Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Bombs greet PM in far South

Erstellt von waanjai_2, 07.01.2010, 10:50 Uhr · 58 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Bombs greet PM in far South

    ........in den drei letzten Beiträgen von @Jai Po wird ein Teil der Probleme - meiner Meinung nach - gut dargestellt......

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von jai po",p="810999
    Und in Thailand ist es nun mal so das für die schulische Ausbildung die Regierung zuständig ist. Also die so genannten Untertanen schön dumm halten so mit kann man sie viel besser lenken.
    genau, das wurde bis zur Abhisit-Regierung auch gemacht. Ansonsten hätte es keinen Thaksin als PM gegeben.
    Erst Abhisit ermöglicht nun auch armen Isaanern die Schule etwas länger zu besuchen.
    Hier wird es aber unter dieser Regierung noch weitere Verbesserungen geben.

    Diese Leute wo du so wehement verteidigst oder zumindest die wo dahinter stehen (Elite, Armee) sind für das verantwortlich nicht die Menschen im Isaan.
    kann man nicht so pauschal sagen. Man hat hier früher sehr viele Isaaner - vor allem in Baufirmen - beschäftigt.
    Nach Auszahlung des Geldes am 1. des Monats hat man von denen ca. 3-5 Tage nichts mehr gesehen. Jeden Tagen Lao Kao reingeschüttet, bis das Geld weg war. Dann kamen sie wieder...
    Aufgrund dessen stiegen die Baufirmen auf Thai Yais um und das funktioniert tadellos. Fleissig wie die Bienen und so gut wie keine Ausfälle durch Alkohol.

    Auch in Gesprächen mit Isaanern, hat man das Gefühl, das die gar nicht arbeiten wollen, lieber feiern und trinken.
    tamgan mei sanuk....
    Woran das liegt, kann ich nicht sagen, ev. am Lao oder Khmer Einfluss, oder an der Hitze im Isaan - man liest es auch in vielen Publikationen.
    Möglich ist auch, das es an der schlechten Schulausbildung liegt.
    Der Süden ist hier ganz anders, hier schlägt ganz deutlich der chin. Einfluss durch. Fleissig, Lao Kao-Säufer sieht man hier ganz selten. Hab ich zumindest bei meinen vielen Besuchen in Trang nicht einen einzigen getroffen.
    Zwar sind die Kautschuk-Pflanzer nicht hochgebildet, aber sehr, sehr fleissig. Schöne saubere Häuser im chin. Stil, schöne Autos usw.

    Wenn die schulische Ausbildung in der Hand des Staates liegt, und die Bevölkerung oder ein Teil davon ist ungebildet liegt das nicht an den Menschen sondern an der Ausbildung, die wie gesagt in den Händen des Staates ruht.
    nicht nur. Der Staat kann die Grundlagen für eine gute Ausbildung schaffen, der Thai muss das aber in Anspruch nehmen und nicht die Flasche Lao Kao dem Schulbesuch vorziehen.

  4. #33
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von ChangLek",p="811047
    ........in den drei letzten Beiträgen von @Jai Po wird ein Teil der Probleme - meiner Meinung nach - gut dargestellt......
    Sehe ich genauso.

    Und dann kommt dieser Mensch aus der nördlichen Pampa und labbert mit seinen Allgemeinplätzen wieder alles zu.

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von KKC",p="811075

    Und dann kommt dieser Mensch aus der nördlichen Pampa und labbert mit seinen Allgemeinplätzen wieder alles zu.
    ja, die Wahrheit ist für manche nicht so leicht zu ertragen :-)

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bombs greet PM in far South

    [quote="Bukeo",p="811081"]
    Zitat Zitat von KKC",p="811075
    ja, die Wahrheit ist für manche nicht so leicht zu ertragen :-)
    Nur ist deine Wahrheit oft nicht immer die ganze Wahrheit!

  7. #36
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von Bukeo",p="811081
    ja, die Wahrheit ist für manche nicht so leicht zu ertragen :-)
    Nur ist deine Wahrheit oft nicht immer die ganze Wahrheit!

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von jai po",p="811087

    Nur ist deine Wahrheit oft nicht immer die ganze Wahrheit!
    d.h. also, Isaan ist nicht das Armenhaus Thailands, im Isaan wohnen nicht die meisten mit wenig oder gar keiner Schulbildung usw.
    Dann frag ich mich aber, warum gerade Thaksin sich mit seinen populistischen Methoden auf diese Bevölkerungsgruppe stürzt.
    Kann es nicht sein, das hier die meisten Ungebildeten leben und es für Thaksin daher recht leicht ist, diese zu vereinnahmen. Ein kleines Plastikkärtchen für die Krankenversicherung, Billigkredite usw.
    Denkst du ein einigermassen Gebildeter fällt auf solche Tricks rein.
    Daher hatte auch Thaksin nur in den ländlichen Gebieten Erfolg, wo eben die Schulbildung noch sehr rückständig ist.

    Das stammt aber nicht von mir, sondern steht in unzähligen internationalen Medien.
    Immer ist von der ungebildeten ländlichen Bevölkerung - die ja im Isaan am meisten vertreten ist - die Rede.

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bombs greet PM in far South

    Die moegen das grosse Einmaleins nicht koennen, sie moegen die Welt nicht kennen, noch nicht einmal die Weltliteratur.
    Sie vermoegen jedoch das Land Thailand zu ernaehren und wissen auch, welche politische Partei fuer sie die bessere ist. Sie sind halt die Bayern Thailands. Und weil die halt rational waehlen, hat sich die DP ja auch entschlossen, die in der Bevoelkerung beliebte Politik der Bauern-Parteien weiter zu fuehren. Auf diese Weise wurde ploetzlich Samak zum geistigen Ziehvater der DP. Oder war es nur der Preis fuer Newin und seine Freunde?

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="811091
    Sie vermoegen jedoch das Land Thailand zu ernaehren und wissen auch, welche politische Partei fuer sie die bessere ist.
    ja, nur gibt es gottseidank in Thailand nicht nur Reisbauern.
    Thailand lebt auch vom Tourismus und hoffentlich auch bald von Investoren, sodass TH dann nicht nur mehr von den Isaan-Reisbauern ernährt wird.

  11. #40
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bombs greet PM in far South

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="811091
    Die moegen das [s:f037d3390f]grosse[/s:f037d3390f] kleine Einmaleins nicht koennen, sie moegen die Welt nicht kennen, noch nicht einmal die Weltliteratur.
    ...
    Ein isaanspezifisches Problem? Denke eher nicht.

    @ Jai Po, sehr gute Beiträge, die ich bisher hier lese, weiter so.

    @ Bukeo, wer wenig Ahnung von der Materie besitzt, soll sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Der Norden ist auch nicht unbedingt von Intelligenten übersäht.

    Natürlich liegt der Lebensstandard der Isaaner hinter dem des Zentrums oder Südens. Um Chancengleichheit zu gewähren, müsste diese Region von der Regierung subventioniert werden.

    Die Isaan-Region befand sich in den letzten Jahren auf einen guten Weg. Die Rede ist nicht von Deinen Billigkrediten. Aber seit der letzten Machtübernahme wird versucht den Isaan wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzten.

    Diejenigen, die den Isaan des öfteren bereisen kennen die Fakten. Diejenigen, die nur lästern eben nur gefakte Erzählungen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcome to the South of Thailand!
    Von Samuianer im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 06:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 18:08