Seite 63 von 68 ErsteErste ... 13536162636465 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 674

Bombenanschlag in Bangkok

Erstellt von franky_ch, 17.08.2015, 14:46 Uhr · 673 Antworten · 54.930 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.700
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    --- Hier die Nachricht in Englisch. --- Police: Bangkok Bombing was Revenge for Uighurs --- BANGKOK — Thai police have ruled that the bomb attack that killed 20 people in Bangkok last month was an act of revenge against the military government’s deportation of Muslim Uighurs to China. ---
    hat doch schon gestern Abend wieder alles dementiert , poese Medien haben da bestimmt wieder was falsch gemacht ...also nix mit Motiv is offiziell verkuendet.....

    National News Bureau Of Thailand | Police chief denies saying deportation of Uyghurs causes deadly blast

    ...wer hat eigentlich nochmal dafuer gesorgt dass der Typ Polizeichef wird.....?

  2.  
    Anzeige
  3. #622
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.845
    sind ja auch zwei Themen,

    --- was war das Motiv der Täter, den Anschlag zu verüben,

    darauf zu sagen, es war die Abschiebung der Kaputzenmänner,


    verursacht ein politisches Problem,
    nämlich das die Entscheidung, die Kaputzenmänner abzuschieben, ursächlich für den Bombenanschlag war,

    damit würde die th. Bevölkerung allerdings sagen,
    wer war Schuld an dem Anschlag - derjenige, der die Abschiebung der Uiguren zu verantworten hat,
    und wer das war, wissen alle.

    Folglich muss man nun die Pressemitteilung berichtigen,
    indem man sagt, die Abschiebung der Flüchtlinge in ein Land, wo ihnen Folter und Verfolgung drohen,
    (also ein unsicheres Herkunftsland)
    war zwar nicht mit internationalen Recht vereinbar,
    Personen, die gegen internationales Recht verstossen, werden ja bekanntlich verfolgt, allerdings,
    dafür muss man dann Länder überfallen, um die Verantwortlichen vor ein Gericht in Den Haag zu stellen,
    sondern er sagt,

    der Bombenanschlag wurde ausgelösst durch Thailands Bemühungen, um gegen den Menschenhandel vorzugehen,
    die Entscheidung zur Abschiebung der Uiguren sei dadurch begründet, dass sie Thailand illegal betreten hätten,
    was zwar juristisch im Völkerrecht zweifelhaft ist,
    weil die uiguren durch höhergestelltes internationales Recht geschützt sind,
    das Flüchtlinge, die aus einem Folterland fliehen, wo sie verfolgt werden,
    ihnen im Rahmen der UN Menschenrechtskonvention, der Thailand nie beigetreten ist,
    grundsätzlich Schutz und ein Anspruchsrecht begründet, sich einen UN Flüchtlingspass ausstellen zu lassen.
    Wenn Thailand nun nicht mehr als Ausgabestelle für UN Flüchtlingspässe fungieren will,
    wird es langfristig, bei der nächsten IMF Krise auch mit den Konsequenzen leben müssen,
    weshalb der Satz,

    The decision to deport Uyghurs, who illegally entered Thailand, was in line with the international law.
    die Abschiebung der Uiguren, die illegal Thailand betreten haben, war abgesichert durch internationales Recht,

    schon eine sehr eigenwillige Auslegung des Begriffes, "internationales Recht" ist.

    Diese Auslegung orientiert sich eher an dem menschenrechtsbegriff, den sich Thailand im Rahmen der ASEAN bekannt hat,
    dass es nämlich jederzeit im nationalen Interesse berechtigt sei,
    die Menschenrechte einzuschränken,
    wenn es im Interesse des eigenen Landes sei.

    Im Grunde läuft dieses Bekenntnis einerseits auf, - wir tuen das, was China will, um unsere Wirtschaftsbeziehungen nicht zu gefährden,
    und
    -wenn China uns mit seinem Uigurenproblem belästigt, müsste China bei uns wieder etwas gut machen,
    also eine Politik, die auf das Leckerlie gerichtet ist,
    (das aber nie in der erhofften Form kommt, weil ... aber das ist ein anderes Thema)

  4. #623
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

  5. #624
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.700
    ....und wenn sie den Gelbhemd nicht kriegen , gibt es ja zum Glück stets ein paar Pöse , denen man die Schuld zuschieben kann ....

    Cops blame.media after probe stalls | Bangkok Post: news

    ----------------------------------

    Nunja , es mag in den vergangenen Wochen hier und da der Eindruck entstanden sein , man hätte zumindest den Pier Bomber schon verknackt oder wenigstens in Griffweite.......aber das scheint wohl nicht Stand der Dinge zu sein .......

    Sathon pier suspect shown | Bangkok Post: news


    ---------------------------------

    von dem ersten Verdächtigen für den sich bereits die Polizei selbst mit Kopfgeld belohnt hat , hört man ja gar nix......

    entweder Tor A : der Typ ist der Bombenbauer und gibt den Ermittlern seit Wochen wichtige Insiderinfos

    oder Tor B : der Typ ist nur ein kleiner Passfälscher der dem echten Bombenbauer lediglich das Zimmer zur Verfügung gestellt hat......

  6. #625
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Die Trollabteilung der Polizei muß sich noch Nachhilfe bei den Russen holen.

  7. #626
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    entweder Tor A : der Typ ist der Bombenbauer und gibt den Ermittlern seit Wochen wichtige Insiderinfos

    oder Tor B : der Typ ist nur ein kleiner Passfälscher der dem echten Bombenbauer lediglich das Zimmer zur Verfügung gestellt hat......
    Eher dann doch Tor C.

  8. #627
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    ..............ja, ja, Onkel Pelle deutete auch anfangs auf die roten Zonks...............

  9. #628
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    nun haben wir einen tuerken terroristen bilal 31 jahre, der in ueblicher manier eines unglaeubigen seine taeterschaft abstreitet.dann wie immer ob nun
    palistinaenser oder chinesischer unglaeubiger versuchen sie mitleid zu erregen, indem sie in die ofperrolle schluepfen. www.Bangkok Post.com , erawan blast
    on top of topics of interests, extra fuer @mad mac artikel datum heute, uhrzeit 9.59

    mfgpeter1

  10. #629
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Was soll das fuer ein Link sein? Peter. Kannst auch gleich schreiben WWW, wo man allen Stuss findet.

  11. #630
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    @mad mac

    an den wachhabenden, link request exekutiert um 11.15 uhr am 20092015.

    mfgpeter1

Seite 63 von 68 ErsteErste ... 13536162636465 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  2. Spielabbruch in Bangkok
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.01, 22:56
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35