Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Bootsunglück nach Full Moon Party

Erstellt von Dana_DeLuxe, 25.01.2005, 04:29 Uhr · 71 Antworten · 4.582 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von chaolele

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    123

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    Hallo Samuianer :bravo: ,

    Du scheinst Deinen Namen ja nicht umsonst zu haben.

    Kennst Du vielleicht auch das DRCS auf Samui bzw. Brigitte und Werner?

    VG
    chaolele

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    Jedes Speedboat zur FMP wird so mit Leuten vollgeknallt.
    Egal ob du als erster oder letzter auf´s Boot gehst, der Captain wird immer darauf bedacht sein das auch noch der letzte Stehplatz ausgefüllt ist, dann kann auch niemand mehr umfallen .

    Ich habe Sep. 2003 so eine Fahrt gebucht und auch da, obwohl Nebensaison, waren alle Boote total überfüllt.
    Schon bei der Buchung des Trips gibt es keinerlei Info, dass man über den Strand aus- und einsteigt d.h. bei relativ wenig Wellengang wird man schon klatschnass.
    Auf dem Boot hatten wir einen Stehplatz, einzige Möglichkeit zum festhalten war der jeweilige Nachbar.
    Beim Anlegen auf Koh Phangan mussten alle vom Bug des Bootes ca. 2m tief in den Sand springen.
    Bei der Rückfahrt, wie schon berichtet, das Chaos mit den verschiedenen Rückfahrkarten, ausserdem noch Ebbe, d.h. ca. 100m durch´s Wasser waten bis zum Boot.
    Achja, Schwimmwesten habe ich nirgendwo gesehen.

    Also, das nächste Mal lieber die Fähre.

    dschai jen

  4. #53
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    Wenn ich das Alles hier so lese, gibt es fuer mich nur einen Weg, dass sich hier etwas aendert.

    DEN TOTALEN BOYKOTT SOLCHER VERANSTALTUNGEN.

    Ich war noch nie ein Freund von Saufparties a la Ballermann etc...

  5. #54
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    Gestern wurde der letzte Vermißte des gekenterten Speedboots gefunden. Ein arabisch-stämmiger Australier. Damit hat sich die Zahl der Toten auf 15 erhöht, 11 davon Ausländer. Die ursprünglich höhere Anzahl vermißter Personen die auf ersten Schätzungen beruhte, wurde auf den Wert der später tatsächlich vermißt gemeldeten Personen korrigiert.

    Nun, da man die Verhältnisse vor Ort eingehend untersucht hat, werden noch stärkere Maßnahmen getroffen, als ursprünglich angekündigt:

    #Alle Speedboote müssen künftig ihre Passagiere an einem Anleger absetzen/aufnehmen
    #Jedes Boot muß seine Registriernummer außen deutlich sichtbar anbringen
    #Die maximale Passgierzahl wird reduziert und ebenfalls außen zu lesen sein
    #für die zugelassene Passagierzahl müssen Rettungswesten vorrätig sein
    #die Boote dürfen nur noch bei Tageslicht (7 bis 18 Uhr) verkehren

    Heute verkehren die meisten Boote nachts, weil dort mehr Geld zu verdienen ist und laden ihre Fahrgäste einfach am Strand ab. Auf der Rückfahrt im Dunkeln sind die zumeist jugendlichen Passagiere oft betrunken und können die gemieteten Boote nicht mehr erkennen. Daher die Nummerierung. Eine Rückpassage bei Nacht bringt durchschnittliche 1.600 THB ein. Den Markt der Linie Koh Samui - Koh Phang Ngan teilen nur 4 Firmen unter sich auf.
    Jinjok

    http://www.nationmultimedia.com/2005..._16242028.html

  6. #55
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    so "dicht" wie ein Großteil der partypeople ist;
    wird die Maßnahme mit der Numerierung nix bringen:
    denn wenn sie vorher schon die Boote nicht erkannt
    haben; wie dann die Nummer? ;-D

    Da ist doch eine tuk-tuk-bike-Fahrt zum Secret Garden
    oder ReggaePub wesentlich angenehmer

  7. #56
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    @ Petsch, :-)

    Du kennst vielleicht Lokalitäten... wo zum Teufel ist der
    Secret Garden
    ?

    Gruss the weekender

  8. #57
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    location at bigbuddahbeach =
    lecker food and live music on the beach
    (bitte er-googlen Uli ;-D )
    sach bloß, da warste noch nicht?

    www.on-samui.com/secretgarden

  9. #58
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    sach bloß, da warste noch nicht?
    Nö, aber wo Du die Life-Music ansprichst, gehört/gelesen habe ich schon davon.

    Man kann bei 14x LOS ja nicht alles gesehen haben Ein Grund mehr wieder dorthin zu fahren

  10. #59
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    uli, secret garden ist ein muß!
    wenn ich auf samui bin, triffst du mich dort jeden sonntag ab 16 uhr.

    gruss chris

  11. #60
    Avatar von Simmi

    Registriert seit
    30.04.2001
    Beiträge
    203

    Re: Bootsunglück nach Full Moon Party

    ich sag nur Santana und Pink Floyd am Beach, meist sind die anwesenden Bands richtig gut...

    und lecker Kartoffelsalad gibt es auch....


    bald wieder dort bin... :bravo:

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.09.11, 07:02
  2. Einladung zur Party nach Pattaya
    Von garni1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 19:10
  3. Deutscher bei Full Moon Party ertrunken
    Von Changnoi59 im Forum Thailand News
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.07, 17:28
  4. Filmtipp: Mekhong Full Moon Party
    Von avak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 14:40