Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 165

Bombenanschlag in Thailand

Erstellt von Rene, 26.08.2004, 09:37 Uhr · 164 Antworten · 4.216 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Es wundert mich schon was hier für Politikexperten und Terrorspezialisten am Tisch sitzen. Anscheinend wird das Problem im Süden von einigen überhaupt nicht richtig verstanden. Das hat mit Al Quaida nur wenig zu tun. Es geht hier um Integration. Diese islamistischen Extremgruppen konnten sich ja nur bilden, weil die Muslims im Süden jahrelang von den thailändischen Authoritäten ausgeschlossen und bevormundet wurden. Darüberhinaus sind keine Gelder aus Bangkok in die Entwicklung der Region geflossen.

    Eigentlich kein Wunder das der Regierung das jetzt um die Ohren fliegt! Das ist ein selbstgebauter Krisenherd.

    Bildung ist -wie Dana schon sagte- absolut wichtig, aber auch politische Integration und Partizipation der Bevölkerung in politischen Ämtern und Machtpositionen. Wenn Thaksin stattdessen denkt das er den Süden mit billigen Krediten (dia an die Bevölkerung ausgeteilt werden) "kaufen" kann, dann hat er sich getäuscht. Das mag im Isaan funktionieren, aber nicht im Süden.

    X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    x-pat

    Wenn Thaksin stattdessen denkt das er den Süden mit billigen Krediten (dia an die Bevölkerung ausgeteilt werden) "kaufen" kann, dann hat er sich getäuscht. Das mag im Isaan funktionieren, aber nicht im Süden.
    Das ist ganz sicher sehr gut von dir beobachtet.

    Dana_DeLuxe

    Du sprachst die Bildung an und da kann ich dir nur zustimmen. Besonders die Bildung im bevölkerungsreichen Norden und Nordosten (Issaan)! Dann hätten wir auch keinen Taksin.

    tarüng

    Bist du denn noch zu retten? Taksin hat dies doch schon versucht und zig unschuldige Menschen abschlachten lassen und nun willst du seine Mannen auch noch in jedes Haus schicken?
    Nur gut dass du keine „thailändischen staatbürgerlichen Rechte“ hast, die man dir noch abnehmen müsste.

    spirit

  4. #23
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von tarüng",p="162730
    ...mit Rechtstaat nichts zu tun hat ist mir klar, nur bei einigen Mitmenschen kommt man mit Rechtsstaatlichkeit......
    servus tarüng,

    in der internationalen staatengemeinschaft ist immer noch rechtstaatlichkeit angesagt.
    scheren sich darum einige individuen nicht, werden sie gegebenfalls zur rechenschaft gezogen,
    siehe tribunal in den haag. die terror bekämpfung soll auch nur mit rechtstaatlichen mitteln
    erfolgen. wie x-pat schon ausführte, ist zunächst mal der politische nährboden zu entziehen.
    die leute sind in der bevölkerung zu isolieren bzw. zu kriminalisieren.
    gewaltalte a ´la taskin´s drogenoffensive kosten den kleinen fischen das leben.

    @spirit

    gruss

  5. #24
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Sorry, aber das erklärt mal den Angehörigen der Opfer die durch Bombenanschlägen ums Leben gekommen sind.
    Was die gleiche Stufe angeht, Nunja. Ich glaube nicht das man einen Terroristen mit Worten und Gefängnis stoppen kann, im Gegenteil ich würde sogar überspitzt gesagt mich zum Mittäter machen. Es zwingt die doch niemand Bomben zu legen.Oder?

