Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Bkk ......free

Erstellt von DisainaM, 03.10.2010, 17:48 Uhr · 42 Antworten · 9.291 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Mehrere Ausländer bei Razzia in äthiopischen Restaurant verhaftet

    Bangkok - Mehr als 100 Polizisten, Drogenfahnder und Soldaten haben am frühen Morgen des Freitags eine Razzia in einem sechsstöckigen Gebäude an der Sukhumvit Soi 3 durchgeführt,

    bei der 55 Ausländer festgenommen wurden.

    Mindestens 12 Personen wurden positiv auf Drogen getestet,
    während 15 andere keine Reisepässe bei sich hatten.
    Bei einem Ausländer war das Visum bereits abgelaufen.

    Die 55 Ausländer stammen meist aus afrikanischen Ländern.

    Bei der Razzia wurden auch sogenannte Wasserpfeifen, insgesamt 62 Stück, beschlagnahmt, die in Thailand verboten sind.

    In dem Gebäude namens "Ornchira Fashion Backs" befindet sich ein äthiopisches Restaurant auf der dritten und fünften Etage,
    zusammen mit einem Pub, einer Tanz-Bar im Stil des Nahen Ostens und Massagesalons.

    Das Haus ist Teil der "Soi Afrika", in der sich vorwiegend Ausländer aus Afrika und dem Nahen Osten aufhalten.

    Offenbar verfügte das Gebäude über zu wenige Fluchtmöglichkeiten bei einer Notsituation und darüber hinaus hatten die Restaurantbesitzer die Sperrstunde nicht eingehalten.

    Polizeioberst Worawit Waithanomsak sagte, dass neben den 26 Afrikanern, einige Kanadier, Amerikaner, Nepalesen und Usbeken verhaftet wurden.
    Voraus ging eigentlich eine Fahndung nach zwei Männern aus Äthiopien, Mekuriya Hailegebrel und ein nicht namentlich genannter Verdächtiger.
    sich in einem Haus aufzuhalten wo Wasserpfeifen sind,
    ist ja praktisch die Teilnahme an einem Drogenhandel,
    klar das man dann auch Personen, ohne Drogen im Blut und mit gültigem Visum, ebenfalls festnehmen muss,
    denn wenn man so ein Haus hochnimmt, da nisten ja förmlich Schwarz-Kriminelle drinnen.

    < wozu braucht Bkk auch eine Soi Africa, werden sich viele fragen,
    Afrikaner waren nie Bestandteil der Thai Kultur, und sind eigentlich nur durch den Vietnamkrieg nach Thailand gekommen.
    Doch mit den Zeiten sollte jetzt Schluss sein.

    Bkk (n.egro) free - cleaning up the city - no need for foreign drug gangs

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    "Black farang" sind in Thailand, soviel ich weiß, sehr unbeliebt.

    In Laos flogen sie vor Jahren mal eben raus. Viele Ne.ger in den Straßen von Vientiane, dann plötzlich keine mehr, dafür an der Friendship Bridge eine lange Liste afrikanischer Staaten, deren Bürger ein Visa on arrival nicht länger erhalten.

    Vocabulary chart teaches children that dark skin is ?ugly?

  4. #33
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.545
    thaiiland macht sauber, prima, die 55 sitzen dann naechste woche im boot sozialexpress nach italien.

    mfgpeter1

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    gibt man auf google ein :
    thailand this man is ugly
    kommt ?
    richtig.

  6. #35
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    gibt man auf google ein :
    thailand this man is ugly
    kommt ?
    richtig.
    Gibt man aber นิโกรสวย(Schoene Nigros) auf google ein,kommt?-Richtig Bitte nicht Bildersuche aktivieren

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Gibt man aber นิโกรสวย(Schoene Nigros) auf google ein,kommt?-Richtig Bitte nicht Bildersuche aktivieren
    das ist ja mal ne Ansage

  8. #37
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    im Nana Bereich in Bkk ist man weiter bemüht,

    die Schwarzenfrage in Griff zu kriegen,

    wieder wurden Schwarze eingefangen, von denen einige positiv auf Drogen getestet wurden und daher gleich inhaftiert werden konnten.
    Weitere, die ohne Ausweispapiere unterwegs waren, konnte man zum Identitätsfeststellungsverfahren ebenfalls mitnehmen.

    K Six Tourists Charged As Police Raid Nana Friday Night


    SIX TOURISTS CHARGED AS POLICE RAID NANA FRIDAY NIGHT

    By Sasiwan Mokkhasen, Staff Reporter -
    October 8, 2016


    Bangkok police chief Sanit Mahatavorn speaks to foreign tourists during Friday raid in Bangkok’s Nana area.

    BANGKOK
    — Six African tourists were charged with failure to carry IDs
    and testing positive for drugs late Friday night in the Nana area.


    Six of 40 tourists who were arbitrarily taken to check on were charged for not carrying passports and testing positive for drugs in the sweep by 200 officers just before midnight.


