Seite 54 von 68 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 674

Bombenanschlag in Bangkok

Erstellt von franky_ch, 17.08.2015, 14:46 Uhr · 673 Antworten · 54.888 Aufrufe

  1. #531
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Die Attentäter von BKK scheinen Moslems gewesen zu sein...
    dies scheint in der Tat so zu sein ....um so verwunderlicher weshalb manche nach wie vor ständig mit unbelegten rot/gelb/schwarz Verschwörungstheorien aufwarten...

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    nur: Ihre Tat hat nach allem was bisher offiziell bekannt gemacht wurde einen rein politischen Grund....
    was bislang Jedoch niemand ansatzweise plausibel erläutern konnte worin der vermeintliche politische Grund liegen sollte .

    Destabilisierung der Militärregierung oder Dem Volke vor Augen halten dass selbst ein Militärregime keine innere Sicherheit gewährleisten kann .....finde ich viel zu pauschal und hochtrabend .

    Die beiden bisher Verhafteten (also der Pässe-Sammler und der Pilzesucher nahe der Grenze zu Kambodscha) scheinen ja nach DNA Abgleich nicht der Gelbhemd zu sein ......
    inwieweit die Verdächtigen bereits "geplaudert" haben scheint gänzlich unbekannt ......vielleicht wird hierzu noch eine 24 Stunden-Beschallung mit thailändischer Marschmusik nötig sein ....

    Nungut ...einerseits mag man zu "Ermittlungsergebnissen" eines Militärregimes zurecht skeptisch gegenüberstehen ....andererseits wäre es jedoch auch Ermittlungstechnisch selten dämlich wenn man sozusagen einen Livestream der Verhöre den Medien zur Verfügung stellen würde....

  2.  
    Anzeige
  3. #532
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.977
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    ...Die beiden bisher Verhafteten (also der Pässe-Sammler und der Pilzesucher nahe der Grenze zu Kambodscha) scheinen ja nach DNA Abgleich nicht der Gelbhemd zu sein ......
    inwieweit die Verdächtigen bereits "geplaudert" haben scheint gänzlich unbekannt ......vielleicht wird hierzu noch eine 24 Stunden-Beschallung mit thailändischer Marschmusik nötig sein ....
    Grundsätzlich ist sicher Skepsis bei thailändischen Ermittlungen geboten, aber dass aus ermittlungstechnischen Gründen nicht gleich alles an die Presse gelangt ist ja nachvollziehbar, zumal sich einer an der grünen Grenze schon aus dem Staub machen wollte (an einem nach den Anschlägen zusätzlich postierten Checkpoint). Der DNA-Abgleich ist meines Wissens nach noch nicht bestätigt. Würde mich dem Äusseren nach aber auch wundern, wenn das Gelbhemd dabei wäre. Der Grenzgänger soll übrigens nach Polizeiangaben Bombenbaupläne bei sich geführt haben.

    Ich will ja nicht dem einfach gestrickten member das Wort reden, aber bei der Einstufung als religiös motivierte Tat wäre ich nicht so zimperlich, da der Bombentatort aller Wahrscheinlichkeit nach so ziemlich jeden treffen konnte - ausser Muslime. Da die thailändischen Muslime sich mehrheitlich als loyalen Teil der Königreichs sehen, spricht auch sehr viel für eine Ausführung durch Ausländern. Immer unter dem Vorbehalt der vorliegenden Informationen.

    Der Weg der Uiguren in die Türkei ist vielleicht schlicht der sicherste. Zumal wahrscheinlich eine Kombination aus türkischen Roh-Pässen mit thailändischer Fälscher-Expertise die perfekte Kombination ist. Die heute sichergestellten syrischen Pässe aus der Türkei durch die deutsche Bundespolizei passen evt. auch in dieses Bild.

  4. #533
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    dies scheint in der Tat so zu sein ....um so verwunderlicher weshalb manche nach wie vor ständig mit unbelegten rot/gelb/schwarz Verschwörungstheorien aufwarten...
    Der Öffentlichkeit wurden bislang verdächtige Personen präsentiert, die laut Aussage der Behörden Moslems sind.

