Seite 3 von 68 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 674

Bombenanschlag in Bangkok

Erstellt von franky_ch, 17.08.2015, 14:46 Uhr · 673 Antworten · 54.951 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.704
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Kann nicht ein, Dieter hat es bereits den radikalen Rothemden zugeordnet (#7), und er wohnt schließlich 'vor Ort'.
    solange bei dem keine Bombe unterm A.rsch hochgeht ist doch eh alles easy in Bkk....diese Plattitueden des radikalen Dieterismus kennt man ja alle schon ....

    ...radikale Rothemden ...echt witzig und standesgemaess einfaeltig.......kommt vielleicht noch jemand mit dem IS um das Niveau abzurunden ?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    verglichen mit Samui Bombing,

    die Logistik in Samui war wesentlich höher,
    ein Auto wurde vom Süden auf die Insel geschafft,
    und wie immer, als kompakter Sprengkörper genommen.

    In BKK haben wir es trotz der Opferzahl, mit einer wsentlich primitiveren Logistik zutun,

    3 Taschenbomben werden innerhalb des Erawar Shrines plaziert,
    2 Taschen detonieren nicht, nur eine Tasche,
    spricht für eine wesentlich kleinere, stümperhafte Komandoeinheit,
    die zwar eine Taschenbombe mit Zeitzünder bauen kann,
    aber mit der Explosionskraft doch wesentlich hinter Samui zurück bleibt.

    Zum Glück blieb der Shrine unbeschädigt,
    nicht auszudenken, was für Folgen das hätte haben können.

    So haben wir es mit maximal 30 Todesfällen, zutun, je nach Schwere der verletzungen der Opfer in den Krankenhäusern.

  4. #23
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    371
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Naheliegend waere auf den ersten Blick eine Taeterschaft islamischer Extremisten ebenso wie eine von radikalen Rothemden.
    Oder derer, denen es den besten "Nutzen" bringt.

  5. #24
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    verglichen mit Samui Bombing,

    die Logistik in Samui war wesentlich höher,
    ein Auto wurde vom Süden auf die Insel geschafft,
    und wie immer, als kompakter Sprengkörper genommen.

    In BKK haben wir es trotz der Opferzahl, mit einer wsentlich primitiveren Logistik zutun,

    3 Taschenbomben werden innerhalb des Erawar Shrines plaziert,
    2 Taschen detonieren nicht, nur eine Tasche,
    spricht für eine wesentlich kleinere, stümperhafte Komandoeinheit,
    die zwar eine Taschenbombe mit Zeitzünder bauen kann,
    aber mit der Explosionskraft doch wesentlich hinter Samui zurück bleibt.

    Zum Glück blieb der Shrine unbeschädigt,
    nicht auszudenken, was für Folgen das hätte haben können.

    So haben wir es mit maximal 30 Todesfällen, zutun, je nach Schwere der verletzungen der Opfer in den Krankenhäusern.
    Disi, bleib bei deiner Elektrik und verschone uns mit deinen schwachsinnigen Ferndiagnosen.

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Disi, bleib bei deiner Elektrik und verschone uns mit deinen schwachsinnigen Ferndiagnosen.
    wie immer kann ich Dir die englischen orginalstatements als Zitat ins Forum stellen,
    belasse es wegen der Tragik des Anlasses auf Zusammenfassungen auf Deutsch.

    Den letzten Teil bezog sich auf die rituelle Tötung des Behinderten in 2006,
    der den Shrine beschädigt hatten,
    worauf sich ein Mob auf den Behinderten stürtzte,
    wobei jeder versuchte, durch die Tötung des Irren Anerkennung zu erheischen.
    Keine Ahnung, ob Du das verstehst.

  7. #26
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    verglichen mit Samui Bombing,

    die Logistik in Samui war wesentlich höher, [...]
    Willst Du da jetzt einen Wettbewerb hochstilisieren, wer besser Bomben plant?

    Schei​ß' auf die 'Logistik' in Ko Samui: in BKK sind wesentlich mehr Tote zu beklagen! Hat jetzt BKK die Nase vorn bei der "Effizienz', oder worauf willst Du hinaus?

