Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Brandrohdungszeit - den Atem flach halten

Erstellt von DisainaM, 02.03.2015, 07:24 Uhr · 24 Antworten · 3.641 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nehme an, Indonesien ist ebenso korrupt wie TH und alle Anreinerstaaten wo das Geld regiert und nicht der Verstand
    Ist doch wie in Nordthailand im Frühjahr. Ich hatte die Hoffnung, dass die Militärregierung gegen die Brandrodungen mal etwas stärker angeht - aber nichts da. 40.000 Leute lassen sich im Krankenhaus behandeln, Flugzeuge können nicht in Chiang Mai landen, Millionen Menschen leiden wegen ein paar Bauern, die zu faul sind ihren Kram unterzupflügen. Aber anstatt dass die Bewohner mal auf die Straße gehen und richtig Alarm machen, wird das Ganze als Naturereignis hingenommen.

    Wir werden nächstes Jahr wenn wir in Chiang Mai wohnen ab Mitte März für 3,5 Wochen ans Meer fahren.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.086
    ich glaube, das Unterpflügen können sich die meisten Kleinbauern ( und es sind meist nur diese, welche Brandrodungen durchführen) gar nicht leisten. Und dann sind andererseits viele Felder nicht mit einem Traktor zu erreichen außer durch Niederreißen der in harter Arbeit errichteten kleinen Dämme. Manchmal kommen sie mit kleinen Motorpflügen in die Felder rein, aber wie gesagt, das kostet Sprit, macht irre viel Arbeit und der kleine Motorpflug kostet 250,000.- THB . . . musst erst mal haben. Immerhin müssen sie ja auch im Frühjahr nach den ersten Regenfällen vor der Aussaat pflügen . . . also zweimal im Jahr? Man bekommt sie ja auf Kredit, aber bezahl das mal mit dem Ertrag aus einem Reisfeld, bei DEN derzeitigen Weltmarkt-Preisen führt es zum Selbstmord. Manche Bauern legen ja jetzt schon drauf, die meisten essen nun ihren Reis selbst.

    Nur in Zentralthailand, im Chao Phraya Bassin, und auf erstklassigen Locations stellenweise auch im Norden und Osten, kann man zwei Ernten einfahren und die riesigen Felder maschinell bearbeiten, dort rechnet sich der Traktor-Einsatz.

    Hier im Süd-Isaan sind manche dabei, Ihre Felder zusammen zu legen um durch weniger Dämme zumindest vor der Aussaat einfacher durchpflügen zu können. Gleich nach der Ernte zu mulchen, das setzt sich nur ganz langsam durch. Hat auch etwas mit den Böden zu tun, und dass schwere Traktoren ein Reisfeld plattmachen und dadurch den Boden, statt ihn zu lockern, weiter verfestigen

    Du stellst Dir das aus Deiner Sicht so einfach vor . . . . das ist es leider nicht.

  4. #23
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Bei diesen Brandrodungen in Indonesien ist das größte Problem der gigantische Rauch ( Smog ) der teilweise giftig ist und sich auf die Lungen legt. Aber was tun? Für alte Menschen und Kinder kann es gesundheitliche Folgen geben............, so kann man nur noch hoffen der nächste Regen löscht?

  5. #24
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.693
    Interessante interactive maps aus der S.T. Frage: was brennt denn da alles in Flores, Sulawesi bis nach Papua Neuguinea?
    Guide to the #haze in infographics | The Straits Times
    Aber heute Nacht sieht's doch in Singapur schon fast "normal" aus.

  6. #25
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Du stellst Dir das aus Deiner Sicht so einfach vor . . . . das ist es leider nicht.
    Dass es für die Bauern ggf. mehr Arbeit/mehr Kosten mit sich bringt steht außer Zweifel. Dass ihretwegen aber Flugzeuge nicht landen können, täglich 7.000 Kinder und ältere Leute im Krankenhaus behandelt werden müssen, Touristen 4 Wochen Nordthailand meiden ist für die Allgemeinheit deutlich teurer/unangenehmer.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. An den Visitor und Alle, die es interressiert!
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 04:23
  2. Der erste Blick gilt den Augen.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:15
  3. Biite an den "visitor"
    Von nuum23 im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.02, 16:11
  4. Mein Kampf gegen den Bürokratismus !
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 21:10
  5. Was tun den lieben langen Tag?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 15:06