Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

Erstellt von waanjai_2, 17.03.2009, 18:22 Uhr · 60 Antworten · 1.952 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Einige arbeiten verbissen an der Novelle:
    "Die letzte Hoffnung"
    oder
    "Die Rueckkehr des Volkshelden und Retter der Nation"



    Naja, so hat halt Jeder seinen Standpunkt... wie der Taxifahrer Heute vom Flughfen auf die "Rothemden" steht, weil sie den Flughafen nicht besetzt haben!

    auch 'ne Einstellung und verstaendlich, da er direkt betroffen war...!

    Aber sonst wusste er recht wenig.... was, warum abgelaufen war, ich war nicht ueberrascht!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Denkst Du wirklich, die setzen solch enorme Hoffnungen in eine unbedeutende Kleinveranstaltung, die hier kein Mensch noch ernst nimmt?
    ich denke auch, das erstmal ev. 20.000 Rothemden antanzen werden, nach einem Tag ohne Essen, sind die meisten dann wieder weg :-)

  4. #53
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Samuianer",p="704690
    Schon amuesant....


    Waanjai_2 "for President"!

    Der zeigts dann Allen, aber richtig!
    Endlich wieder ein Lebenszeichen aus dem Süden

    Zum Thema:

    Ich bin weiterhin skeptisch. Abhisit wurde auf Grund "der Elite" in die Regierung gehievt, somit ist sein Handeln eingeschränkt bzw. vorprogrammiert.

    Thaksin war und ist nicht der einzige PM der geputscht wurde. Sollte dem Militär/Elite etwas nicht "passen" stehen sie wieder Gewehr bei Fuss!

    So kann es doch nicht sein, oder?

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Samuianer",p="704690
    Schon amuesant....
    Waanjai_2 "for President"!
    Der zeigts dann Allen, aber richtig!
    Genauso, wirklich genauso werden in Thailand die Lese Majeste Vorwürfe gegen den politisch Andersdenkenden konstruiert. Da wird jemanden unterstellt, er wolle als Präsident (einer Republik) zurückkehren, wenn es doch eine konstitutionelle Monarchie gäbe.
    Aber die gleiche geistige Heimtücke gibt es halt oft. Deshalb Dank für diese gelungene Demo.

  6. #55
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Silom",p="704712
    Zum Thema:

    Ich bin weiterhin skeptisch. Abhisit wurde auf Grund "der Elite" in die Regierung gehievt, somit ist sein Handeln eingeschränkt bzw. vorprogrammiert.
    Die Demonstrationen gegen Thaksins Nachfolger wurden zwar von der sogenannten Elite gestuetzt, getragen wurden sie allerdings hier in Bangkok ohne jeden Zweifel von der breiten Masse des Volkes.

  7. #56
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Da wird jemanden unterstellt, er wolle als Präsident (einer Republik) zurückkehren, wenn es doch eine konstitutionelle Monarchie gäbe.
    ich denke schon, das er gewartet hätte bis der Nachfolger gekrönt worden wäre.

    Deshalb Dank für diese gelungene Demo.
    wo gab es eine gelungene Demo. Hab ich was verpasst :-)

  8. #57
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Bukeo",p="704723
    .....
    wo gab es eine gelungene Demo. Hab ich was verpasst :-)
    Nicht wirklich, es gibt halt Leute die sind in der Welt ihres Wunschdenkens voellig befangen!

    Daher stammen Argumente wie:

    "Die jetzige Regierung ist genauso korrupt wie die vorherigen Regierungen!"

    Gemeint sind damit die Regierungen mit dem Motto: "Taksinomics" die 2001 bis Dezember 2008 unter der Schirmherrschaft eines Justizfluechtlings der Korruption, Manipulation der Justiz und Amtsmissbrauch in Thailand in nie dagewesenen Ausmassen "hoffaehig" zu machen suchte.