    Musst Du wirklich alles mit solch eigenartigen Gedankengängen kommentieren??

  8. #27
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Wenn es nur ein einziges Menschenleben gerettet hätte, hätte wegen mir dieser rumpelige Shrine in tausend Einzelteile fliegen können.

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Willst Du da jetzt einen Wettbewerb hochstilisieren, wer besser Bomben plant?

    Schei​ß' auf die 'Logistik' in Ko Samui: in BKK sind wesentlich mehr Tote zu beklagen! Hat jetzt BKK die Nase vorn bei der "Effizienz', oder worauf willst Du hinaus?

    Musst Du wirklich alles mit solch eigenartigen Gedankengängen kommentieren??
    Zuerst wird die Handschrift des oder der Täter gelesen,
    wobei bei der Suche nach dem Täter, die Opferzahl unerheblich ist,
    weil es keine Rolle spielt, ob eine Bombe explodiert, oder die Zündung versagt,
    bei der Suche nach dem Verantwortlichen kennt man nur ein Ziel, ihn aus dem Verkehr zu ziehen.

    Auch die Frage, Samui Bombe zeitgleich Central auf Samui, mit Sutheps Lagerhalle in Surathani, - haben angeblich nix miteinander zutun,
    doch wenn die Analyse fehlerhaft ist, und die Samuibomber dieselben sind, die in Bkk zugeschlagen haben,
    könnten daraus weitreichende Folgen entstehen, - Politik unfähig, das Land zu schützen, hat die Warnung von Samui nicht verstanden.

    Politische Analysen sind wichtig, um dynamische Entwicklungen steuern zu können,
    wo am Ende schlimmstenfalls viel mehr Tote zu beklagen wären.


    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Wenn es nur ein einziges Menschenleben gerettet hätte, hätte wegen mir dieser rumpelige Shrine in tausend Einzelteile fliegen können.
    dann hättest Du sofort tausende Gotteskrieger, oder wie Du sie nennen willst,
    bereit Flugzeuge vom Himmel zu holen.

  10. #29
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    dann hättest Du sofort tausende Gotteskrieger, oder wie Du sie nennen willst,
    bereit Flugzeuge vom Himmel zu holen.
    Buddhisten holen Flugzeuge vom Himmel?

  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Buddhisten holen Flugzeuge vom Himmel?
    Buddhisten kämpfen in Sri lanka, oder im Irak, Seite an Seite mit den USA, oder im SüdThailand krieg,
    DU missverstehst das th. buddhistische Verständniss.

    ================================================== =======================

    momentan haben wir doch das Problem, dass viele Militärs an den regierungsschaltstellen, ihre Ministerien nicht optimal im Griff haben,
    da es zwischen Pressepolitik und tatsächlichem Wissen und am Ende der Handlung, erhebliche Diskrepanzen gibt.

    Im Zentrum steht Deputy Prime Minister Prawit Wongsuwon

    der kurz nach der Samui Bombe wusste, dass es keine Verbindung nach Süd Thailand gibt.

    Deputy Prime Minister Prawit Wongsuwon yesterday insisted that the Central Festival Samui car bombing had nothing to do with southern insurgents wanting to expand their activities to other areas.
    .
    South rebels ?not tied to Samui blast? | Bangkok Post: news

    Nichts ist von dem Motiv für die Bombe bis heute bekannt geworden,
    war es eine Fehlanalyse ???

    Der General hat auch mit dem angekündigten U Boot Kauf bislang keine glückliche Hand gehabt,
    Prawit delays sending sub purchase to cabinet | Bangkok Post: news

    Geschäfte in der Regierungsfront ist was anderes, als Dinge im Hintergrund abzuwickeln,
    leider sind manche da überfordert.

    Das Hauptproblem ist nun,
    das es auf die kommenden Tage ankommt,
    wie die Regierung nun das Krisenmangement beherrscht,
    damit im Volk nicht das Gefühl aufkommt,
    dass die Regierenden mit der Situation überfordert sind.

Seite 3 von 68 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:54
  2. Spielabbruch in Bangkok
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.01, 22:56
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35