Seite 19 von 36 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 354

Bleibt der Thai Baht stark ?

Erstellt von gregor200, 06.12.2006, 07:59 Uhr · 353 Antworten · 25.389 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Was waere denn real?

    Beim ersten Mal war ich wirklich "privat" bei Freunden (in deren Reisebuero) wechseln.
    Gestern ganz offiziell bei der Siam Commercial Bank im MBK.

    Hab danach gesehen, haette bei der Thai Militaery an der BTS Station Notional Stadium 49,10 (oder so bekommen). Wollte mich erst aergern, hatte dann aber keine Lust.
    So ne schlimme Satangfuchserin bin ich doch nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="542839
    Was waere denn real?

    eur 1 = ca. thb 62

  4. #183
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Wieso findest Du das real? Bekommst Du das irgendwo?

  5. #184
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Zitat Zitat von thurien",p="542935
    Zitat Zitat von Ampudjini",p="542839
    Was waere denn real?

    eur 1 = ca. thb 62

  6. #185
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Zitat Zitat von thurien",p="542935
    ...eur 1 = ca. thb 62
    tach thurien,

    gibste dann bescheid


  7. #186
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    @ thurien

    fuer mich bitte auch. ;-D

  8. #187
    Avatar von Shuai_ran

    Registriert seit
    02.10.2003
    Beiträge
    238

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Ich habe zwar nicht alle Posts gelesen, die letzten Posts waren eher zum Thema Wechselkurs im allgemeinen.

    Zurück zur Frage: Bleibt der Baht stark?
    IMHO ist das Absetzung Thaksins massgeblich dafür (mit)verantwortlich, dass der Baht so stark ist. Mr. T hat eine ziemlich "expansive" Fiskalpolitik betrieben, d.h. er hat viele teure Wahlversprechen abgegeben, ohne zu sagen, wie er das finanzieren will. Ich denke da an die Sache mit 1 Mio. pro Dorf usw. Da Thaksins Rückhalt in der Bevölkerung massgeblich davon abhing, inwiefern er seine Versprechen einlöst UND dass Steuererhöhungen nicht gut ankommen, hat man wohl befürchtet, dass Mr. T das nötige Geld einfach "drucken" lässt. Er hat ja auch teilweise seine Kompetenzen massiv überschritten und daher war die Gefahr da, dass er auf die Nationalbank Einfluss nimmt (ich glaube mich zu erinnern, dass er das auch getan hat). Und eine beeinflussbare Zentralbank ist Gift für die Währungsstabilität.
    Hinzu kommt, dass die Angst bestand, Thaksin könnte im Falle von Neuwahlen im Vorfeld der Wahl mittels Notenpresse einen kleinen Aufschwung generieren (also Geld drucken und mit Grossprojekten die Wirtschaft ankurbeln), weil die Regierung im Falle eines Booms i.d.R. bessere Karten hat, als die Opposition. Die Quittung für solches Verhalten kommt aber erstmit einem "Lag" von bis zu 4 Jahren.(Warum ist unter Ökonomen umstritten, in einer perfekten Wirtschaft hat die Geldmenge keinen realen Einfluss, d.h. wenn die Geldmenge verdoppelt wird, verdoppeln sich alle Preise/Löhne).
    Ausserdem war kurz vor dem Putsch die Lage in TH relativ schwer einzuschätzen und Unsicherheit ist im allgemeinen schlecht für die Wirtschaft, vor allem für Ausländer.

    Da das Militär keine (teuren) Versprechen gemacht hat und auch unter Thaksin genug Geld hatte, um ihn wegzuputschen, ist es unwahrscheinlich, dass die Generäle die Notenpresse anwerfen.

    Das macht TH für FDI's (ausl. Direktinvestitionen) interessant: Die Inflationsgefahr ist kleiner (d.h. die Investitionen behalten ihren Wert) und die Ungewissheit ist kleiner (vor dem Putsch war ja nicht abzusehen, wie es mit den Ani-Thaksin Demos weitergeht).

    Dieses Paket von Gründen erklärt IMHO die derzeitige Stärke des Bath recht gut.

    Da TH ein Exportland ist (Tourismus zählt auch als Export), ist TH sicher nicht an einer weiteren massiven Aufwertung des Baht interessiert. Allerdings kann die Bank of Thailand nicht einfach den Baht abwerten, wie es ihr gefällt, da haben die anderen Staaten keine Freude dran (das nennt man eine Beggar-thy-neighbour-Politik), weil dadurch TH Produkte billiger werden und die einheimischen Produkte verdrängen.

    Meine Einschätzung für die Zukunft: All zu stark sollte sich der Baht nicht mehr aufwerten, die Bank of Thailand wird wohl vorsichtig dagegen steuern, um die Exportindustrie zu schützen.

    Wenn die Wahlen vorbei sind, kommts drauf an, wer an die Macht kommt und was die Wahlversprechen sind. Sollte es wieder ein Populist sein wie Mr. T, der teure Ideen hat, dann wird wohl die Inflationsgefahr steigen und der Baht abgewertet.
    Auch wenn nach den Wahlen keine Ruhe einkehrt und es zu Tumulten/Demos kommt, könnte der Baht wieder an Wert verlieren.

  9. #188
    Avatar von Walter58

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    138

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Zitat Zitat von Shuai_ran",p="544097
    Meine Einschätzung für die Zukunft: All zu stark sollte sich der Baht nicht mehr aufwerten, die Bank of Thailand wird wohl vorsichtig dagegen steuern, um die Exportindustrie zu schützen.
    Gegenüber dem Schweizer Franken hat er sich seit Mitte Jahr doch schon etwas abgeschwächt: gegenüber dem Jahreshoch von Mitte Jahr von .0387 THB/CHF liegt der Kurs heute bei .0328 THB/CHF

  10. #189
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Sind ja "nur" 16%...

  11. #190
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Bleibt der Thai Baht stark ?

    Zitat Zitat von Walter58",p="544114
    Gegenüber dem Schweizer Franken hat er sich seit Mitte Jahr doch schon etwas abgeschwächt: gegenüber dem Jahreshoch von Mitte Jahr von .0387 THB/CHF liegt der Kurs heute bei .0328 THB/CHF
    Sorry, aber es ist umgekehrt. Vorher bekam man 38,7 Baht für den Franken, jetzt 32,8. Das heisst der Baht ist gegenüber dem Franken stärker geworden - oder der Franken schwächer, hat ja auch gegenüber dem Euro ständig verloren die letzten Jahre.

Seite 19 von 36 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für 1'000 Baht 20 Stunden Thai-Unterricht
    Von ILSBangkok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 02:30
  2. Daten Thai lernen - 20h für 1'000 Baht Total
    Von ILSBangkok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.11, 16:02
  3. Thai Baht
    Von romanventi im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.08, 10:39
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.06.07, 10:36
  5. Thai-Baht
    Von Berthold im Forum Thailand News
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 20.11.06, 11:12