    Der als selbsternannter "CEO" Thailand unverbluemt zu "Thailand Incorp." machen wollte und fuer seine ureigensten Plaene zu privatisieren trachtete, der seit seiner Verurteilung in Abwesenheit auf der Flucht vor der Justiz ist, der seitdem per Fernbedienung Nichts unversucht laesst, Thailand zu destabilsieren um wieder an die Macht zu gelangen und seine Traeume zu realisieren, egal was - dabei immer wieder beteuert das er dem Koenigshaus absolut treu sei und fuer Thailand nur das "Beste" wolle, der in ewiger Wiederholung immer wieder verlauten laesst das, so man ihn nur "lasse", Thailand aus den gegenwaertigen Problemen hinausfuehren koennte, das ist der gleiche Mann, der schon vor Jahren (z.B.) fuer Bangkoks Verkehrsprobleme und das "Verschwinden der Armut" versprach!

    Es darf folglich mit Sicherheit davon ausgegangen werden das all die neuen Versprechungen dieses Herrn den gleichen Ausgang zeitigen werden, wie seine "Loesung der Verkehrsprobleme" in Bangkok und die Ergebnisse der von ihm eingeleiteten "Taksinomoics"!

    Nicht umsonst trug u.A. eines seiner engsten, in der Politik aktives Familiemmitglied, den Beinamen "Miss 30% Cash"!

    Um nur eines von unzaehligen Beispielen anzufuehren....

    Von Gallionsfiguren wie Samak, Chalerm, Nattawut, Jatu.... Prompat etc. etc. etc. ganz zu schweigen!



    Der Versuch sogenannter "Thailandkenner - und Freunde Thailands" die geouteten Regierungen der juengsten Vergangenheit, die unter der Schirmherrschaft dieses Mannes standen, mit dem Argument "....sind doch alle korrupt und die von den Demokraten gefuehrte, heutige Regierung auch"... zu rechtfertigen, ist in Anbetracht der Tatsachen der juengsten Vergangenheit schlichtweg atemberaubend und und zeugt von einer gewissen selbst auferlegten Taubheit gegenueber den vorerst abgewandten Gefahren die diesem Land drohten, ja immer noch drohen!



  9. #58
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Dieter1",p="704715
    Zitat Zitat von Silom",p="704712
    Zum Thema:

    Ich bin weiterhin skeptisch. Abhisit wurde auf Grund "der Elite" in die Regierung gehievt, somit ist sein Handeln eingeschränkt bzw. vorprogrammiert.
    Die Demonstrationen gegen Thaksins Nachfolger wurden zwar von der sogenannten Elite gestuetzt, getragen wurden sie allerdings hier in Bangkok ohne jeden Zweifel von der breiten Masse des Volkes.
    Ich weiss Dieter, hier gehen unsere Meinungen weit ausenander.

    Aber wäre die breite Bangkokmasse hinter den Gewaltdemos gestanden, dann wären es wohl locker Millionen auf die Strasse gegangen. Komischer Weise war immer Nachschub aus dem Süden zu hören.

    Wir können eh nichts ändern.Warten wir es ab.

  10. #59
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Silom",p="705633
    ....auf das Wesentliche gekuerzt.....
    Wir können eh nichts ändern.Warten wir es ab.
    Das ist selbstverstaendlich die Grundlage von Allem was Farangs und Thailand betrifft!

    Halt nur nicht vergessen: "Steter Tropfen hoehlt den Stein"!

  11. #60
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Samuianer",p="705677
    Zitat Zitat von Silom",p="705633
    ....auf das Wesentliche gekuerzt.....
    Wir können eh nichts ändern.Warten wir es ab.
    Das ist selbstverstaendlich die Grundlage von Allem was Farangs und Thailand betrifft!

    Halt nur nicht vergessen: "Steter Tropfen hoehlt den Stein"!
    Na denn dann pack mal an. ;-D

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel "show" steckt im Buddhismus?
    Von clear1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 05:53
  2. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  3. Elefant steckt im Morast fest
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 13:06