Seite 7 von 30 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 292

Banharn neuer Premier MInister?

Erstellt von Samuianer, 09.09.2008, 07:28 Uhr · 291 Antworten · 10.169 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Claude",p="630304
    Titi,

    schreib' mal was Erhellendes aus Khon Kaen.
    Gerne, aber was nützt es Dir?
    Hinter Dir steht doch eine Grosfamilie, die „täglich seit 2 Wochen die PAD Show im Fernsehen und zwar 8-12 Stunden pro Tag.“ sieht. Und die bilden sich bei dem, was sie da sehen und hören. Und die Schlussfolgerung daraus von Claude:
    „Das nenne ich fortschreitende Demokratisierung.“

    Kann man den von mir behaupteten hohen Unterhaltungswert der „Claudebeiträge“ besser dokumentieren?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von titiwas",p="630439
    Zitat Zitat von Claude",p="630304
    Titi,

    schreib' mal was Erhellendes aus Khon Kaen.
    Gerne, aber was nützt es Dir?
    Hinter Dir steht doch eine Grosfamilie, die „täglich seit 2 Wochen die PAD Show im Fernsehen und zwar 8-12 Stunden pro Tag.“ sieht. Und die bilden sich bei dem, was sie da sehen und hören. Und die Schlussfolgerung daraus von Claude:
    „Das nenne ich fortschreitende Demokratisierung.“

    Kann man den von mir behaupteten hohen Unterhaltungswert der „Claudebeiträge“ besser dokumentieren?
    Titi, was gefällt Dir daran nicht? Findest Du die Soaps besser?

  4. #63
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="630391
    aber auf den ersten Blick faellt mir sofort der uebernommene Slogan "demokratisch gewählten Premierminister Samak Sundaravej " ins Auge!
    Der Premier wird in Thailand nicht direkt gewaehlt sondern vom Senantssprecher benannt!
    Meinst Du damit kommst Du durch?
    In allen repräsentativen Demokratien der Welt wird der Kanzler oder der Premier nicht direkt vom Volk gewählt, sondern von den Volksvertretern. Also vom Parlament.
    So wie bei uns zuletzt Frau Merkel. Dennoch heißen die nach ihrer Wahl immer auch: demokratisch gewählt.

    Der Premier wird auch in Thailand von den Volksvertretern gewählt. Die darauf folgende Ernennung ist wieder was ganz anderes.

    Deshalb die Frage zwischendurch: Beobachtest Du weit weg auf der Insel wirklich die thail. Innenpolitik in stets gleicher Präzision und Sachkenntnis wie jetzt wieder exemplarisch deutlich wird?

  5. #64
    Avatar von

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    waanchaii, das Volk wählt ein Parlament wie in Deutschland und hinterher gibt es eine Koalationsregierung wie in D.

    Soweit in Ordnung. Seltsam mutet es mir abder an zu verlangen, dass ein einmal gewählter Premier nicht wieder wie ja jetzt geschehen aus dem Amt befördert werden sollte.

    Es ist doch absurd Demokratie einzufordern und gleichzeitig Demonstranten zu verurteilen.
    Was ist denn das für ein seltsames Demokratieverständnis? Was kann denn überhaupt demokratischer sein als zu demonstrieren?

    Das klingt hier alles so, das Volk soll einmal wählen und dann gefälligst den Mund bis zur nächsten Wahl halten.
    dDa kann ich doch nur noch drüber lachen. :schuettel:

  6. #65
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Was kann denn überhaupt demokratischer sein als zu demonstrieren?
    Unkontrolliertes Demonstrieren macht eine Volkswirtschaft kaputt.
    Wie war des denn mal mit Italien!

  7. #66
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Unkontrolliertes Demonstrieren macht eine Volkswirtschaft kaputt.
    korrupte Politiker aber auch...

  8. #67
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="630481
    Was kann denn überhaupt demokratischer sein als zu demonstrieren?
    Unkontrolliertes Demonstrieren macht eine Volkswirtschaft kaputt.
    Wie war des denn mal mit Italien!
    Otto, halt dich da raus, das ist nicht deine Liga.

  9. #68
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="630478
    Es ist doch absurd Demokratie einzufordern und gleichzeitig Demonstranten zu verurteilen.
    Was ist denn das für ein seltsames Demokratieverständnis? Was kann denn überhaupt demokratischer sein als zu demonstrieren?
    Unangemeldete Demonstrationen gehören aufgelöst. Erst recht, wenn sie sich der Bannmeile um den Regierungssitz nähern. Angemeldete Demonstrationen in vorher festgelegten Gegenden - wo insbesondere auch keine Beeinträchtigung unbeteiligter Dritter zu erwarten sind - sind immer zuzulassen.

