Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej's Governmen

Erstellt von Samuianer, 26.08.2008, 10:47 Uhr · 59 Antworten · 4.668 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Geduld am Ende

    Premierminister Samak Sundaravej kündigte Dienstag Abend an, dass die Zurückhaltung der Regierung in Verhandlungen mit der PAD nun bald am Ende sei. Es werde alles getan um den Landesfrieden wieder herzustellen.

    Samak sagte, dass der dem Innenminister Kowit Wattana, Ex-Polizeichef von Thailand, direkte Befugnis gab um die Ordnung wiederherzustellen.

    "Ich habe General Kowit beauftragt, das nationale Polizeibüro und das Innenministerium zu leiten," sagte Samak in einem thailändischen Fernsehinterview. "Die Polizei wird jedes Mittel nutzen um so bald wie möglich Normalität wiederherzustellen. Sie wird entschiedene Maßnahmen gegen die Protestanten ergreifen."

    Der Premier fügte hinzu, dass er auch einige andere Wege erwägt, um die Unruhen zu bezwingen, wie zum Beispiel Sicherheitsdekrete.

    "Ich will die Atmosphäre nicht verderben," sagt Samak, "denn ich möchte nicht dass die Regierung als Unterdrücker der Protestanten gebrandmarkt wird."

    Danach gelobte er weiterhin als Premierminister im Amt zu bleiben.

    "Ich werde nicht zurücktreten; ich werde bleiben um das Land zu verteidigen." sagte er.

    Samak appellierte auch an die Unterstützer der PAD ihre Aktionen zu überdenken und nach Hause zu gehen um Schwierigkeiten zu vermeiden.

    Quelle: Bangkok Post

    X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Merkwuerdige Aehnlichkeiten der Urauffuehrung in der Zeit vor dem 19.September '06...


    hmmmm "ehemaliger Polizeioberst"... ja, ja habe die Ansprache live gesehen, er, Samak hielt sich ja sehr im Zaum... seine Gesichtszuege sprachen eine andere Sprache aber auch die von Kowit...der Mann sah mir aus wie Jemand der sich der Situation absolut nicht ganz so sicher ist...wer war der kleine mit der Brille rechts von Samak?

    Der erinnerte mich an .... ein Relikt aus lange vergangenen Zeiten!

  4. #13
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von Armin",p="624136
    Die PAD hatte schon am vortage angekündigt, das sie dort vorbeischauen wollen, [highlight=yellow:07cd96811f]aber alle Aktionen der PAD sind bisher total friedlich.[/highlight:07cd96811f]
    Also ich verfolge das jetzt auch schon den ganzen Tag, und abgesehen das das ungesetzlich ist was diese Gruppe hier treibt
    bin ich nicht der Meinung das hier ales friedlich abläuft.
    Abgesehen von den mitgeführten Knüppeln, Messer und sogar Pistolen, hat diese ach so friedliche Gruppe Menschen aus Fahrzeuge gezehrt und verprügelt, Ladenbesitzer die nicht ihrer Meinung waren die Scheiben eingeworfen und ebenso geschlagen.
    Eine Journalistin vom NBA konnte mehr oder weniger nur durch Polizeischutz aus dem Gebäude gebracht werden. Also das ist keine normale Demonstration mehr, ich finde jetzt reicht es.
    Ich bin alles andere als ein Freund von Thaksin und Samak, aber das geht zu weit. Wenn dann so etwas wie 1992 passiert brauchen sich die Herrschaften nicht wundern. Diese Gruppe macht das jetzt gut ein halbes Jahr, aber inzwischen hat sich keiner mehr grossartig dafür intresiert deshalb mußte ja so eine Aktion kommen. Jetzt sind sie wieder im Gespräch. Für mich ist der grossteil dieser Typen arbeitsscheues Gesindel und nichts anderes, denn andern Teil würde ich in die Richtung Nationalsozialisten (für mich extreme .....)die noch nicht am Ziel sind einstufen. Oder was soll mann davon halten wenn nur noch ein gewisses Glientel zum wählen gehen soll, weil die im Norden oder Nordosten einfach zu Dumm dazu sind (bzw. nicht die Richtigen wählen). Für mich provoziert dise Gruppe geradezu eine Blutige auseinandersetztung mit der Polizei oder Armee. Was würde in Deutschland passieren, ich denke das währe ganz schnell vorbei. Und da die Finanzierung durch Spendenaufrufe in den USA und Thailand zumindest einigermaßen gesichert ist muß man nicht Arbeiten und kann den ganzen Tag demonstrieren und Musik hören. Ich glaube nicht das hier mehr wie 15 oder 20% dieser Menschen ein so großes politisches Intresse haben, der Rest will nur Radau veranstallten. Wenn ich schon diese maskierten Fratzen sehe reicht es mir schon, wenn ich friedlich für etwas demonstrieren will dann stehe ich auch dafür ein. Für mich gäbe es unter diesen Umständen nur eines und das wäre Knüppel aus dem Sack und ab ins Gefängniss.

