Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 165

Bombenanschlag in Thailand

Erstellt von Rene, 26.08.2004, 09:37 Uhr · 164 Antworten · 4.218 Aufrufe

  1. #31
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Tarüng, das Problem ist nur, die Israelis versuchen genau die von dir vorgeschlagene Taktik seit Jahrzehnten mit den Palästinensern.
    Wenn in Südthailand mit harter Hand durchgegroffen wird, erwischt es unweigerlich auch Unschuldige, wie überall, wo auf Rechtsstaatlichkeit gepfiffen wird, und die oder deren Angehörige werden dann teils auch zu Waffen greifen, so dass die ganze Lage eher noch eskaliert.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von Tel",p="162874
    .....Das ist naiv. So etwas wie 'rechtsstaatliche Mittel' interessieren jemanden für den nur Gottes Wort (oder das seiner Gesandten) Gesetz ist, nicht im Geringsten......... Nein, mit Idealismus kommt man hier nicht weiter - es gibt genug Beispiele mittlerweile von welchen die auszogen mit friedlichen Mitteln den westlichen Wohlstand zu verbreiten (und damit den 'politischen' Nährboden zu entziehen). Kamen meist in zwei Teilen zurück, wahrscheinlich spontane Selbstenthauptung?
    Meinst Du die zivilen Helfer im Irak?

    Wenn ja, dann frage dich doch mal ganz einfach, was die Terorrwelle dort ausgelöst hat?
    Und wieso die Amis, trotz brutalstem militärischen Einsatzes unter Missachtung von Menschenrechten die Lage nicht in den Griff bekommen.

    Das gleiche gilt auch für Tschetschenien, dort führen die Russen seit Jahren einen brutalen Krieg gegen die Terroristen(?), so ganz in der Manier wie es tarüng vorschlägt.
    Aber leider total erfolglos.

    Erfolg in der Abwehr des Terrorismus kann man nicht erzielen, in dem man ihn mit Gegenterror bekämft.
    Man muss die [highlight=yellow:975f629261]Ursache[/highlight:975f629261], [highlight=yellow:975f629261]den Nährboden erkennen und beseitigen[/highlight:975f629261], aber Bush, Putin und der grosse CEO scheinen das nicht zu verstehen.
    Wahrscheinlich haben sie naive Berater wie Tel und tarüng.

  4. #33
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von "woody",
    Erfolg in der Abwehr des Terrorismus kann man nicht erzielen, in dem man ihn mit Gegenterror bekämft.
    Man muss die [highlight=yellow:2905e1a97d
    Ursache[/highlight:2905e1a97d], [highlight=yellow:2905e1a97d]den Nährboden erkennen und beseitigen[/highlight:2905e1a97d], aber Bush, Putin und der grosse CEO scheinen das nicht zu verstehen.
    [highlight=yellow:2905e1a97d]Wahrscheinlich haben sie naive Berater wie Tel und tarüng[/highlight:2905e1a97d].
    @woody
    Wahrscheinlich meinst Du so ähnlich wie Donald Rumsfeld und Condoleezza Rice. Doch wer ist wer?

    Gruß
    K.J.

  5. #34
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @woody
    Zum Irak und Bush, die Amis wollten dort Demokratie hinbringen, und vorwiegend ausländische Terroristen oder Radikale greifen die Allierten an. Ich denke das überwiegende irakische Volk waren froh den Diktator Hussein los zu werden.
    Zu Tschetschenien
    Die Russen haben Tschetschenier erst zu Terroristen im (und hier kommt der Unterschied) eigenen Land gemacht.Somit sehe ich das eher als Widerstand, und den finde ich eher legitim, wenn er durch einen Großteil der Bevölkerung getragen wird.

  6. #35
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von khon jöhraman",p="162961
    ....@woody
    Wahrscheinlich meinst Du so ähnlich wie Donald Rumsfeld und Condoleezza Rice. Doch wer ist wer?
    Gruß
    K.J.
    Ja, so ähnlich meinte ich es ;-D
    tel und tarüng könnten bei TS einspringen, das wäre die Garantie für weiteres Versagen bei der Terroristenbekämpfung in Thailand.

    Bush ist ja schon ausreichend mit Versagern ausgestattet.