    Dazu gehören jedoch nicht die Unterbrechung der Energie-Versorgung, die Unterbrechung des Transport-Wesens etc.
    Dieses sind gewerkschaftliche Mittel in Arbeitskämpfen. Gegen eine legitim gewählte Regierung mit diesen Mitteln der Nötigung vorzugehen, ist Landfriedensbruch schwerer Art
    Gleiches gilt für die Besetzung von Regierungsgebäuden und das Entwenden von Akten aus ihnen.

    Was demokratischer ist als zu demonstrieren, ist die Wahl der Opposition bei der nächsten Wahl des Abgeordneten-Hauses. Hierfür muß die Opposition ein Programm vorlegen. Im übrigen auch eine APO, sollte sie sich als Mehrheit fühlen.

    Gegen jegliche Form des Unrechts - inkl. Korruption - hilft nicht der Volksaufstand, sondern allein die Gerichtsbarkeit. Man kann sich auf sie zunehmend verlassen, wie einige Urteile der jüngsten Vergangenheit gezeigt haben. Deshalb wage es kein Demonstrant, sich über das Gesetz zu erheben. Er wird auf Dauer damit nicht durchkommen.

  10. #69
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Ja,waanjai,in Thailand gehen eben die Uhren anders herum.

    Mich wundert hier sowieso nichts mehr,selbst wenn die Sonne blau strahlen wuerde!!!

  11. #70
    Avatar von

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von "waanjai_2",p="630493/
    Unangemeldete Demonstrationen gehören aufgelöst. Erst recht, wenn sie sich der Bannmeile um den Regierungssitz nähern. Angemeldete Demonstrationen in vorher festgelegten Gegenden - wo insbesondere auch keine Beeinträchtigung unbeteiligter Dritter zu erwarten sind - sind immer zuzulassen.
    Das klingt sehr deutsch. Erinnert an die zu lösende Bahnsteigkarte....
    Dazu gehören jedoch nicht die Unterbrechung der Energie-Versorgung, die Unterbrechung des Transport-Wesens etc.
    Dieses sind gewerkschaftliche Mittel in Arbeitskämpfen. Gegen eine legitim gewählte Regierung mit diesen Mitteln der Nötigung vorzugehen, ist Landfriedensbruch schwerer Art
    Gleiches gilt für die Besetzung von Regierungsgebäuden und das Entwenden von Akten aus ihnen.
    Nun, diese boesen boesen Buben. Da haben doch tatsächlich ein paar Gewerkschaftler gestreikt. Sowas undemokratisches aber auch. ;-D Das mit der legitiemen Regierung solltest du noch mal überdenken.
    Und bei den Akten, wer hat die denn entfernt? Weißt du es?
    Was demokratischer ist als zu demonstrieren, ist die Wahl der Opposition bei der nächsten Wahl des Abgeordneten-Hauses. Hierfür muß die Opposition ein Programm vorlegen. Im übrigen auch eine APO, sollte sie sich als Mehrheit fühlen.
    Dass die DP ein Programm hat ist dir nicht entgangen?
    Ansonsten bestätigst du ja gerade meinen Vorwurf. Schnauze halten und nächste Wahl abwarten.
    Nö, der Durchschnittsbürger muß kein eigenes Wahlprogramm vorlegen um zu sagen, daß er mit der Regierung nicht einverstanden ist.
    Und er darf auch zu Demos gehen ohne als Demokratiefeind zu gelten.
    Gegen jegliche Form des Unrechts - inkl. Korruption - hilft nicht der Volksaufstand, sondern allein die Gerichtsbarkeit. Man kann sich auf sie zunehmend verlassen, wie einige Urteile der jüngsten Vergangenheit gezeigt haben. Deshalb wage es kein Demonstrant, sich über das Gesetz zu erheben. Er wird auf Dauer damit nicht durchkommen.
    Daß die Gerichte auf Druck Ihrer Mayestät mal in die Gänge kommen ist richtig.
    Ansonsten, schon schlimm wenn sich das Volk nicht mehr alles gefallen läßt, wo bleibt denn da die Demokratie? Sowas darf doch nicht sein.

Seite 7 von 30 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  2. Reiche Minister
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.06, 19:52
  3. Neuer Premier
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 07:11
  4. Banharn wieder Premier?
    Von Chak3 im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.08.06, 12:57
  5. Letter To The Prime Minister
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 12:31