    Eine gute Nacht

    Jai Po

  5. #14
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von jai po",p="624244
    Wenn dann so etwas wie 1992 passiert brauchen sich die Herrschaften nicht wundern.
    Das glaube ich nicht, da die PAD kaum noch von der Oposition unterstützt wird ... aber um so mehr von Strippenziehern aus dem Militär rege Unterstützung bekommt.

    Gerade laufen in den westeuropäischen Nachrichtenmeldungen Informationen auf, dass die PAD nicht so viel Demokratie wünscht. Sie wollen mehr Mitbestimmung fürs Militär haben. Man spricht auch nicht mehr von Opositionellen, sondern von Demonstranten.

    Die Bevölkerung reagierte auf die gewalttätigen Ausschreitungen der PAD. Laut verschiedener Meldungen (in der BKK-Post stand wohl auch was, aber verdreht) wurden seit Bekantgabe der PAD-Demos am Sonnabend(?) die Goldläden gestürmt und es bildeten sich lange Schlangen ... bei einigen Goldgeschäften heisst es zumachen, nix mehr da.

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    JMF, Du hast einen Knall aber keine Ahnung.

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von Dieter1",p="624288
    JMF, Du hast einen Knall aber keine Ahnung.
    na dieter was hat geknallt, dein kopf

    nu isser wenigstens wech oder

  8. #17
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von J-M-F",p="624283
    Gerade laufen in den westeuropäischen Nachrichtenmeldungen Informationen auf, dass die PAD nicht so viel Demokratie wünscht. Sie wollen mehr Mitbestimmung fürs Militär haben. Man spricht auch nicht mehr von Opositionellen, sondern von Demonstranten.
    Ich glaube sie wollen nicht mehr mitbestimmung durch Militär sonder nur das LEUTE einer bestimmten Glientel wählen dürfen.
    Also Bangkok und der Süden. 100 Km nördlich von Bangkok sind sie alle schon zu Dumm um die riechtige Partei zu wählen. Das ist kein Witz genauso hat diese Gruppe argumentiert wirklich.

  9. #18
    woody
    Avatar von woody

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von jai po",p="624344
    ....Also Bangkok und der Süden. 100 Km nördlich von Bangkok sind sie alle schon zu Dumm um die riechtige Partei zu wählen. Das ist kein Witz....
    Das ist in der Tat kein Witz sondern Tatsache.

    Allerdings kann man dieses Dilemma nicht durch restriktive Politik sondern nur durch mehr Bildung beseitigen.

  10. #19
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    :bravo: :bravo: RICHTIG :bravo: :bravo:

  11. #20
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Breaking News PAD in Bangkok vs. Sama Sundaravej´s Gover

    Zitat Zitat von jai po",p="624244
    Abgesehen von den mitgeführten Knüppeln, Messer und sogar Pistolen, hat diese ach so friedliche Gruppe Menschen aus Fahrzeuge gezehrt und verprügelt, Ladenbesitzer die nicht ihrer Meinung waren die Scheiben eingeworfen und ebenso geschlagen.
    Das ist Desinformation.

    Es sind bisher keine Gewalttätigkeiten seitens der PAD berichtet worden, was bei 300.000 Teilnehmern schon etwas heisst. Bei den Endringlingen mit Knüppeln und Waffen handelte es sich vermutlich um verkleidete Polizisten (Kommentar siehe hier). Jedoch sind heute nacht bewaffnete Polizisten in das Parlamentgelände einmarschiert. Dabei kam es bisher scheinbar nicht zu gewalttätigen Auseinandersetzungen.

    Zitat Zitat von J-M-F",p="624283
    Das glaube ich nicht, da die PAD kaum noch von der Oposition unterstützt wird ... aber um so mehr von Strippenziehern aus dem Militär rege Unterstützung bekommt.
    Auch das ist Desinformation. Das Militär leistete den PAD Demonstranten bisher keine Unterstützung. Im Gegenteil - heute morgen hat sich Samak für Unterstützung an das Militär gewandt.

    Cheers, X-Pat

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok / Pattaya News
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 1608
    Letzter Beitrag: 05.12.17, 09:42
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. PM Samak Sundaravej kommt nach Udon Thani
    Von Sonera im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.08, 22:14
  4. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  5. Breaking News
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.03.05, 10:23