Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 165

Bombenanschlag in Thailand

Erstellt von Rene, 26.08.2004, 09:37 Uhr · 164 Antworten · 4.212 Aufrufe

  1. #101
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von Tel",p="164054
    Zitat Zitat von tira",p="164047
    mir ist noch nicht klar was du mir sagen wolltest, doch es gibt nur einen gott.
    und es sind die menschen, die solche schandtaten im namen gottes begehen und wenn diese
    auch meinen sie sind im recht, werden sie eines tages eines besseren belehrt......... ;-D
    Der Koran ist offensichtlich leider voll davon.
    Nicht nur der Koran.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Hallo Woody,

    man muss sich die Option offen lassen, gegen diese Richtlinien zu verstossen, wenn es die Situation erfordert. Über die damit verbundenen Risiken bin ich mir im klaren, aber anderst gelingt es nich islamistische Terrorgruppen einzudämmen, die unter dem Motto, "Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod" angreifen.

    Gruss Dieter

  4. #103
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="164053
    Also muss, man die rechtsstaatlichen Gesetze abschaffen oder ignorieren, wenn man Terroristen bekämpfen will?
    Definiere 'rechtsstaatliche Gesetze'.
    In Deutschland gibt es mittlerweile genügend Verordnungen, die im Bedarfsfall selbst simpelste Grundrechte erheblichst einschränken.
    Ich verweise da nur auf die gerade von Rot-Grün erlassene Wirtschaftssicherstellungsverordnung zum Wirtschaftssicherstellungsgesetz, das Verkehrssicherstellungsgesetz, das Ernährungssicherstellungsgesetz und das Wassersicherstellungsgesetz. Landläufig auch als Notstandsgesetze bekannt.

  5. #104
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Nenn doch mal ein Beispiel. Ich verstehe nicht, was du meinst mit
    'Offenhalten'.

  6. #105
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von Tel",p="164054
    ...Gott ist ein Hirngespenst der Menschen und jeder legt es sich so zurecht wie es am besten passt. Das sollte auch jedem selbst überlassen werden....
    ja dann tel,

    artikulier das man genauer, Gott ist [highlight=yellow:35f65ffe7f]für mich[/highlight:35f65ffe7f] ein Hirngespenst ... und [highlight=yellow:35f65ffe7f]ich[/highlight:35f65ffe7f] ... legt [highlight=yellow:35f65ffe7f]mir[/highlight:35f65ffe7f] es .. so zurecht wie es [highlight=yellow:35f65ffe7f]mir[/highlight:35f65ffe7f] am besten passt.

    gruss

  7. #106
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    tira, ersetze das abwertende Wort Hirngespinst mit Glaube, dann ist die Aussage korrekt ;-D

  8. #107
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Hallo Woody,

    mit "Offenhalten" meine ich dass man z. B. die Möglichkeit haben muss auch ohne ausreichende Beweislage oder entgegen gesetzlicher Bestimmungen einen Verdächtigen festzuhalten. Auch die Anwendung von Folter halte ich in diesem Kampf unter Umständen für angebracht.

    Gruss Dieter

  9. #108
    woody
    Avatar von woody

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    [quote="Tel",p="164060"]......
    Definiere 'rechtsstaatliche Gesetze'.


    Dieter, es langt mir, wenn du uns erklärst welche Gesetze man übertreten muss um die Islamisten zu bekämpfen

  10. #109
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="164066
    ...ohne ausreichende Beweislage oder entgegen gesetzlicher Bestimmungen einen Verdächtigen festzuhalten. Auch die Anwendung von Folter halte ich in diesem Kampf unter Umständen für angebracht.
    aufgrund von verdächtigungen folter und beugehaft mit todesfolge, odder.......... :-(

    der willkür tür und tor öffnen.............
    verrohung der sitten..................


  11. #110
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Bombenanschlag in Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="164056
    Nicht nur der Koran.
    Nun, mir sind zumindest keine buddhistisch motivierten Enthauptungen, Entführungen, Anschläge aller Art in letzter Zeit aufgefallen. Dir?

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Hat Yai und Yala
    Von zicki im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.12, 05:48
  2. BOMBENANSCHLAG?
    Von Sakon Nakhon im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:28
  3. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  4. Bombenanschlag in Thailand
    Von dirkdertolle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 19:55
  5. Bombenanschlag in Thailand
    Von brecht im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 10:16