Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

Erstellt von waanjai_2, 17.03.2009, 18:22 Uhr · 60 Antworten · 1.957 Aufrufe

  1. #21
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    traut sich Pepsi Cola immer noch nicht, mit ihr einen eigenen offenen Schlagabtausch = in Neuwahlen einzugeben.
    kommt schon, die Vorbereitungen sind noch nicht abgeschlossen.
    Man will ja sicher gehen, oder?
    Oder würdest du einen Bürgerkrieg riskieren.

    Abhisit möchte bei den nächsten Wahlen als Sieger hervorgehen - verständlich, oder?
    Wenn er nun zu hastig Neuwahlen ausruft und ev. dann noch auch die Pueh Thai gewinnt - kommt die PAD oder das Militär wieder zurück und putscht die gewählte Regierung wieder weg.
    Das soll doch nicht so ablaufen, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von Bukeo",p="703440
    Abhisit möchte bei den nächsten Wahlen als Sieger hervorgehen - verständlich, oder?
    Allein schon der Gedanke daran bereitet ihm seelische Pein.
    Denn jedesmal in der thailändischen Geschichte, wenn Abhisit sich den Thais in allgemeinen Wahlen zur Wahl gestellt hat, haben die thail. Wähler jemanden anderen gewählt.


    (Ob wieder die alte königliche Masche mit dem Zeigen der abgeschlagenen Häupter der ärgsten Rivalen hier Beruhigung verschaffen könnte?)

  4. #23
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    .......wenn er zu hastig Neuwahlen ausruft . In anderen demokratisch regierten Ländern gibt es gesetzliche Voraussetzungen unter welchen Bedingungen und innerhalb bestimmter Fristen usw, usw, Neuwahlen stattfinden müssen/können. Was sagen diesbezüglich die gesetzlichen Bestimmungen in Thailand dazu . Oder darf jede amtierende Regierung gerade mal so wählen lassen, wie es gerade "harmoniert"......... :denk:

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von ChangLek",p="703585
    Was sagen diesbezüglich die gesetzlichen Bestimmungen in Thailand dazu. Oder darf jede amtierende Regierung gerade mal so wählen lassen, wie es gerade "harmoniert"......... :denk:
    Wenn es nicht Abhisit selbst, der große Freund und Beschützer der Demokratie, gewesen wäre, der so ziemlich das ganze Jahr 2008 die Auflösung der Parlaments durch die regierenden Regierungen gefordert hat, so würde wohl kaum einer heute auf diese sehr einfache Weise, einer neu zusammengestellten Regierung demokratische Legitimitation zu verschaffen, kommen. In der Verfassung gibt es so einige Wege zur Auflösung des Parlaments (und konkludent damit zu Neuwahlen), die aber zusätzliche Wege sind, die an enge Tatbestandsvoraussetzungen geknüpft sind: z.B. Handlungsunfähigkeit).

    Ist allerdings erst einmal das Parlament aufgelöst und der Weg zu Neuwahlen beschritten, dann gibt es kein Zurück mehr. Dann haben wir auch in Thailand die selbe Regelung wie in England. Das Volk entscheidet, wer die Mehrheit bekommt. Kein Newin Chidchob oder andere Einkäufer von Abgeordneten-Stimmen.

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Denn jedesmal in der thailändischen Geschichte, wenn Abhisit sich den Thais in allgemeinen Wahlen zur Wahl gestellt hat, haben die thail. Wähler jemanden anderen gewählt.
    ja, aber das kann man diesmal nicht vergleichen - er war vorher noch nie Premier.
    Das die Leute ihn nun wegwählen und riskieren, das Chalerm Premier wird - kann ich mir nicht vorstellen.
    Natürlich ist alles möglich, leider wird es dann aber wieder unruhig in Thailand.

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Oder darf jede amtierende Regierung gerade mal so wählen lassen, wie es gerade "harmoniert"
    ja, Abhisit könnte das Parlament auflösen und Neuwahlen ausrufen.
    Er könnte aber auch die Periode zu Ende regieren.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Das Volk entscheidet, wer die Mehrheit bekommt. Kein Newin Chidchob oder andere Einkäufer von Abgeordneten-Stimmen.
    nein, das Volk entscheidet eigentlich nur, welche Partei die Mehrheit bekommen. Wenn sich die anderen Parteien (so wie jetzt) zusammenschliessen und sich hier eine Mehrheit ausgeht - stellt diese Koalition wiederum den Premier, obwohl das Volk diesen dann gar nicht gewählt hat.
    Genauso wie es jetzt der Fall ist - so wird es ev. auch wieder eintreffen.

  9. #28
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    ........hm - ist nicht genau das der Sinn und Zweck von Koalitionen: den Wählerwillen ganz oder teilweise zu neutralisieren......

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Zitat Zitat von ChangLek",p="704058
    ........hm - ist nicht genau das der Sinn und Zweck von Koalitionen: den Wählerwillen ganz oder teilweise zu neutralisieren......
    ja, ist aber demokratisch. Zur Zeit denkt man sogar in D über die Auflösung der momentanen Koalition nach.
    Wäre ev. demokratischer, wenn man den PM direkt wählen würde.

  11. #30
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Bei der Opposition - Da steckt Absicht dahinter

    Inzwischn gibt es ja sogar die UDD: Union Demokratischer Diktatoren.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel "show" steckt im Buddhismus?
    Von clear1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 05:53
  2. Opposition übernimmt Regierung in Thailand
    Von Bieris im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 19:28
  3. Elefant steckt im Morast fest
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 13:06