Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 165

Bombenanschlag in Thailand

Erstellt von Rene, 26.08.2004, 09:37 Uhr · 164 Antworten · 4.222 Aufrufe

  1. #141
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @chak

    Auch wenn ich sonst absolut nicht Tel´s Meinung bin, aber hier muss ich einwenden: Warum soll das Kopftuchverbot ein kurzsichtiges Vorgehen sein, wenn es in der Türkei seit langem praktiziert wird?
    Wir sind uns doch wohl einig, daß Integration ein wesentlicher Beitrag zum friedlichen Zusammenleben ist. Dieses Kopftuchverbot fördert die Intoleranz und ist somit auf dem Weg hin zur Integration hinderlich.

    Der Laizismus ist nicht die Lösung.

    Servus

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    hallo,

    wie tel völlig richtig bemerkte, ist das "Kopftuch" als Ausdruck einer radikalislamistischen Einstellung instrumentalisiert. Das Verbot des selben somit die einzige richtige Antwort.

    Hier wird viel über Toleranz gefaselt. Wer in tels oder meinen Beiträgen Toleranz vermisst, der sollte doch mal mit radikalen Moslems ueber dieses Thema diskutieren. Dann wisst ihr, für welche völlig intolerante Gruppierung ihr hier Toleranz einfordert. Der radikale politische Islam hat keinen Funken Toleranz verdient.

    Gruss Dieter

  4. #143
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @Dieter

    da stimm ich dir zu!

    tarueng

  5. #144
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand



    @tel,

    dann stimm halt auch zu..........................

    gruss ;-D

  6. #145
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von spirit",p="164377
    Wir sind uns doch wohl einig, daß Integration ein wesentlicher Beitrag zum friedlichen Zusammenleben ist. Dieses Kopftuchverbot fördert die Intoleranz und ist somit auf dem Weg hin zur Integration hinderlich.
    also bitte, was hat das Tragen des Kopftuchs oder gar der Burka noch mit 'Integration' zu tun? Genau das Gegenteil wird dadurch propagiert. Es gibt kaum ein stärkeres Bekenntnis zur Nichtbereitschaft und Ablehnung unserer Gesellschaftsnorm als dieses.
    Es ist Ausdrucks des Strebens der Islamisten nach Dominanz in den moslemischen Einwanderungsgesellschaften. Es wird kollektiver Druck auf die Mädchen und Frauen ausgeübt, das Kopftuch zu tragen. Oft wird so einfach primitives Machotum religiös verbrämt.
    Was glaubst du wohl warum in Frankreich gerade "liberale" Mosleminnen, die sich gegen die Unterdrückung durch die Islamisten auflehnen, das Kopftuchverbot am nachdrücklichsten begrüßen?

  7. #146
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @tel

    Es ist Ausdrucks des Strebens der Islamisten nach Dominanz in den moslemischen Einwanderungsgesellschaften. Es wird kollektiver Druck auf die Mädchen und Frauen ausgeübt, das Kopftuch zu tragen. Oft wird so einfach primitives Machotum religiös verbrämt.
    Bist Du jetzt der Hüter der "unterdrückten" Musliminen?

    Damit das klar ist: Jeder Fundamentalismus ist schlecht und ein radikaler erst recht und muß nicht akzeptiert werden.

    Die Wahl der Mittel um dagegen zu wirken unterscheidet uns grundsätzlich.

    Ich möchte den Rechtsstaat, während Du und Deine Claqueure scheinbar die "Lynchjustiz" wollen. :???:

    Servus

  8. #147
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Hallo Spirit,

    Rechtsstaatlichkeit ist in einem Krieg nicht das adäquate Mittel zur Verteidigung und um einen Krieg zu gewinnen, muss man irgendwann angreifen.

    Gruss Dieter

  9. #148
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="164396
    ....um einen Krieg zu gewinnen, muss man irgendwann angreifen......
    dieter,

    hat dir noch niemand erzählt bzw. ist in dir die erkenntnis noch nicht gereift,
    einen krieg kann man heutzutage nicht mehr gewinnen....... ;-D

    es gibt da nur verlierer................

    auch die offensichlichen gewinner sind die verlierer.......

    gruss

  10. #149
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    @Dieter

    Rechtsstaatlichkeit ist in einem Krieg nicht das adäquate Mittel zur Verteidigung und um einen Krieg zu gewinnen, muss man irgendwann angreifen.

    Sag mal, tut das eigentlich sehr weh??


    Servus

  11. #150
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von tira",p="164404
    Zitat Zitat von Dieter1",p="164396
    ....um einen Krieg zu gewinnen, muss man irgendwann angreifen......
    dieter,

    hat dir noch niemand erzählt bzw. ist in dir die erkenntnis noch nicht gereift,
    einen krieg kann man heutzutage nicht mehr gewinnen....... ;-D

    es gibt da nur verlierer................

    auch die offensichlichen gewinner sind die verlierer.......

    gruss
    @tira
    und hat dir noch niemand gesagt, dass man mit fundamentalistischen Moslem nicht verhandeln kann? ;-D

    Nun, ich denke wir sollten mal die Entwicklung in Beslan abwarten, wenn die Terroristen mit sich reden lassen und die Kinder frei lassen, muss ich mich korrigieren.

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Hat Yai und Yala
    Von zicki im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.12, 05:48
  2. BOMBENANSCHLAG?
    Von Sakon Nakhon im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:28
  3. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  4. Bombenanschlag in Thailand
    Von dirkdertolle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 19:55
  5. Bombenanschlag in Thailand
    Von brecht im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 10:16