Seite 53 von 68 ErsteErste ... 343515253545563 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 674

Bombenanschlag in Bangkok

Erstellt von franky_ch, 17.08.2015, 14:46 Uhr · 673 Antworten · 54.924 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Es gibt auch neben den Moslems Im Süden noch genug andere politische Gruppen in Thailand, die ein Interesse daran haben, die jetzige Regierung zu schwächen.
    Und aus welcher Motivation heraus sollte das Militär diese "anderen politischen Gruppen" (ich nehme mal an Du redest von Extremisten aus der militanten PDRC) schützen wollen , sofern es denn überhaupt entsprechende Motive oder ErmittlungsHinweise geben würde....?

    Wenn Du als wahrscheinlichstes Motiv die Schwächung der Regierung siehst , dann hätten wir da ja nicht nur politische Gruppen mit Motiv ....
    - Racheakt der TukTuk Mafia , der Strandliegenverkäufer oder ehemalige Strandkneipenbetreiber deren Laden abgerissen wurde
    - Anschlag der chronisch unzufriedenen Reisbauern oder Kautschukfarmer , die sich jetzt nicht mehr nur auf Sperrung von Autobahnen konzentrieren und sich vom General Grinsepeter nicht ernst genommen fühlen.....
    - in ihrer Existenz bedrohte Anwälte , da es unter einer Militärregierung ja gerne mal heißt ....Anwalt ? Träum weiter.....
    - unzufriedene Schlepperbanden , deren Massengräber aufgeflogen sind

    usw.

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    [...] in keinem zeitungsartikel rund um den globus sind andersglaeubige erwaehnt oder ???? [...]
    Willst Du damit weiter insistieren, dass der Anschlag religiös motiviert war??

    Bei den Terrorakten in Nordirland sind keine Muslims involviert, sondern Katholiken, bei den Terroranschlägen im Baskenland sind keine Muslims involviert, sondern Katholiken; Breivik war kein Muslim, sondern wenn er was war, irgenetwas Christliches, bei den zionistischen Terroranschlägen (Stichwort "King David Hotel") waren keine Muslims involviert, sondern Juden. Willst Du jetzt Katholiken, andere Christen und Juden automatisch auch als Terroristen verleumden, nur weil die Täter diesen Religionen angehören?

    Die Attentäter von BKK scheinen Moslems gewesen zu sein, nur: Ihre Tat hat nach allem was bisher offiziell bekannt gemacht wurde einen rein politischen Grund. Solange nicht etwas anderes eindeutig belegt ist, solltest du weniger Geifer gegen Dein bevorzugtes Feinbild versprühen!

  4. #523
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    @ccc, mit Zeloten kann man nicht diskutieren....

  5. #524
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @ccc, mit Zeloten kann man nicht diskutieren....
    Schon klar, ich schreibe das hier eigentlich für diejenigen, die sich von dem ständigen Gegeifere vielleicht anstecken lassen könnten. Ich diskutiere ja auch nicht mit unserem Versicherungsvertreter, sondern kommentiere nur seine obskuren Thesen.

    Fundamentalisten mit "klaren" Denkstrukturen sind keine Diskussionspartner!

  6. #525
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Fundamentalisten mit "klaren" Denkstrukturen sind keine Diskussionspartner!
    Eher was für ein Sektenbeauftragten, mit ein sich anschließenden Aussteigerprogramm.

  7. #526
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    Und aus welcher Motivation heraus sollte das Militär diese "anderen politischen Gruppen" (ich nehme mal an Du redest von Extremisten aus der militanten PDRC) schützen wollen , sofern es denn überhaupt entsprechende Motive oder ErmittlungsHinweise geben würde....?

    Wenn Du als wahrscheinlichstes Motiv die Schwächung der Regierung siehst , dann hätten wir da ja nicht nur politische Gruppen mit Motiv ....
    - Racheakt der TukTuk Mafia , der Strandliegenverkäufer oder ehemalige Strandkneipenbetreiber deren Laden abgerissen wurde
    - Anschlag der chronisch unzufriedenen Reisbauern oder Kautschukfarmer , die sich jetzt nicht mehr nur auf Sperrung von Autobahnen konzentrieren und sich vom General Grinsepeter nicht ernst genommen fühlen.....
    - in ihrer Existenz bedrohte Anwälte , da es unter einer Militärregierung ja gerne mal heißt ....Anwalt ? Träum weiter.....
    - unzufriedene Schlepperbanden , deren Massengräber aufgeflogen sind

    usw.
    Du weißt doch, wie gespalten die politische Situation in Thailand ist. Da stehen sich zwei Lager unversöhnlich gegenüber.

    Es hat ja auch in der Vergangenheit bei den politischen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Seiten leider immer wieder Tote gegeben. Die jetzige Regierung behauptet ja immer, dass sie gegen Mißstände im Land ankämpft und außerdem Sicherheit für die Bevölkerung bringen will. Wenn jemand beweisen wollte, dass die Regierung die Sicherheit im Lande nicht komplett im Griff hat, dann ist das mit dem Anschlag und dem ganzen Ermittlungschaos danach geschehen.

    Von welcher Gruppe dass jetzt im einzelnen hätte kommen können spielt aus meiner Sicht keine Rolle, meine Annahme sind ja schließlich auch nur Spekulationen. Die von der Regierung präsentierten Fakten/Ermittlungsergebnisse sagen etwas anderes. Ich frage mich allerdings immer noch, warum die Schlepperbanden, die Uiguren und Rohingya in Richtung Türkei bringen wollen, das nur über Thailand machen können.

  8. #527
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Ich frage mich allerdings immer noch, warum die Schlepperbanden, die Uiguren und Rohingya in Richtung Türkei bringen wollen, das nur über Thailand machen können.
    Das frage ich mich auch. Die idee einer Landroute über Burma würde auch Schlepperverbindungen erfordern, dazu noch in Gegenden wo es immer noch häufig kracht. Aber ich finde dass die PRC-Grenzkontrollen bzw. an den Ausreiseflughäfen sehr nach- bzw. durchlässig sind sonst hätte denen doch dieser offensichtlich rege Verkehr auffallen müssen. Meines Wissens gibt es keine Direktverbindungen von Xinkiang nach Thailand.Chinesen kriegen doch 14 Tage Visa-on-arrival?

  9. #528
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.278
    @ccc

    politische tat ???? sowie der isis aber das hat alles nichts mit dem islam zu tun, da es politisch ist. also waeren politik und religion zu trennen ?? wie
    bei ataturk.
    mfg
    peter 1

  10. #529
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.278
    @clavigo

    orthodoxe lutheraner, religoese eiferer.... ich gehe in keine kirche, also...weiter nachdenken.

    mfg
    peter 1

  11. #530
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Fakten die ermittelt wurden???

    Also ich glaube alles von dem was veröffentlicht wurde erst mal nichts. Ausser das die "Belohnung" schon verteilt wurde.

    Hat einer der verhafteten Beschuldigten einen Anwalt und irgendwas zugegeben?

    Hat man Sündenböcke schon mal mit "Sachbeweisen" ausgestattet und dann medienwirksam "Gesicht" gemacht? Meines Wissens ja.

    Internationale Terroristen sind nach meiner Meinung eher nicht am Werk, wer politische Motive hat sucht die Öffentlichkeit um seine Botschaft zu verbreiten und eine solche lässt sich in der heutigen Zeit nicht verbergen.

Seite 53 von 68 ErsteErste ... 343515253545563 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  2. Spielabbruch in Bangkok
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.01, 22:56
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35