  6. #25
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von tira",p="162860
    in der internationalen staatengemeinschaft ist immer noch rechtstaatlichkeit angesagt.
    scheren sich darum einige individuen nicht, werden sie gegebenfalls zur rechenschaft gezogen,
    siehe tribunal in den haag. die terror bekämpfung soll auch nur mit rechtstaatlichen mitteln
    erfolgen. wie x-pat schon ausführte, ist zunächst mal der politische nährboden zu entziehen.
    die leute sind in der bevölkerung zu isolieren bzw. zu kriminalisieren.
    Das ist naiv. So etwas wie 'rechtsstaatliche Mittel' interessieren jemanden für den nur Gottes Wort (oder das seiner Gesandten) Gesetz ist, nicht im Geringsten. Im Gegenteil, er lacht sich eins ob dieser offenkundigen Demonstration von Schwäche der ungläubigen Weichlinge.
    Nein, mit Idealismus kommt man hier nicht weiter - es gibt genug Beispiele mittlerweile von welchen die auszogen mit friedlichen Mitteln den westlichen Wohlstand zu verbreiten (und damit den 'politischen' Nährboden zu entziehen). Kamen meist in zwei Teilen zurück, wahrscheinlich spontane Selbstenthauptung?

  7. #26
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Hallo tel,

    Deinem Statement kann ich mich nur anschliessen. Ich habe 6 Jahre in arabischen Ländern gearbeitet und spreche auch genug arabisch um zu verstehen, was so hinter dem Rücken des "Ungläubigen" getuschelt wird.

    Nehmen wir zum Beispiel den Anschlag in Madrid. Die Täter grölten hinterher "ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod", da lässt sich mit rechtsstaatlichen Mitteln gar nichts machen. Da hilft nur die grosse Keule.

    Gruss Dieter

  8. #27
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von Tel",p="162874
    ...Das ist naiv. So etwas wie ´rechtsstaatliche Mittel´ interessieren jemanden für den nur Gottes Wort (oder das seiner Gesandten) Gesetz ist,....
    du nennst es naiv, ich humanitär.............

    und diese humanität ist mitbegründet in der christlichen nächstenliebe......

    oder wo denkst du haben die genfer konventionen ihre wurzeln.....

    und der gott der muslime ist der gleiche gott, odder.......

    gruss

  9. #28
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @tira

    wach auf!

    Humanität. Sind Terroristen Human?

    @tira
    wenn dein Partner von einen "humanen" Terroristen in die Luft gejagt wird, möchte ich gerne mal deine Einstellung hierzu hören. Du kannst ja einem Terroristen versuchen deine christlichen Werte näher zu bringen. Nimm aber die Bibel mit, damit du dich verteidigen kannst ;-D

  10. #29
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von tarüng",p="162926
    ...Humanität. Sind Terroristen Human?
    habe ich so nicht behauptet, odder......................

    und das auge um auge, zahn um zahn ist schon mal jüdisch, in der heutigen zeit
    ist es für viele nicht mehr oportun sich mit glauben zu beschäftigen......... ;-D

    er, gottes sohn sagte: schlägt man dir auf die wange, dann halte die andere hin........

    im falle des persönlichen betroffen sein, es gibt dinge, die ich nicht beeinflussen kann.
    diese müssen als prüfungen gelebt werden..........

    gruss

  11. #30
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @tira
    das stimmt das hast du nicht behauptet. Es war eine Frage an Dich. Sind Terroristen Human?
    Ich nehme mal deine Antwort vorweg und sage mal NEIN sind sie nicht. Dann frage ich mich aber warum wir HUMAN sein sollten?
    Sorry aber bei Religion passe ich. Jeder soll glauben was er will, aber niemand sollte Bomben werfen und auf die Unterstützung von "Demokratie-Aposteln" hoffen können. Ich bin für Demokratie, (ich bin in einer Diktatur groß geworden), allerdings kommt man bei Terroristen nicht weit mit Demokratie.Manchmal ist eine "harte Hand" notwendig. Ich sagte ja auch nicht verbietet den Islam, sondern Taksin sollte mal "durchgreifen".Wie, habe ich ja beschrieben.....

Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Hat Yai und Yala
    Von zicki im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.12, 05:48
  2. BOMBENANSCHLAG?
    Von Sakon Nakhon im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:28
  3. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  4. Bombenanschlag in Thailand
    Von dirkdertolle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 19:55
  5. Bombenanschlag in Thailand
    Von brecht im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 10:16