    Bisher wurde von der Polizei noch nicht bestätigt, dass einer der Verdächtigen auch der Täter ist. Wo ist denn da bitteschön ein Nachweis, dass der Täter ein Moslem ist oder einen moslemischen Hintergrund hat, wenn noch gar nichts bewiesen ist ?

  5. #534
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    was bislang Jedoch niemand ansatzweise plausibel erläutern konnte worin der vermeintliche politische Grund liegen sollte .
    Der Grund, gegen die Regierung zu sein, war auch bei einigen Protesten in der Vergangenheit gut genug.

    Ausserdem ist mir nicht klar, wieso Türken in Bangkok einen Anschlag auf Buddhisten verüben sollten.

  6. #535
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Internationale Terroristen sind nach meiner Meinung eher nicht am Werk, wer politische Motive hat sucht die Öffentlichkeit um seine Botschaft zu verbreiten und eine solche lässt sich in der heutigen Zeit nicht verbergen.
    Das sehe ich nicht so, nehmen wir mal an es waren Uiguren, die wegen der Deportation von 109 Landsleuten - davon sollen lt. Augenzeugenberichten 25 Uiguren auf dem DM-Flughafen erschossen worden sein - von Thailand nach China, ein Bombensignal gesetzt haben. Würden sie nun öffentlich ein Bekenntnis abgeben, wären die 20 Mio Uiguren in China, für die Regierung mehr oder weniger alles Terroristen und damit Freiwild. Uiguren bei Abschiebung aus Thailand erschossen? | Aktuell Asien | DW.COM | 09.07.2015

  7. #536
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Fundamentalisten mit "klaren" Denkstrukturen sind keine Diskussionspartner!
    Ich betrachte mich selbst als Fundamentalist.
    Mit meiner Selbsteinschätzung bestätige ich mir eine äusserst klare Denkstruktur.

    Nebenbei, Aaron war nicht mein Oppa

    Und jetzt?

  8. #537
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    @cedi "davon sollen lt. Augenzeugenberichten 25 Uiguren auf dem DM-Flughafen erschossen worden sein" keiner wurde erschossen, die Augenzeugenberichte waren samt u. sonders gekauft

  9. #538
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848

    Alles gut: ... gefunden Materialien dienen nicht zur Herstellung von Bomben.....

    Alles gut in Bangkok. Die bei weiteren Verdächtigen gefundenen Materialien dienen nicht der Herstellung von weiteren Bomben. Die 7 Kanister á 26,5l enthielten nichts weiter besorgniserregendes. Es handelt sich lediglich um Grundstoffe die für die Drogenproduktion notwendig sind. Puhh, noch mal Glück gehabt. Alles gut, alles im normalen Bereich in Bangkok.

    Gefundene verdächtige Chemikalien dienen der Drogen- und nicht der Bombenherstellung - ThailandTIP

  10. #539
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.274
    zwei gruende fuer die oeffentliche nichtbenennung einer religoes, politisch motivierten tat :

    1 wirtschaftlich wegen der foerderung des halali tourismus...
    2 zwei verdaechtige sollen ausgeliefert werden ohne die moeglichkeit asyl in der tuerkei zu beantragen, genfer konvention.

    mfgpeter 1

  11. #540
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Cedi, erstaunlich dass DW bis heute nichts weiter zu diesem Thema gesagt hat, bzw. ein Dementi gepostet hat. Erstaunlich weil - außer bei ein paar deutschen Bloggern - niemand die angeblichen Erschießungen aufgegriffen hat. Thomas Fuller /NYT oder Jonathan Head vom BBC (die beide vor Ort sind) haben nicht drüber berichtet - obwohl sie sonst keine Chance auslassen der Militärregierung was ans Zeug zu flicken.
    Selbst PPT hatte dazu nix zu sagen.
    DW-Büro in Peking steht stark unter Druck der Regierung wg. deren kritischer Berichterstattung aus PRC.

Seite 54 von 68 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  2. Spielabbruch in Bangkok
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.01, 22:56
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35