  7. #36
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @woody
    das sehe ich anders
    Versager....Nun, ich finde Weicheier gibts genug...der eine oder andere findet es auch hier ;-D


    Bosnische Islamisten planen angeblich Vatikan-Anschlag



    Rom (AFP) - Moslemische Fundamentalisten aus Bosnien planen einem Zeitungsbericht zufolge einen Sprengstoffanschlag auf den Vatikan. Eine entsprechende Warnung leiteten in Sarajevo stationierte italienische Carabinieri an die Behörden in Rom, wie die Tageszeitung "Corriere della Sera" berichtete. Die Kontrollen an italienischen Grenzen, vor allem zu Slowenien, und an Flughäfen seien daraufhin verstärkt worden.

    Die Warnung habe auch Hinweise auf den Sprengstoff und auf Verdächtige aus der Gegend um Brcko nördlich von Sarajevo enthalten. Dem Kommando sollen sieben Männer und drei Frauen angehören, die sich möglicherweise schon in Rom befinden, wie die Zeitung weiter schrieb.

    Die Fundamentalisten planen dem Zeitungsbericht zufolge einen Anschlag während einer religiösen Zeremonie. Nach den Attentaten vom 11. September 2001 wurden die Sicherheitsvorkehrungen im Vatikan aus Furcht vor Anschlägen verschärft. In Bosnien sind zur Zeit 300 italinienische Carabinieri stationiert. Sie nehmen dort am Einsatz der NATO-geführten Stabilisierungstruppe SFOR teil.

  8. #37
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    tarüng, was die Amis sagten und was sie wirklich wollten, darüber können wir uns streiten, es hat aber nichts mit der Tatsache zu tun, dass sie die Ursache für den Terrorismus im Irak sind.

    Wenn Du den Tschtschenen zubilligst, dass sie Widerstandskämper sind, dann kannst du das den irakischen Terroristen nicht absprechen, beide kämpfen für die Befreiung ihres Landes von ausländischen Besetzern.

    Was die gewaltbereiten Iraker und Tschetschen zu Terroristen macht, ist die kriminelle, unmenschliche Gewalt gegen Zivilisten.

  9. #38
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von tarüng",p="162962
    @woody
    Zum Irak und Bush, die Amis wollten dort Demokratie hinbringen
    Davon war am Anfang aber nicht die Rede, das vorrangige Ziel war doch die Massenvernichtungswaffen zu finden. Demokratie war sozusagen nur ein Abfallprodukt, wovon ja bis jetzt auch noch nicht viel zu sehen ist.

  10. #39
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @woody
    wie auch immer....
    es ging ja hier um Thailand.Und in Thailand sind weder Amis oder Tschetschenier, sondern eine Minderheit von moslemischen Terroristen, die auch noch meistens aus dem Ausland(Malaysia) kommen. Hat Thailand nicht das Recht und auch die Pflicht seine Bürger zu schützen? Und das geht halt nun mal nicht mit friedlichen Floskeln.

  11. #40
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    tarüng, bleiben wir in Thailand, sonst verlieren wir uns in der Welt.

    Auch in Thailand, hat wie oben schon beschrieben, dass harte militärische Vorgehen gegen die Thaimuslims nichts gebracht,
    es hat im Gegenteil zu einer Stärkung der Terroristen geführt.

    Der König hat eindeutig seinen Missmut gegen diese Vorgehensweise
    ausgesprochen und nach der ersten Anschlagsserie die Problemprovinzen
    besucht und festgestellt, dass die Regierung den Süden über Jahre
    benachteiligt hat. Dadurch ist die Entwicklung der 4 südlichsten Provinzen sogar hinter der Entwicklung im Isaan zurückgeblieben.
    Aber wie es im Moment aussieht, hat der grosse CEO keine Patentlösung für das Problem und versucht durch markige Reden und Demonstration von militärischer Härte, das thailändische Volk glauben zu machen, die Regierung wäre Herr der Lage.

Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Hat Yai und Yala
    Von zicki im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.12, 05:48
  2. BOMBENANSCHLAG?
    Von Sakon Nakhon im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:28
  3. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  4. Bombenanschlag in Thailand
    Von dirkdertolle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 19:55
  5. Bombenanschlag in Thailand
    Von brecht im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 10:16