    “The raid was aimed at preventing possible crimes and attacks, as we are hosting an international conference,” said Police Maj. Gen. Surachet Hakpan, referring to the Asia Cooperation Dialogue where high level delegations from 33 Asian countries will join a discussion table in Bangkok from Saturday to Monday.


    Friday’s operation covered both sides of the road, including Soi Sukhumvit 4, where the red-light venue Nana Plaza is located and sois 3 and 5, home to many tourists from Africa and the Middle East.



    His supervisor Surachet however, admitted they only brought in “black tourists” to check up

    due to information he received from informants.

    The officer who joined the raid, Police Col. Samran Nuanma said the reason they chose to inspect the area was because it was a hub of foreign tourists.

    He denied police specifically targeted any specific race or nationalities.










    Six Tourists Charged As Police Raid Nana Friday Night

    auf dem letzten Bild links im Bild die Damen, die den Schnelltest machen,
    sie entscheiden, ob die Schwarzen abgeräumt werden können.
    Mit 200 Mann den Stadtteil nachts auf vordermann bringen, Flanke zeigen,
    dass man keine Subkulturen entstehen lässt, wie dies im Nana Bereich über Jahre möglich war.

  9. #38
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    @Helli............und JA, "Beiersdorf" ist aber NUR in LOS mit seinen Weißmacher-Cremen ein "Schwein" der Gesundheit, bei uns in DACH verkaufen die nur gute Cremen und nicht solchen Blödsinn für weiße und noch weißere Haut, "Omo Weiß"! Die legendäre "gewöhnliche Niveacrem" ist preiswert und gibts seit fast 100 Jahren unverändert. Meine Mutter hatte mich bereits als Baby damit eingecremt.........und ich verwende sie noch heute als Opi weiter. Aber was "Weißmacher" mit der Haut anstellen können zeigt das Beispiel dieses ( doofen ) Mikel Jackson und seiner "Maske"

    Ich hatte mich vor vielen Jahren mal ins "Grace-Hotel" Nana verirrt, da dachte ich wo bin ich, in Bgkk oder in Lagos?

  10. #39
    Avatar von Feuerstein

    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    57
    hahahaha, klaro, stell mal ne Gruppe Anatolier und ne Gruppe blonder Deutsche auf einen sich füllenden Platz. Rate mal wo der zuende gehende freie Raum am längsten zur Verfügung steht.
    Wie schon irgendwo geschrieben, ist in Thailand die helle Hautfarbe gleichbedeutend mit Bürojob, oder Reichtum, so dass man überhaupt nicht arbeiten muss. Dunkle Haut ist den Malochern vorbehalten. Die Malocher in Thailand sind arm. Gleichgesetzt mit dumm, also unattraktiv. Bei uns wird die unterschiedliche Hautfarbe durch die Autoklasse ersetzt. Teurer Sportwagen,whow hat Geld gekostet, der Mann/Frau hat ne Fa. oder Ähnliches. Also gute Versorgung. Daumen hoch. Älterer Ford/Opel/Suzuki oder Ähnliches, naja, ob der/die mich zum Skifahren einladen kann? Wahrscheinlich Dreher oder noch niedriger. Kann später Probleme wegen Geld geben. Daumen runter. SO wird gedacht, auch wenn man es nicht wahrhaben will. Warum fahren denn in Deutschland so viele fette SUV's, wiel wir soviel Tundra mit Wildbächen haben? Man nennt das Angeben. Vortäuschen von Attributen die man nicht hat. In Thailand heißt es eben weiße Haut.

  11. #40
    Avatar von Feuerstein

    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    57
    Zitat Micha: Bei uns ist das anders. hahahaha, klaro, stell mal ne Gruppe Anatolier und ne Gruppe blonder Deutsche auf einen sich füllenden Platz. Rate mal wo der zuende gehende freie Raum am längsten zur Verfügung steht.
    Wie schon irgendwo geschrieben, ist in Thailand die helle Hautfarbe gleichbedeutend mit Bürojob, oder Reichtum, so dass man überhaupt nicht arbeiten muss. Dunkle Haut ist den Malochern vorbehalten. Die Malocher in Thailand sind arm. Gleichgesetzt mit dumm, also unattraktiv. Bei uns wird die unterschiedliche Hautfarbe durch die Autoklasse ersetzt. Teurer Sportwagen,whow hat Geld gekostet, der Mann/Frau hat ne Fa. oder Ähnliches. Also gute Versorgung. Daumen hoch. Älterer Ford/Opel/Suzuki oder Ähnliches, naja, ob der/die mich zum Skifahren einladen kann? Wahrscheinlich Dreher oder noch niedriger. Kann später Probleme wegen Geld geben. Daumen runter. SO wird gedacht, auch wenn man es nicht wahrhaben will. Warum fahren denn in Deutschland so viele fette SUV's, weil wir soviel Tundra mit Wildbächen haben? Man nennt das Angeben. Vortäuschen von Attributen die man nicht hat. In Thailand heißt es eben weiße Haut.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte