abkehr von zentralen Beschlüssen der großen Koalition unter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). »Die Gesetze zur Ausweitung von Mindestlöhnen und der Gesundheitsfonds müssen zurückgedreht werden«, forderte Schlarmann. Auch die Vereinbarungen in der Regierung zur Erbschaftssteuerreform würde seine Vereinigung nicht akzeptieren.

    Was zu einer weiteren Verarmung breiter Schichten führen wird. Die Abschaffung von Mindestlöhnen und die Ausweitung des Niedriglohnsektors spült noch mehr Kohle in die Taschen derer die, möchte man annehmen, eh schon genug haben.

  10. #49
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von J-M-F",p="624799
    Wenn Samak nun wirklich den Militärs gibt was Sie wollen, wird Demokratie wohl in weite weite Ferne rücken.
    Samak war und ist von den Militärs ungeliebt und so einfach wird er sich nicht die Gunst der Oberbefehlshaber erkaufen können. Das Militär in Thailand ist-wie fast alle großen Organisationen stark fragmentiert. Es gibt sicherlich manchen Bonzen der gerne schon am Dienstag den Staat übernommen hätte. Das Militär ist in dieser Situation wie ein Luftballon. Man weiss nicht ob er explodiert. Samak ist sichtlich nervös.

    Die Polizei ist ebenfalls nervös und ebenfalls fragmentiert. Die Oberbraunen scheinen sich jedoch konform zu verhalten und auf maximale Neutralität zu setzen. Das ist vermutlich auch die intelligenteste Strategie, denn sonst werden sie schnell zum Buhmann. Samak hat ja bereits am ersten Tag erklärt, das er dem Innenminister und dem Polizeichef freie Hand gibt. Damit kann er sich dann von eventuellen hässlichen Vorfällen reinwaschen.

    Es sieht im Moment so aus wie ein Nervenspiel. Lange Wartezeiten. Rechtliche Drohungen und Finten. Tricks und Täuschung.

    Cheers, X-Pat

  11. #50
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von MaikWut",p="624833
    .... Statt die korrupten Politiker zu entmachten, spielt sie ihnen Sympathien zu.

    "the unseen hand"..."hinter den Kulissen.." wer weiss, wer weiss, besonders die "PAD" Anhaeger die den Sender stuermten, angeblich der "harte, gewaltbereite Kern" aus dem Sueden, schwarz vermummt, zur "Erkennung" jedoch deutlich sichtbar die gelben PAD Stirn-und Armbaender!

    Eins ist auf alle Faelle klar, "der Mann in London" ruht nicht, seine PR Maschinerie und Konteraktionen laufen, wie gewohnt aus sicherer Entfernung, auf Hochtouren, da sind sich ALLE sicher!

    ER ist und bleibt der Mann und bereitet sich auf seine Stunde vor, alles Andere ist ihm schietegal!

    Das ist mal klar!



    Zitat Zitat von x-pat",p="624988
    [.... Samak hat ja bereits am ersten Tag erklärt, das er dem Innenminister und dem Polizeichef freie Hand gibt. ....
    Das ist was mir zu denken gibt, rasch hat Samak Kowit damit beauftragt, um Chalerm ist es seit der Geschichte um Duangs Wiedraufnahme in die Armee recht still geworden...ich wage mir zu bezweifeln ob Kowit der rechte Mann fuer den Job ist!

    In Hinsichtdarauf das sie eh' fast alle autauschbare Statisten sind, spielt es bis zu seinem Abtritt und auch danach erstmal keine Rolle.

    In dem Zusammenhang ist viel, viel wichtiger was mit dem "Mann in London" und den Gerichtsverfahren, der Passportaffaere und "seinem Vermoegen" geschieht!

    Darum geht es ja eigentlich, die ganze Zeit, wirklich, um NICHTS Anderes!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok / Pattaya News
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 1608
    Letzter Beitrag: 05.12.17, 09:42
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. PM Samak Sundaravej kommt nach Udon Thani
    Von Sonera im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.08, 22:14
  4. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  5. Breaking News
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.03.05, 10:23